• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 16.02.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Trostberg  |  23.12.2018  |  21:12 Uhr

300 wetterfeste Chiefs-Fans bejubeln erfolgreiche Wasserschlacht +++Fotos

von Thomas Thois

Lesenswert (4) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Trostberg Chiefs – EHC Bad Aibling 3:1. Mit seinem zweiten Saisontor zum 2:1 brachte Flo Wehle die Chiefs auf die Siegerstraße. −Foto: btz/Gabi Zucker

Trostberg Chiefs – EHC Bad Aibling 3:1. Mit seinem zweiten Saisontor zum 2:1 brachte Flo Wehle die Chiefs auf die Siegerstraße. −Foto: btz/Gabi Zucker

Trostberg Chiefs – EHC Bad Aibling 3:1. Mit seinem zweiten Saisontor zum 2:1 brachte Flo Wehle die Chiefs auf die Siegerstraße. −Foto: btz/Gabi Zucker


Den Chiefs schienen schon die Felle davon zu schwimmen, am Ende der Wasserschlacht waren es aber die Bad Aiblinger Aibdogs, die wie die begossenen Pudel vom Eis schlichen. Mit einem furiosen Schlussdrittel hatte Trostberg am Sonntag den 0:1-Rückstand noch in einen 3:1-Sieg umgebogen.

In der Tabelle der Eishockey-Landesliga 1 hat Trostberg nach Punkten mit Dingolfing und Bad Aibling gleichgezogen. Und die Leistungskurve zeigt trotz erheblicher Personalnot nach oben. Sehr zur Freude der treuen und extrem wetterfesten Fans. Beachtliche 300 Zuschauer strömten bei strömendem Regen ins Freiluftstadion.

Auf der schwer bespielbaren Eisfläche taten sich beide Mannschaften zunächst schwer. Der Regen ließ nicht nach, das Spiel wurde aber besser. Erst geriet die TSV-Defensive ins Schwimmen und ließ EHC-Stürmer Marcel Schulz davonziehen – 0:1 (22.). Danach gab es Torchancen auf beiden Seiten, aber sowohl Johannes Käsmaier im TSV-Kasten, als auch der Ex-Trostberger Kai Klimesch auf der Gegenseite hatten einen Sahnetag erwischt.

Im Schlussdrittel schwammen sich die Chiefs frei und belohnten sich für großen Kampfgeist und taktisches Geschick. Die drei Torschützen Dominik Tobola, Flo Wehle und Maxi Heitauer hatten aus kurzer Distanz leichtes Spiel, weil sie allesamt von der famosen Vorarbeit von Wayne Grapentine profitierten. "Das war überragend gemacht. Die Gegner auf sich gezogen, Ruhe und Übersicht bewahrt und genau im richtigen Moment abgespielt", zeigte sich Heinz Feilmeier angetan vom Assist-Hattrick des 23-Jährigen.

Trostberg Chiefs – EHC Bad Aibling 3:1 (0:0, 0:1, 3:0); 0:1 (22.) Schulz, 1:1 (46.) Tobola (Grapentine, Wehle), 2:1 (51.) Wehle (Grapentine, Tobola), 3:1 (59.) Heitauer (Grapentine); Strafminuten: TSV 12, EHC 10, Zuschauer: 300.

Mehr dazu lesen Sie am 27. Dezember in der Heimatzeitung.







 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige





Drei Generationen Führerschein: Sie werden nach und nach durch ein neues und EU-weit gleiches Dokument ersetzt. −Foto: dpa

Allein in Deutschland stecken drei unterschiedliche Führerscheintypen in Portemonnaies und...



Das Papageiengeschrei hatte der Mann für die Hilferufe eines Kindes gehalten. −Symbolbild: Rumpenhorst/dpa

Oftmals wird beklagt, dass sich Menschen nicht mehr umeinander kümmern. Was der Nachbar tut...



Er hat den Laden im Griff: Graupapagei Carlo wohnt und plappert seit rund zwei Jahren im Büro von Geschäftsführer Wolfgang Plach (links hinten) und Mitarbeiterin Maria Gutsmiedl in Pötzerreut. −Fotos: Jennifer Jahns

"Hama Besuch?", stellt der Graupapagei direkt fest, als die Presse zu Besuch kommt...



Softair-Pistolen wie diese sehen täuschend echt aus. −Symbolbild: dpa

Zwei junge Schüler im Landkreis Kelheim haben eines gemeinsam: Sie haben diese Woche Waffen mit in...



Der Mitgliederschwund in den Kirchen in Bayern geht weiter. −Symbolbild: Zucchi/dpa

Der Mitgliederschwund in den Kirchen in Bayern geht weiter. Im Durchschnitt ein Viertel mehr...





Hört als Trainer auf, bleibt dem TSV Buchbach aber erhalten: Anton Bobenstetter. −Foto: Buchholz

Paukenschlag im Trainingslager des TSV Buchbach: Anton Bobenstetter hat am Dienstag in Portugal...





Wo ist er denn, der höchste Ton? scheint sich Felix Reuter am Schluss jeden Stückes zu fragen, während Hermann Huber die Klarinettenmelodie gelassen zu Ende führt. −Foto: Brigitte Janoschka

Was darf man sich unter einer verflixten Alpensinfonie, zu der Ralf Halk, Vorsitzender des...



Was tun bei einer drohenden Abschiebung? Auf diese Frage liefert der Burghauser Aktionskreis Asyl Antworten. In dem verlinkten Dokument wird erklärt, wie sich Ausreisepflichtige an Bord eines Flugzeugs gegen die Abschiebung wehren können. −Screenshot: Meyer

Deutschkurse, Hilfe bei der Wohnungs- und Arbeitssuche, Patenschaften für Flüchtlinge – all...



Sie haben das Boot entwickelt: Julian (l.) und Fabian Haring (r.) aus Hochburg-Ach. −Foto: Haring

Wenn eine Seekuh im Wöhrsee ist, dann ist das kein Grund zur Sorge: Es ist nur das Mähboot...



Das Landgericht Landshut. −Symbolfoto: dpa

Sie ist eine erwachsende Frau und Mutter von zwei Kindern. Was ihr vorgeworfen wird...



Eine seltsame Email-Signatur stand am Sonntag unter dem täglichen Polizeibericht. −Screenshot: Schmid

"Er ist ein Verbrecherjäger, der Selbstjustiz ausübt und auch vor gewalttätigen Praktiken wie Töten...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!