• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.06.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




12.06.2019  |  15:31 Uhr

Wacker meldet sich zurück: Auftakt mit viel Zuversicht und 26 Spielern

von Michael Buchholz

Lesenswert (14) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 11 / 70
  • Pfeil
  • Pfeil




Bestens gelaunt beim Aufgalopp: Wackers Chefcoach Wolfgang Schellenberg (Mitte) und seine Assistenten Ronald Schmidt (rechts) und Josef Gutsmiedl, der aus dem Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München gekommen und auch für die U19 verantwortlich ist.

Bestens gelaunt beim Aufgalopp: Wackers Chefcoach Wolfgang Schellenberg (Mitte) und seine Assistenten Ronald Schmidt (rechts) und Josef Gutsmiedl, der aus dem Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München gekommen und auch für die U19 verantwortlich ist.

Bestens gelaunt beim Aufgalopp: Wackers Chefcoach Wolfgang Schellenberg (Mitte) und seine Assistenten Ronald Schmidt (rechts) und Josef Gutsmiedl, der aus dem Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München gekommen und auch für die U19 verantwortlich ist.


Dreieinhalb Wochen nach Saisonschluss in der Fußball-Regionalliga ist der SV Wacker Burghausen am Dienstag wieder ins Training eingestiegen. Das Trainerteam um Chefcoach Wolfgang Schellenberg, dem neben Ronald Schmidt, Manfred Stutz und Anton Zeidler auch der neue Mann für die U19, Josef Gutsmiedl, angehört, begrüßte 26 Mann zum Vorbereitungsstart. Dabei konnten Christoph Buchner und Julien Richter (beide Grippe) sowie Marius Duhnke (Sprunggelenksverletzung) noch nicht das volle Programm absolvieren.

Den Höhepunkt der Vorbereitung bildet das Trainingslager vom 20. bis 23. Juni in Bad Birnbach, in dessen Rahmen gleich drei der neun Testspiele steigen werden. Am 21. Juni um 19 Uhr trifft der Regionalligist auf den Landesligisten 1. FC Passau, einen Tag später (16 Uhr) kommt Liga-Konkurrent SV Schalding-Heining nach Bad Birnbach und am 23. Juni (16.30 Uhr) wird die Partie gegen den Landesligisten SC Eintracht Freising auf Platz 1 der Rottaler Marktgemeinde angepfiffen.

Die ersten beiden Vergleiche steigen bereits an diesem Wochenende: Am Samstag um 18 Uhr gastiert Wacker beim Bezirksliga-Aufsteiger SSV Eggenfelden und am Sonntag (14 Uhr) ist Bayernligist FC Ingolstadt II in der Wacker-Arena zu Gast. Der erste Probelauf nach dem Trainingslager findet am 29. Juni um 14 Uhr beim Landesligisten Spvgg Landshut statt, einen Tag später ist das Schellenberg-Team um 15 Uhr beim A-Klassisten SG Marktl/ Stammham zu Gast. Am letzten Wochenende vor dem Punktspielstart am 12. oder 13. Juli sind gleich drei Auftritte in Planung: Am Freitag, 5. Juli, um 19 Uhr geht es zum Bezirksligisten SV Aubing, am Samstag steht die Teilnahme beim hochkarätig besetzten "Siloking-Cup" in Kirchanschöring auf dem Programm und am Sonntag um 15 Uhr steigt die Generalprobe beim Kreisligisten SV Westerndorf.

Insgesamt 15 Neue verstärken Wacker zur neuen Saison wobei die Innenverteidiger Alexander Mankowski (18) und Keanu Wohlfahrt (19), die von der eigenen U19 aufrücken, ja schon im Kader waren. Echte Neuzugänge sind die beiden Torhüter Raif Husic (23, VfR Aalen) und Egon Weber (28), der ebenso wie Angreifer Sammy Ammari (24) vom TSV Buchbach kommt. Außenbahnspieler Mathis Lange (20, FC Bayern München II) ist ebenso für die Offensive vorgesehen wie Eymen Brahim (24, zuletzt USI Lupo Martini Wolfsburg). Lukas Mazagg (19, FC Würzburger Kickers II) kann dagegen als Innen- oder Außenverteidiger eingesetzt spielen. Mit Denis Ade (18), Ludwig Zech (18) und Tobias Hofbauer (17) kommt ein Trio von der U19 des TSV 1860 München nach Burghausen, das noch beim Nachwuchs spielen kann. Zech ist Torhüter, Ade ein Mittelfeldspieler und Hofbauer Innenverteidiger. Von der eigenen U19 rücken Fabian Stapfer (Tor), Felix Breuer (Verteidigung), Daniel Vorderwestner (Mittelfeld) und Eren Emirgan (Angriff) in den erweiterten Kader. "Die Personalplanung ist weitgehend abgeschlossen, es sei denn, es läuft uns noch einer rein, der super passt", sagt Teammanager Karl-Heinz Fenk.

