• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.08.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




13.08.2019  |  17:22 Uhr

Klassenerhalt, aber siebte Schlappe für Burghausen Crusaders in Folge

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 22 / 85
  • Pfeil
  • Pfeil




Noah Suszckiewicz (l.) zeigte in seinem letzten Spiel für die Burghausen Crusaders nochmal vollen Einsatz, erzielte zwei Touchdowns selbst und machte erneut die meisten Punkte für sein Team. −Foto: Kübler

Noah Suszckiewicz (l.) zeigte in seinem letzten Spiel für die Burghausen Crusaders nochmal vollen Einsatz, erzielte zwei Touchdowns selbst und machte erneut die meisten Punkte für sein Team. −Foto: Kübler

Noah Suszckiewicz (l.) zeigte in seinem letzten Spiel für die Burghausen Crusaders nochmal vollen Einsatz, erzielte zwei Touchdowns selbst und machte erneut die meisten Punkte für sein Team. −Foto: Kübler


Und auch das letzte Saisonspiel geht verloren... 24:48 unterliegen die American Footballer der Burghausen Crusaders im Regionalligaduell den Munich Cowboys II im altehrwürdigen Dantestadion. Für die Salzachstädter war es die siebte Pleite in Folge. Dennoch: Auch nächstes Jahr gibt es Drittliga-Football beim TV 1868.

Tabellarisch gesehen ging es in dieser Partie nur noch um die goldene Ananas, die Munich Cowboys standen als Zweitplatzierter der Süd-Staffel der Regionalliga Süd bereits als Playoff-Teilnehmer fest, während die Crusaders sich mit dem 3. Rang zufriedengeben mussten. Nicht zuletzt deshalb setzte Headcoach Francesco Lanzani auf viele Jugendspieler, die sich schon einmal an das Tempo und die Härte im Herrenbereich gewöhnen durften.

Und diese Gangart bekamen sie im ersten Viertel gleich ordentlich zu spüren: Mit 21:0 fegte die "Zweite" des GFL-Teams über die Burghauser hinweg. Doch abgesehen von diesem Abschnitt war kein Unterschied mehr zwischen beiden Rivalen festzustellen. Die restliche Spielzeit verlief beinahe ausgeglichen. Beleg dafür ist das zweite Viertel, welches durch je einen Touchdown beider Teams geprägt war. Für die Crusaders war US-Quarterback Noah Suszckiewicz nach abgesessener Sperre in seiner letzten Partie vor der Heimreise mit einem Touchdown-Lauf erfolgreich. Mit 28:7 ging es in die Halbzeitpause.

Im dritten Durchgang erspielten sich die Hausherren wieder einen kleinen Vorteil, erzielten 13 Punkte, während die Crusaders nach dem zweiten Touchdown von Suszckiewicz und einem Field Goal von Stephan Schatz nur deren zehn auf das Scoreboard brachten.

Beim Stand von 41:17 ging es in den letzten Spielabschnitt. Und hier taten sich erneut beide Seiten mit je einem Touchdown hervor. Für die Crusaders war es Runningback Sebastian Mattscheck, der nach langer Verletzungspause erstmals wieder einen Touchdown erlief. Am Ende mussten sich die Crusaders zwar mit 24:48 geschlagen geben, verabschiedeten sich aber mit einer ordentlichen Leistung in den letzten drei Vierteln noch einmal mit einer positiven Note in die Offseason. − redMehr dazu lesen Sie am 14. August im Alt-Neuöttinger Anzeiger.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am




Anzeige





Das Bild vom Königssee von der Aussichtsplattform am Malerwinkelrundweg wollten sich die Gäste nicht entgehen lassen. −Foto: Kilian Pfeiffer

Das Chaos ist bereits am Mittag perfekt: Der Königssee-Parkplatz (Landkreis Berchtesgadener Land)...



Eine wildgewordene Gruppe von Irakern und Deutschen ging am Montagabend auf dem Regensburger Domplatz auf die Polizei los. Die Männer bewarfen die Einsatzkräfte mit Pflastersteinen. Die Polizisten konnten sich mit Pfefferspray zur Wehr setzen. −Fotos: Alexander Auer/privat

Nach den schweren Ausschreitungen in der Nacht auf Dienstag in Regensburg gab das Polizeipräsidium...



Polizeieinsatzkräfte aus ganz Niederbayern wurden am Dienstagabend wegen einer größeren Schlägerei zum Ankerzentrum Deggendorf beordert. −Foto: Manuel Birgmann

Nach der Schlägerei mit rund 30 Beteiligten am Ankerzentrum Deggendorf sind zwei weitere...



Ein Mitarbeiter der Spurensicherung bei seiner Arbeit. −Foto: Auer

Am Sonntag hatten Passanten eine leblose Person in der Nähe eines Sportplatzes einer Berufsschule in...



Nach dem tödlichen Unfall bei Kalteck beginnt im Oktober der Prozess gegen zwei Männer. −Foto: Muhr/Archiv

Nach dem tödlichen Unfall bei Kalteck (Landkreis Regen) am 14. Juli 2018, bei dem ein 38-jähriger...





Die weiten Bälle auf Jerome Faye (rechts) waren nicht das richtige Rezept der Töginger gegen Kirchheim. −Foto: Butzhammer

Am 7. Spieltag der Fußball-Landesliga Südost musste der FC Töging gegen den Aufsteiger Kirchheimer...



Kurzes Gastspiel: Leonhard Thiel (Mitte) verlässt Schalding schon wieder und geht künftig wieder für Kastl auf Torejagd. Johannes Pex (l.) fällt indes mit einer Muskelverletzung verletzt aus. −Foto: Lakota

Das war ein kurzes Gastspiel: Leonhard Thiel (23), der erst vor der Saison aus Kastl gekommen war...



Den ersten Punkt dieser Saison holten Korbinian Leserer (links, im Duell mit Reischachs Bastian Berger) und seine Kollegen von Töging II mit dem 1:1 im Landkreis-Derby. −Foto: Butzhammer

Keinen Sieger gab es am Sonntagabend im Landkreis-Derby der Fußball-Kreisliga2...





Christiane Fiebig zeigt die Stelle, an der sie ihr Päckchen gefunden hat. −Foto: Schmid

Das Gebäude war zwar "belegt" – ein Päckchen entgegennehmen konnte aber niemand...



Stiftsdekan Simon Eibl (Mitte) mit seinen Mitzelebranten Pfarrer Abbé Fulgence Coly aus dem Senegal, Diakon Robert Rehrl aus Teisendorf, Diakon Peter Walter aus Anger und Dechant Nikolaus Erber aus Oberndorf (von links). −Foto: Hannelore Bohm

Ein gelungenes Fest war das Patrozinium in Mariä Himmelfahrt Laufen, verbunden mit dem 25...



Auch Scheiben gingen zu Bruch. −Foto: Alexander Auer

In der Nacht auf Dienstag ist es in Regensburg zu schwereren Ausschreitungen gekommen...



Das Bild vom Königssee von der Aussichtsplattform am Malerwinkelrundweg wollten sich die Gäste nicht entgehen lassen. −Foto: Kilian Pfeiffer

Das Chaos ist bereits am Mittag perfekt: Der Königssee-Parkplatz (Landkreis Berchtesgadener Land)...



Polizeieinsatzkräfte aus ganz Niederbayern wurden am Dienstagabend wegen einer größeren Schlägerei zum Ankerzentrum Deggendorf beordert. −Foto: Manuel Birgmann

Nach der Schlägerei mit rund 30 Beteiligten am Ankerzentrum Deggendorf sind zwei weitere...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!