• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 25.06.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Vilzing/Kirchanschöring  |  09.10.2018  |  18:05 Uhr

Duell der punktgleichen Abstiegskandidaten: SVK reist zur DJK Vilzing

von Christian Settele

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






"Mindestens einen Punkt aus Vilzing entführen", möchte SVK-Trainer Michael Kostner am 10. Oktober im Bayernliga-Duell. −Foto: Butzhammer

"Mindestens einen Punkt aus Vilzing entführen", möchte SVK-Trainer Michael Kostner am 10. Oktober im Bayernliga-Duell. −Foto: Butzhammer

"Mindestens einen Punkt aus Vilzing entführen", möchte SVK-Trainer Michael Kostner am 10. Oktober im Bayernliga-Duell. −Foto: Butzhammer


Die einen, die Kicker des SV Kirchanschöring, stehen mit 14 Zählern unmittelbar über dem Strich. Die anderen, die Fußballer der DJK Vilzing, nehmen punktgleich mit dem SVK den obersten Rang der Abstiegsrelegationszone ein. Insofern dürfte das Fußball-Bayernliga-Gastspiel der Gelb-Schwarzen am Mittwoch, 10. Oktober, um 16.30 Uhr (!) in der Oberpfalz zu einer heißen Angelegenheit werden.

Beide Mannschaften möchten am Saisonende mit aller Macht auf einem Nichtabstiegsrang stehen, denn wie hart und nervenaufreibend die Relegation sein kann – davon können die "Anschöringer" nach den vier Spielen der Saisonverlängerung 2017/18 ein Lied singen. Positiv sowohl für die Crew von DJK-Trainer Christian Stadler als auch für das Ensemble von Michael Kostner: Der einzige Direktabstiegsrang, nämlich Position 17, liegt aktuell schon zwölf Punkte entfernt, so dass man von einem Überholmanöver des darauf liegenden TuS Holzkirchen (vorerst) keine Angst zu haben braucht.

Apropos Holzkirchen: Der Meister der Landesliga Südost 2016/17 war der letzte Gegner der Vilzinger, die im Haidroad-Stadion einen souveränen 3:0-Sieg landeten und dabei in allen Belangen die bessere Mannschaft waren. DJK-Coach Stadler, der als dritter Vilzing-Trainer in dieser Saison (nach Uli Karmann und Interimslösung Thomas Seidl) erst seit drei Runden auf der Kommandobrücke steht, hat innerhalb von kürzester Zeit eine extreme Stabilität ins Team gebracht, was sich in drei Zu-Null-Siegen niederschlägt. Dem 3:0 gegen den TSV Dachau ließ man ein 1:0 beim TSV 1860 München II und zuletzt eben das 3:0 in Holzkirchen folgen. Diese Ergebnisse sprechen Bände!

Mehr über den SVK lesen Sie in der Ausgabe vom Mittwoch, 10. Oktober 2018, in der Heimatzeitung.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am




Anzeige





Steht unter Druck: Dingolfing-Landaus Landrat Heinrich Trapp (SPD). −Foto: Nadler

Seit 28 Jahren ist Heinrich Trapp (SPD) Landrat in Dingolfing-Landau, im März 2020 tritt der...



So sieht der Krankenstand für das Jahr 2018 im Freistaat aus. Im Süden gab es deutlich weniger Krankmeldungen als in Nordbayern. −Grafik: AOK

In der Dreiflüssestadt Passau lebt und arbeitet man offenbar besonders gesund...



Bundespolizisten kontrollieren bei der Einreise nach Bayern. Mit ihrer Sympathie für die AfD würden sie ihren Unmut gegenüber der Bundesregierung zum Ausdruck bringen, ist die Gewerkschaft überzeugt.

Verwundert ist Andreas Roßkopf über das, was sich seiner Erfahrung nach schon seit längerem in der...



Ein Tiertransporter ist am Dienstag auf der B304 bei Stein an der Traun (Landkreis Traunstein) umgekippt. −Foto: Schwiede

Ein Tiertransporter ist am Dienstag gegen 11 Uhr auf der B304 bei Stein an der Traun (Landkreis...



Zu langen Staus kam es auf der A3 nach einem Auffahrunfall, an dem auch ein Tanklaster beteiligt war. −Symbolfoto: dpa

Ein Gefahrguttransporter, der Paraffin geladen hatte, war am Dienstagmorgen auf der A3 in...





"Mario ist das letzte große Puzzlestück unserer Kaderplanung für die kommende Regionalliga-Saison", sagt Türkgücü Kaderplaner Robert Hettich. −Foto: Verein

Mario Erb verstärkt in den kommenden beiden Spielzeiten die Abwehr von Regionalliga-Neuling Türkgücü...



"Als Amateur eine offiziell von der UEFA organisierte Europameisterschaft zu spielen – das ist das Größte!" BFV-Trainer Engin Yanova (links) freut sich auf den Regions’ Cup, der am 18. Juni beginnt. −Foto: BFV

Der Kader der BFV-Regionalauswahl für die Endrunde des UEFA Regions’ Cup steht:...



Jerome Faye.

Knapp eine Woche nach dem offiziellen Trainingsauftakt meldet der Fußball-Landesligist FC Töging mit...





Hier auf der B16 bei Nittenau ereignet sich das Drama: Ein Auto-Beifahrer wird von einer Kugel getötet, die ein Jäger aus einem Maisfeld neben der Straße abgefeuert hat. −Archivfoto: Auer

Nach einem mutmaßlichen Jagdunfall in der Oberpfalz muss sich ein Jäger von 16...



Manchmal steht die Welt Kopf beim Bubble Soccer, so auch beim Turnier der JU in Unterneukirchen. −Foto: Kamhuber

Beteiligungsmäßig hätte die Premiere des Bubble-Soccer-Turniers, dem luftabschnürenden Fußballspiel...



Bundespolizisten kontrollieren bei der Einreise nach Bayern. Mit ihrer Sympathie für die AfD würden sie ihren Unmut gegenüber der Bundesregierung zum Ausdruck bringen, ist die Gewerkschaft überzeugt.

Verwundert ist Andreas Roßkopf über das, was sich seiner Erfahrung nach schon seit längerem in der...



Benedikt XVI. −Foto: dpa

Der Vatikan hat Spekulationen zurückgewiesen, wonach es dem emeritierten Papst Benedikt XVI...



"Achtung!! Verdacht auf ausgesetzte Klein-Krokodile" - mit diesem Warnhinweis hat die Stadt Kirchheim unter Teck den Bereich um die Bürgerseen aus Sicherheitsgründen abgesperrt. −Foto: SDMG / Krytzner/SDMG/dpa

Eine Spaziergängerin will in einem See in Baden-Württemberg drei kleine Krokodile gesehen haben...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!