• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.07.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München/Kirchanschöring  |  02.05.2019  |  18:02 Uhr

Gastauftritt an der Grünwalder Straße: SVK will Vorsprung auf Löwen wahren

von Christian Settele

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Reizvolle Auswärtsprüfung: Josef Urban – hier gegen Dominik Schmitt (in Weiß) von Tabellenführer SV Türkgücü-Ataspor München − und seine "Anschöringer" Teamkollegen gastieren am Sonntag (5. Mai/16 Uhr) beim TSV 1860 München II. −Foto: Butzhammer

Reizvolle Auswärtsprüfung: Josef Urban – hier gegen Dominik Schmitt (in Weiß) von Tabellenführer SV Türkgücü-Ataspor München − und seine "Anschöringer" Teamkollegen gastieren am Sonntag (5. Mai/16 Uhr) beim TSV 1860 München II. −Foto: Butzhammer

Reizvolle Auswärtsprüfung: Josef Urban – hier gegen Dominik Schmitt (in Weiß) von Tabellenführer SV Türkgücü-Ataspor München − und seine "Anschöringer" Teamkollegen gastieren am Sonntag (5. Mai/16 Uhr) beim TSV 1860 München II. −Foto: Butzhammer


Drei Punkte liegt der SV Kirchanschöring (Tabellenachter mit 42 Zählern) in der Fußball-Bayernliga Süd vor den Münchner Löwen, genauer gesagt deren zweiter Garnitur (Zehnter mit 39 Punkten). Und diesen Vorsprung möchten die Mannen von Trainer Michael Kostner im Auswärtsspiel am Sonntag (5. Mai/16 Uhr) an der Grünwalder Straße 114 zumindest halten.

Während die "Anschöringer" im Laufe dieser Woche Zeit hatten, die jüngste 1:2-Niederlage gegen den TSV Dachau zu verarbeiten, mussten die Junglöwen drei Tage nach dem 1:0-Sieg bei Fixabsteiger Holzkirchen – der am vergangenen Sonntag bei einigen TuS-Chancen durchaus am seidenen Faden hing – am Maifeiertag gleich nochmal ran und kassierten eine 1:2-Heimschlappe gegen den TSV Nördlingen. Es könnte also für die Gelb-Schwarzen sprechen, dass ihnen mehr Zeit zur Regeneration zur Verfügung stand – in der Endphase einer Saison ein nicht unwesentliches Kriterium.

Die beiden Teams stehen sich am Sonntag zum dritten Mal in einem Bayernliga-Duell gegenüber: Das Hinspiel gewannen die Sechziger vor knapp 700 Fans im Stadion an der Laufener Straße mit 3:1, in der vergangenen Saison gab es mit 2:2 auswärts und 1:1 zu Hause zwei Punkteteilungen.

Der ganz große Coup, ein Sieg gegen den Traditionsclub, ist dem Team um Kapitän Albert Eder also bislang noch nicht gelungen. Insofern dürfte es keinerlei Motivationsprobleme geben vor dem Auftritt an der Grünwalder Straße, ein Sieg gegen die Löwen wäre allemal etwas für die Pinnwand der SVK-Kicker.
Mehr über den SVK lesen Sie in der Heimatzeitung.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am




Anzeige





Der 23-Jährige hielt sich im Urlaubsort Pula auf. In der Nähe eines Strandes kam es zu dem Verbrechen. −Foto: pulainfo.hr

Am Strand von Istrien ist ein 23-Jähriger aus der Gemeinde Fürstenstein (Landkreis Passau)...



−Symbolfoto: Adam

Ein 23 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Passau ist in Kroatien ums Leben gekommen...



Eine wunderbare Sache, aber von Jahr zu Jahr werden es mehr Kanu-Fahrer auf dem Regen-Fluss im Naturparadies "Bayerisch Kanada" zwischen Teisnach und Viechtach. Fischereivertreter wollen nun eine strikte Kontingentierung sowie ein abschnittsweises Verbot der gewerblichen Bootsvermietung auf dem Schwarzen Regen. −Foto: Archiv/Augustin

Ein absolutes Verbot für gewerblich angebotene Kanu-Fahrten im Herzstück des als "Bayerisch Kanada"...



Die Polizei in Stein (Landkreis Fürth) freute sich über die Einladung zur Geburtstagsparty - und schaute gleich bei Jonas vorbei. −Screenshot: Facebook Polizei Mittelfranken

Ein fünfjähriger Bub aus dem Landkreis Fürth hat die Polizei zu seinem Geburtstag eingeladen...



