• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 17.12.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Südostbayern  |  09.10.2018  |  12:32 Uhr

ESV II beendet A6-Partie gegen Ruhpolding mit acht Spielern

von Hans-Joachim Bittner

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






TSV Teisendorf II – SV Saaldorf II 1:0. Josef Hinterreitervom TSV versucht den Saaldorfer Andreas Jahn zu überlaufen. −Foto: Wirth

TSV Teisendorf II – SV Saaldorf II 1:0. Josef Hinterreitervom TSV versucht den Saaldorfer Andreas Jahn zu überlaufen. −Foto: Wirth

TSV Teisendorf II – SV Saaldorf II 1:0. Josef Hinterreitervom TSV versucht den Saaldorfer Andreas Jahn zu überlaufen. −Foto: Wirth


Nach zwei Rückschlägen mit den ersten beiden Niederlagen in dieser Saison gelang dem WSC Bayerisch Gmain eine erste kleine Rehabilitation. Rechtzeitig vor dem Schlager am kommenden Samstag bei Spitzenreiter SV Ruhpolding, drei Zähler trennen die bislang besten Teams der Fußball-A-Klasse 6. Ein wenig Tristesse ist beim arg gebeutelten SC Weißbach eingekehrt: Der Aufsteiger der Saison 2016/17 befindet sich schon wieder im Abstiegskampf und rutschte durch das 0:4 in der Gmoa-Arena auf den Relegationsplatz.

Der Spitzenreiter aus Ruhpolding wiederholte sein unaufgeregtes 2:0-Ergebnis vom Feiertag gegen Saaldorf II nun im Max-Aicher-Stadion. Elvis Aydin traf nach 20 Minuten gegen ESV-Keeper Marco Sampl, A6-Top-Torjäger Florian Schweiger tütete den zehnten Ruhpoldinger Saisonsieg in Folge mit seinem 14. Saisontreffer endgültig ein – dafür musste ein Strafstoß herhalten. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich bereits drei Akteure der Gastgeber in der Kabine: Philipp Huber (79.), Lukas Enzinger (83.) und Florian Spieler (85.) erhielten von Schiedsrichterin Magdalena Woditsch vom ASV Piding die Ampelkarte, jeweils für wiederholte Foulspiele. Der ESV II ist am kommenden Donnerstag (11. Oktober) ab 19.30Uhr erneut gefordert: Die Nachholpartie gegen den SC Inzell II steht auf dem Programm.

ESV Freilassing II – SV Ruhpolding 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Elvis Aydin (20.), 0:2 Florian Schweiger (87., Elfmeter). Besonderheiten: Gelb-Rot für die Freilassinger Philipp Huber (79.), Lukas Enzinger (83.) und Florian Spieler (85.).

WSC Bayerisch Gmain – SC Weißbach 4:0 (1:0). Tore: 1:0 Amando Riaz (14.), 2:0 Michael Kaltenhauser (77.), 3:0 Sebastian Limmer (81.), 4:0 Dennis Freudenreich (88.).

SC Inzell II – BSC Surheim II 2:1 (2:1). Tore: 1:0 Christian Lang (1.), 1:1 Fabian Koller (6.), 2:1 Andreas Plenk (17., Foulelfmeter). Besonderheit: Dominik Hobmayer (Surheim II) scheitert mit Foulelfmeter an Pirmin Gollinger (36.).

TSV Petting – TSV Siegsdorf II 1:2 (0:0). Tore: 0:1 Florian Aigner (55.), 0:2 Florian Aigner (63.), 1:2 Paul Schätzel (84.).

DJK Weildorf – TSV Bergen 4:0 (2:0). Tore: 1:0 Simon Eisl (19.), 2:0 Thomas Ochsenmayer (25.), 3:0 Christopher Berger (66.), 4:0 Thomas Berger (94.).

TSV Teisendorf II – SV Saaldorf II 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Stephan Thanbichler (74.).

Mehr über die A6 lesen Sie in der Ausgabe vom Dienstag, 9. Oktober 2018, in der Heimatzeitung.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am





−Symbolfoto: dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Sonntag eine Warnung vor Glatteis in der Region herausgegeben...



−Symbolfoto: dpa

Rechtzeitig zum dritten Advent gab es am Sonntag in vielen Teilen Bayerns Neuschnee...



Ein Lichtbild des Messers, das beim Tatverdächtigen aufgefunden wurde. −Foto: dpa

Der nach Messerangriffen auf drei Frauen in Nürnberg gefasste Tatverdächtige ist bereits vielfach...



Wie sehr der Wolf heute wieder die Gemüter bewegt, war auch beim 44. Treffen der EuRegio...



−Symbolfoto: dpa

Gleich mehrfach sind Polizisten zur Zielscheibe von Betrunkenen am Wochenende geworden...





Hielt sich bei Wacker fit: Timo Gebhart. −Foto: Archiv Butzhammer

Noch etwas mehr als einen Monat dauert die Winterpause für die Kicker des Regionalligisten SV Wacker...



Daumen hoch: Nach seinem Burn-Out ist Ex-Wacker-Trainer Uwe Wolf "wieder der Alte". Der 51-Jährige wohnt auch eineinhalb Jahre nach seiner Entlassung noch in Burghausen. −Foto: Butzhammer

Dreieinhalb Jahre war Uwe Wolf Trainer bei Wacker Burghausen. Schnell hat er sich dort durch seine...



Luca Hofmann (Mitte, blaues Hemd), der in dieser Saison bisher nur in Tögings "Zweiter" spielte, schließt sich Kreisligist FC Vilshofen an. −Foto: Butzhammer

Weitere Personalveränderungen meldet das Altöttinger Landkreis-Trio in der Fußball-Landesliga Südost...



Manuel Omelanowsky (rechts/gegen Daniel Muteba) kehrt vom SV Wacker Burghausen zum SV Kirchanschöring zurück. −Foto: Butzhammer

Für "Winterpausen-Verhältnisse" ungewöhnlich viele Wechsel meldet der Fußball-Bayernligist SV...



Mit 17 das erste Mal Erstliga-Eishockey: Für Simon Gnyp aus Neuötting ist am Donnerstagabend ein Traum in Erfüllung gegangen. −Foto: imago

Für Simon Gnyp ist am Donnerstagabend ein Traum in Erfüllung gegangen: Das 17 Jahre alte...





Die Dult in Landshut. −Foto: Graf

Die Festwirte und Beschicker auf der Landshuter Dult können aufatmen: Teure Lasershows anstatt der...



Gloria von Thurn und Taxis (Mitte) bei einer Buchvorstellung mit Kardinal Gerhard Ludwig Müller (l.) und ihrem Sohn Albert von Thurn und Taxis.

Die konservative und streng gläubige Regensburger Adelige Gloria von Thurn und Taxis hat in der New...



Die Richter stoppten abermals den Weiterbau eines Windrads bei Pfettrach (Landkreis Landshut). −Foto: Schmid

Es hat Signalwirkung, was das Verwaltungsgericht in Regensburg in Bezug auf den Bau einer...



Nachdem zwei Lkw auf der B20 in Steinach zusammengestoßen waren, blieb die Straße für mehrere Stunden gesperrt. − Foto: Feuerwehr Parkstetten

Wie die Polizei in einer Erstmeldung mitteilt, hat sich ein Verkehrsunfall in Steinach zwischen...



Grundschüler Till führt die Funktion der Hybridtafel vor. −Foto: Stadt / Obele

Während die hohe Politik im Moment deutschlandweit darüber diskutiert, wie alle Schüler in...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!