• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 12.12.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Vilzing/Kirchanschöring  |  09.10.2018  |  18:05 Uhr

Duell der punktgleichen Abstiegskandidaten: SVK reist zur DJK Vilzing

von Christian Settele

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






"Mindestens einen Punkt aus Vilzing entführen", möchte SVK-Trainer Michael Kostner am 10. Oktober im Bayernliga-Duell. −Foto: Butzhammer

"Mindestens einen Punkt aus Vilzing entführen", möchte SVK-Trainer Michael Kostner am 10. Oktober im Bayernliga-Duell. −Foto: Butzhammer

"Mindestens einen Punkt aus Vilzing entführen", möchte SVK-Trainer Michael Kostner am 10. Oktober im Bayernliga-Duell. −Foto: Butzhammer


Die einen, die Kicker des SV Kirchanschöring, stehen mit 14 Zählern unmittelbar über dem Strich. Die anderen, die Fußballer der DJK Vilzing, nehmen punktgleich mit dem SVK den obersten Rang der Abstiegsrelegationszone ein. Insofern dürfte das Fußball-Bayernliga-Gastspiel der Gelb-Schwarzen am Mittwoch, 10. Oktober, um 16.30 Uhr (!) in der Oberpfalz zu einer heißen Angelegenheit werden.

Beide Mannschaften möchten am Saisonende mit aller Macht auf einem Nichtabstiegsrang stehen, denn wie hart und nervenaufreibend die Relegation sein kann – davon können die "Anschöringer" nach den vier Spielen der Saisonverlängerung 2017/18 ein Lied singen. Positiv sowohl für die Crew von DJK-Trainer Christian Stadler als auch für das Ensemble von Michael Kostner: Der einzige Direktabstiegsrang, nämlich Position 17, liegt aktuell schon zwölf Punkte entfernt, so dass man von einem Überholmanöver des darauf liegenden TuS Holzkirchen (vorerst) keine Angst zu haben braucht.

Apropos Holzkirchen: Der Meister der Landesliga Südost 2016/17 war der letzte Gegner der Vilzinger, die im Haidroad-Stadion einen souveränen 3:0-Sieg landeten und dabei in allen Belangen die bessere Mannschaft waren. DJK-Coach Stadler, der als dritter Vilzing-Trainer in dieser Saison (nach Uli Karmann und Interimslösung Thomas Seidl) erst seit drei Runden auf der Kommandobrücke steht, hat innerhalb von kürzester Zeit eine extreme Stabilität ins Team gebracht, was sich in drei Zu-Null-Siegen niederschlägt. Dem 3:0 gegen den TSV Dachau ließ man ein 1:0 beim TSV 1860 München II und zuletzt eben das 3:0 in Holzkirchen folgen. Diese Ergebnisse sprechen Bände!

Mehr über den SVK lesen Sie in der Ausgabe vom Mittwoch, 10. Oktober 2018, in der Heimatzeitung.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am





−Foto: dpa

Frankreich ist erneut von einem schweren Terroranschlag erschüttert worden. Bei dem Angriff mitten...



Karl-Heinz Fürsts letzte Arbeitswoche beginnt mit Schneegestöber. Dennoch legt er den etwa neun Kilometer langen Weg von Seeon nach Altenmarkt gerne für die Bewohner der Lebenshilfe zurück. −Foto: Richter

Wegen einer Verordnung verliert ein Mann aus Truchtlaching (Landkreis Traunstein) seinen sicher...



In diesem Haus im oberösterreichischen Steyr wurde ein 16-jähriges Mädchen am Sonntag von ihrer Mutter tot aufgefunden. −Foto: Klaus Mader/Fotokerschi/APA/dpa

Der flüchtige Jugendliche, der seine 16-jährige Freundin im oberösterreischischen Steyr getötet...



Großeinsatz im Ankerzentrum Bamberg am frühen Dienstagmorgen. −Foto: News5/

Bei einer Randale im oberfränkischen Ankerzentrum sollen Flüchtlinge in Tötungsabsicht auf...



Das Standbild aus einem Video zeigt Rettungswagen und einen Polizisten an einem Weihnachtsmarkt. Bei einem Angriff in der Gegend des Straßburger Weihnachtsmarktes mit Toten und mehreren Verletzten geht die Polizei von einem terroristischen Hintergrund aus. − Foto: -/aptn/AP/dpa

Bei einem Angriff mit vermutlich terroristischem Hintergrund am Straßburger Weihnachtsmarkt sind...





Daumen hoch: Nach seinem Burn-Out ist Ex-Wacker-Trainer Uwe Wolf "wieder der Alte". Der 51-Jährige wohnt auch eineinhalb Jahre nach seiner Entlassung noch in Burghausen. −Foto: Butzhammer

Dreieinhalb Jahre war Uwe Wolf Trainer bei Wacker Burghausen. Schnell hat er sich dort durch seine...



Schwimmen im Eiswasser ist die Passion von Extremsportler Christof Wandratsch, hier bei Aufnahmen vor Island. An diesem Wochenende startet der 51-Jährige beim Weltcup in Sibirien. −Foto: Klaus Fengler

Kaum hat die Saison der Eisschwimmer begonnen, da jettet das deutsche Aushängeschild dieser Sportart...



Die Wacker-Fams mussten sich in Bayreuth mit einem Punkt begnügen. −Foto: Zucker

Da wäre mehr möglich gewesen für den SV Wacker Burghausen. Bis kurz vor Ende der Partie führte die...



Manuel Omelanowsky (rechts/gegen Daniel Muteba) kehrt vom SV Wacker Burghausen zum SV Kirchanschöring zurück. −Foto: Butzhammer

Für "Winterpausen-Verhältnisse" ungewöhnlich viele Wechsel meldet der Fußball-Bayernligist SV...



Mit 17 das erste Mal Erstliga-Eishockey: Für Simon Gnyp aus Neuötting ist am Donnerstagabend ein Traum in Erfüllung gegangen. −Foto: imago

Für Simon Gnyp ist am Donnerstagabend ein Traum in Erfüllung gegangen: Das 17 Jahre alte...





18,25 Prozent ihrer Betriebsrente müssen Versicherte im Schnitt an Sozialbeiträgen zurückzahlen. Grund hierfür ist eine Gesetzesänderung aus dem Jahr 2004, die auch rückwirkend gilt. −Foto: Marijan Murat/dpa

Herbert Neumann (Name geändert) genießt seit einem Jahr sein Leben als Rentner...



Der Schuldneranteil in Prozent. (Mit Klick auf die Karte öffnen Sie das Bild). −Screenshot: Eckl

Bayern ist reich. Wer das grafisch veranschaulicht haben möchte, kann sich das auf dem...



2020 soll das Landratsamt auf einer Wiese unweit des bestehenden Gebäudes neu gebaut werden. Die Ertüchtigung des Brandschutzes ist dennoch notwendig. −Foto: Kilian Pfeiffer

Derzeit wird im Landratsamt der Brandschutz ertüchtigt – zwei Jahre vor dem geplanten Neubau...



ungefährer Tatort Auhausen, Deutschland

Ein Hund hat in einem schwäbischen Stall Panik unter 80 Ziegen ausgelöst - 16 Tiere verendeten...



Neue Chefin, neuer Generalsekretär: Annegret Kramp-Karrenbauer und Paul Ziemiak, beim CDU-Bundesparteitag. - Foto: Christian Charisius

Einen Tag nach ihrer Wahl zur neuen CDU-Vorsitzenden hat Annegret Kramp-Karrenbauer ihre erste...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!