Nach einer Massenschlägerei von Anhängern des FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg fahndet die Polizei mit Bildern nach fünf Verdächtigen. −Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Nach einer Massenschlägerei von Anhängern des FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg fahndet die...





Kaum zu stoppen war in Durchgang eins Kasim Rabihic, hier versucht es Schaldings Spielertrainer Stefan Köck. −Foto: Lakota

Die Neugier war groß. Fast 2000 Zuschauer pilgerten am Freitagabend an den Reuthinger Weg nach...



Viele neue Gesichter beim TSV Kastl: Zum Team von Trainer Jürgen Gal (rechts), dem Sportlichen Leiter Jochen Brehm (hinten von links) und dem künftigen Teamkoordinator Michael Endlmaier gehören jetzt Johannes Hecker, Cheikh Diop, Sebastian Hager, Dionysios Konstantatos, Co-Trainer Franz Hinterberger sowie Benjamin Stelzer (vorne von links), Jubril Oseni, Yunus Karayün, Michael Adade und Erol Kolbeck. −Foto: Nöbauer

Lange haben sich die Verantwortlichen beim Fußball-Landesligisten TSV Kastl bedeckt gehalten...



Der 51-malige Nationalspieler Argentiniens, Martin Demichelis (links), tritt mit der U19 des FC Bayern am Samstag zum glänzend besetzten 1. TTL-Cup beim TV Altötting an. −Foto: dpa

Ein Fußballfest mit großem Rahmenprogramm steigt am morgigen Samstag im Ludwig-Kellerer-Stadion beim...



Vorfreudig: Haching-Präsident Manfred Schwabl. −F.: Hübner/imago

Seit Montagmorgen ist die Spvgg Unterhaching an der Börse. Bis zu 11 Millionen Euro will der...



Gefragt waren die Autogramme von Martin Demichelis. Der Vize-Weltmeister von 2014 aus Argentinien ist der neue Trainer der U19 des FC Bayern, Fragen wollte er allerdings nicht beantworten. −Foto: Becker

Überraschung beim 1. TTL-Cup der U19 am Samstag in Altötting: Bei dem hochkarätig besetzten...





"Die schönste Zeit in meinem Leben": Michael Maurer bereut keinen Tag seiner Priesterausbildung, weil er die vier Jahre als Kaplan im Pfarrverband Trostberg und das eine Jahr zusätzlich im Pfarrverband Tacherting als sehr bereichernd empfunden hat. −Foto: cl

"I mog koa zwiderner Pfarrer wern – ich will nicht in Bitterkeit leben", sagt Michael Maurer...



Die Neuen des SVK (obere Reihe, von links): Co-Trainer Alex Harsch (wie bisher), Luca Obirei (SV Wacker Burghausen U19), Philipp Hartl (SV Ried II), Kevin Kostner (TSV Tittmoning), Christoph Dinkelbach (SV Pullach), Co-Trainer Seppi Weiß (bisher Spielertrainer SC Inzell); vordere Reihe, von links: Hannes Kraus, Waldemar Daniel (beide SB Chiemgau Traunstein), Torwart Andreas Mitter (TV Obing), Maxi Probst (SB Chiemgau Traunstein) und Maxi Reiter (SV Wacker Burghausen U19). −Foto: Wengler

Ab diesem Samstag (13. Juli) zählt’s für die Bayernliga-Fußballer des SV Kirchanschöring...



Italiens Innenminister Matteo Salvini spricht in einer TV-Sendung. Auf der Monitorwand im Hintergrund: Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete. - Foto: Carlo Cozzoli/LaPresse via ZUMA Press

Italiens Innenminister Matteo Salvini hat Frankreich "Heuchelei" vorgeworfen...



Zwischen 9 und 13 Uhr verteilen Helfer der Feuerwehr am Montag an der Messehalle Mineralwasser. −Foto: Stadt

Die Nachrichtenlage ist etwas verwirrend. Nachdem am Sonntagnachmittag kurzzeitig auf Facebook...



Zu Gast in München: Ungarns Außenminister Péter Szijjártó (rechts) im Gespräch mit unserem Korrespondenten Alexander Kain. Szijjártó ist ein Vertrauter des ungarischen Regierungschefs Viktor Orban. −Foto: Burger

Ungarns Außenminister Péter Szijjártó greift den EVP-Fraktionschef im Europaparlament...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!