Verlassen haben den Verein hingegen Franco Flückiger, Stefan Wächter (beide SV Türkgücü München), Nico Merz (U13-Co-Trainer 1860 München), Arian Emerllahu, Diego Hones (beide Ziel unbekannt) und Robert Mayer (TSV Wasserburg). Daniel Hofstetter hat noch einen Zwei-Jahresvertrag, kann aber aufgrund seiner Bandscheiden-Operation keinen Leistungssport mehr betreiben – seine Zukunft ist ungewiss. Gut möglich, dass der ehemalige Kapitän bei entsprechender Ablöse zu einem niederklassigeren Verein wechselt.







 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige





"Willkommen an Bord!" – Hauptkommissar Erich Helmö von der Wasserschutzpolizei zeigte gestern das 15 Meter lange Donau-Boot "WSP14" dem elfjährigen Johannes, womit die Beamten dem gezeichneten Buben eine große Freude machten. −Foto: M. Birgmann

Sein Schicksal hat die Region bewegt. Auch bei der niederbayerischen Polizei hat der schlimme Unfall...



Mit einem Einkaufswagen voller Flaschen mit gefälschten Pfand-Etiketten ist ein 42-jähriger Rumäne am Montag im Landshuter Stadtteil Münchnerau aufgefallen. −Foto: Polizei

Mit einem Einkaufswagen voller Flaschen mit gefälschten Pfand-Etiketten ist ein 42-Jähriger am...



Der geplante Christopher Street Day (CSD), eine Homosexuellen-Parade, in Niederbayern hat für kontroverse und heftige Diskussionen in Landshut gesorgt. −Foto: Melanie Duchene/KEYSTONE/dpa

Der geplante Christopher Street Day (CSD), eine Homosexuellen-Parade, in Niederbayern hat für...



In Österreich darf in Gaststätten weiter geraucht werden - zumindest vorerst. −Foto: dpa

In Österreich darf in Gaststätten weiter geraucht werden - zumindest vorerst...



Wegen möglicher Korrosion einer Verschraubung an einer Elektroleitung im Kofferraum ruft BMW weltweit rund 560.000 Autos älterer 5er- und 6er-Modelle zurück, knapp 274.000 davon in Deutschland. −Symbolbild: dpa

Wegen möglicher Korrosion einer Verschraubung an einer Elektroleitung im Kofferraum ruft BMW...





Die Macher des FC Töging, Abteilungsleiter Klaus Maier (links) und Cheftrainer Mario Reichenberger, freuen sich auf den Saisonauftakt der Landesliga Südost im eigenen Stadion. −Fotos: Zucker/FC Töging

Große Vorfreude beim FC Töging: Die Innstädter aus dem Landkreis Altötting bestreiten im...



Die fünf Medaillen des SV Wacker bei der "Deutschen" erschwammen Manuel Kohlschmid (links) und Nico Basten. −Foto: Bartl

Eine mehr als gelungene Vorstellung zeigten die Schwimmer des SV Wacker Burghausen bei den Deutschen...



"Als Amateur eine offiziell von der UEFA organisierte Europameisterschaft zu spielen – das ist das Größte!" BFV-Trainer Engin Yanova (links) freut sich auf den Regions’ Cup, der am 18. Juni beginnt. −Foto: BFV

Der Kader der BFV-Regionalauswahl für die Endrunde des UEFA Regions’ Cup steht:...



Jerome Faye.

Knapp eine Woche nach dem offiziellen Trainingsauftakt meldet der Fußball-Landesligist FC Töging mit...





Einen Kandidaten, der sich in Burghausens Wirtschaft auskennt: So stellen FDP-Ortsvorsitzende Birgit Schwab (l.) und Kreisvorsitzender Konrad Kammergruber (r.) ihren Bürgermeisterkandidaten Klaus Schultheiß (Mitte) vor. −Foto: Schönstetter

Neun Monate vor der Kommunalwahl steht der vierte Kandidat fest, der um das Amt des Bürgermeisters...



Die unterirdisch verlegten Stromkabel beim Umspannwerk nahe Neutraubling fallen in den Bereich der Baustelle der Autobahn, daher mussten diese nun um 30 Meter nach Süden verlegt werden. −Fotos: Tobias Ehrmeier

Der Autobahnausbau der A3 im Raum Regensburg sorgt nicht nur an der Oberfläche für jede Menge Arbeit...



Schon vor zwei Wochen hat es in München eine große Trauerfeier für Hannelore Elsner gegeben. Kerzen, Blütenblätter, Kränze und ein Porträt von Hannelore Elsner waren in der Kirche St. Michael zu sehen gewesen. −Foto: Matthias Balk

Hannelore Elsner wird in Burghausen (Landkreis Altötting) beerdigt: Diese Mitteilung machte...



Ein Großaufgebot der Polizei war am Samstag in Rosenheim im Einsatz. Offenbar ist dort ein Streit zwischen zwei Familien eskaliert. Acht Männer waren vorläufig festgenommen worden, sind aber wieder auf freiem Fuß. −Foto: Reisner

Nach der Massenschlägerei am Samstag mitten in Rosenheim hat die Polizei am Montag auf PNP-Nachfrage...



"Sie werden ebenso schnell entfernt, wie sie reinkommen", schrieb Trump auf Twitter. - Foto: Evan Vucci/AP

US-Präsident Donald Trump hat die Ausweisung von Millionen ohne Aufenthaltsgenehmigung im Land...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!