• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 16.02.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pfaffenhofen  |  29.12.2018  |  10:06 Uhr

Trostberg Chiefs gehen im letzten Drittel unter: 0:9-Niederlage bei den IceHogs in Pfaffenhofen

von Thomas Donhauser

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Dax Deadrick musste in Pfaffenhofen drei von neun Gegentreffern einstecken

Dax Deadrick musste in Pfaffenhofen drei von neun Gegentreffern einstecken | Foto: btz

Dax Deadrick musste in Pfaffenhofen drei von neun Gegentreffern einstecken - Foto: btz


38 Minuten hat das Bollwerk der Trostberg Chiefs in der Eishockey-Landesliga Gruppe 1 beim EC Pfaffenhofen gehalten, dann sind alle Dämme gebrochen. Am Ende gab es ein 0:9 (0:0, 0:2, 0:7)-Debakel beim Ex-Klub von Chiefs-Coach Heinz Feilmeier, der sich mit dem Sieg für die Meisterrunde qualifiziert hat. Besonders bitter war die Gegentorflut in den letzten 20 Minuten, hier schepperte es alleine bei den Goalies Dax Deadrick und Johannes Käsmeier sieben Mal.

Wie schon in der Vorwoche in Vilshofen ging den Chiefs im Schlussabschnitt der Dampf aus und die Gegentreffer fielen im Minutentakt. Feilmeier tauschte nach 46 Minuten die Keeper, Deadrick fuhr verletzt vom Eis, Käsmeier spielte die letzten 14 Minuten und hatte mit sechs Einschüssen nicht unbedingt das Glück bei seinem Einsatz auf seiner Seite. "Er hat mir leidgetan", sagt Feilmeier. "Der Gegner kam aus den besten Positionen zum Schießen, ich kann ihm keinen Vorwurf machen, zudem kam er kalt ins Spiel". Der Chefanweiser der Alzstädter musste auf die im Urlaub weilenden Lukas Feldner, Alexander Lipp und Fabian Kimpel verzichten, zudem musste Toscorer Wayne Grapentine mit seiner Schulterverletzung passen. Im Spiel verletzten sich dann auch noch Toni Jelinek und Florian Wehle, die aber nach einer Pause angeschlagen weiterspielt haben. "Dabei haben wir die 38 Minuten sehr gut dagegen gehalten, die Räume eng gemacht und auch keine Nachschüsse zugelassen". Doch dann brach das Unheil über die Chiefs herein. Der Torreigen begann für die IceHogs zweieinhalb Minuten vor dem Ende des zweiten Spielabschnittes. Mit einem weiteren Tor 29 Sekunden vor der zweiten Drittelpause stellte der Tabellendritte die Weichen auf Sieg, den sie mit sieben Tore im Schlussdrittel untermauerten. Nun folgt am Sonntag mit dem Heimspiel um 17.30 Uhr gegen den EV Moosburg das letzte Match des Jahres.

Die Statistik: EC Pfaffenhofen - TSV Trostberg 9:0 (0:0, 2:0, 7:0); 1:0 (38.) D. Felsöci, 2:0 (40.) Fardoe, 3:0 (45.) Bauer, 4:0 (47.) Neubauer, 5:0 (48.) Neubauer, 6:0 (55.) Endreß, 7:0 (56.) Gebhardt, 8:0 (60.) Huber, 9:0 (60.) Bauer; Strafminuten: Pfaffenhofen 6, Trostberg 2; Zuschauer: 147.

Mehr dazu lesen Sie in der Silvester-Ausgabe der Heimatzeitung vom Montag, 31. Dezember 2018






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige





Drei Generationen Führerschein: Sie werden nach und nach durch ein neues und EU-weit gleiches Dokument ersetzt. −Foto: dpa

Allein in Deutschland stecken drei unterschiedliche Führerscheintypen in Portemonnaies und...



Das Papageiengeschrei hatte der Mann für die Hilferufe eines Kindes gehalten. −Symbolbild: Rumpenhorst/dpa

Oftmals wird beklagt, dass sich Menschen nicht mehr umeinander kümmern. Was der Nachbar tut...



Er hat den Laden im Griff: Graupapagei Carlo wohnt und plappert seit rund zwei Jahren im Büro von Geschäftsführer Wolfgang Plach (links hinten) und Mitarbeiterin Maria Gutsmiedl in Pötzerreut. −Fotos: Jennifer Jahns

"Hama Besuch?", stellt der Graupapagei direkt fest, als die Presse zu Besuch kommt...



Softair-Pistolen wie diese sehen täuschend echt aus. −Symbolbild: dpa

Zwei junge Schüler im Landkreis Kelheim haben eines gemeinsam: Sie haben diese Woche Waffen mit in...



Der Mitgliederschwund in den Kirchen in Bayern geht weiter. −Symbolbild: Zucchi/dpa

Der Mitgliederschwund in den Kirchen in Bayern geht weiter. Im Durchschnitt ein Viertel mehr...





Hört als Trainer auf, bleibt dem TSV Buchbach aber erhalten: Anton Bobenstetter. −Foto: Buchholz

Paukenschlag im Trainingslager des TSV Buchbach: Anton Bobenstetter hat am Dienstag in Portugal...





Was tun bei einer drohenden Abschiebung? Auf diese Frage liefert der Burghauser Aktionskreis Asyl Antworten. In dem verlinkten Dokument wird erklärt, wie sich Ausreisepflichtige an Bord eines Flugzeugs gegen die Abschiebung wehren können. −Screenshot: Meyer

Deutschkurse, Hilfe bei der Wohnungs- und Arbeitssuche, Patenschaften für Flüchtlinge – all...



Wo ist er denn, der höchste Ton? scheint sich Felix Reuter am Schluss jeden Stückes zu fragen, während Hermann Huber die Klarinettenmelodie gelassen zu Ende führt. −Foto: Brigitte Janoschka

Was darf man sich unter einer verflixten Alpensinfonie, zu der Ralf Halk, Vorsitzender des...



Eine seltsame Email-Signatur stand am Sonntag unter dem täglichen Polizeibericht. −Screenshot: Schmid

"Er ist ein Verbrecherjäger, der Selbstjustiz ausübt und auch vor gewalttätigen Praktiken wie Töten...



Der erste Goldschakal wurde in Bayern im April 2012 gesichtet. Nachts lichtete ihn eine Wildkamera im Nationalpark Bayerischer Wald ab. Zehn Experten bestätigten, dass es sich um einen Goldschakal handelte – die Tiere ähneln Füchsen und Wölfen. −Foto: Nationalpark Bayerischer Wald/dpa

In Niederösterreich sind sie bereits heimisch, mittlerweile breiten sie sich zunehmend in...



Drei Generationen Führerschein: Sie werden nach und nach durch ein neues und EU-weit gleiches Dokument ersetzt. −Foto: dpa

Allein in Deutschland stecken drei unterschiedliche Führerscheintypen in Portemonnaies und...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!