• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.05.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München/Kirchanschöring  |  02.05.2019  |  18:02 Uhr

Gastauftritt an der Grünwalder Straße: SVK will Vorsprung auf Löwen wahren

von Christian Settele

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 42 / 57
  • Pfeil
  • Pfeil




Reizvolle Auswärtsprüfung: Josef Urban – hier gegen Dominik Schmitt (in Weiß) von Tabellenführer SV Türkgücü-Ataspor München − und seine "Anschöringer" Teamkollegen gastieren am Sonntag (5. Mai/16 Uhr) beim TSV 1860 München II. −Foto: Butzhammer

Reizvolle Auswärtsprüfung: Josef Urban – hier gegen Dominik Schmitt (in Weiß) von Tabellenführer SV Türkgücü-Ataspor München − und seine "Anschöringer" Teamkollegen gastieren am Sonntag (5. Mai/16 Uhr) beim TSV 1860 München II. −Foto: Butzhammer

Reizvolle Auswärtsprüfung: Josef Urban – hier gegen Dominik Schmitt (in Weiß) von Tabellenführer SV Türkgücü-Ataspor München − und seine "Anschöringer" Teamkollegen gastieren am Sonntag (5. Mai/16 Uhr) beim TSV 1860 München II. −Foto: Butzhammer


Drei Punkte liegt der SV Kirchanschöring (Tabellenachter mit 42 Zählern) in der Fußball-Bayernliga Süd vor den Münchner Löwen, genauer gesagt deren zweiter Garnitur (Zehnter mit 39 Punkten). Und diesen Vorsprung möchten die Mannen von Trainer Michael Kostner im Auswärtsspiel am Sonntag (5. Mai/16 Uhr) an der Grünwalder Straße 114 zumindest halten.

Während die "Anschöringer" im Laufe dieser Woche Zeit hatten, die jüngste 1:2-Niederlage gegen den TSV Dachau zu verarbeiten, mussten die Junglöwen drei Tage nach dem 1:0-Sieg bei Fixabsteiger Holzkirchen – der am vergangenen Sonntag bei einigen TuS-Chancen durchaus am seidenen Faden hing – am Maifeiertag gleich nochmal ran und kassierten eine 1:2-Heimschlappe gegen den TSV Nördlingen. Es könnte also für die Gelb-Schwarzen sprechen, dass ihnen mehr Zeit zur Regeneration zur Verfügung stand – in der Endphase einer Saison ein nicht unwesentliches Kriterium.

Die beiden Teams stehen sich am Sonntag zum dritten Mal in einem Bayernliga-Duell gegenüber: Das Hinspiel gewannen die Sechziger vor knapp 700 Fans im Stadion an der Laufener Straße mit 3:1, in der vergangenen Saison gab es mit 2:2 auswärts und 1:1 zu Hause zwei Punkteteilungen.

Der ganz große Coup, ein Sieg gegen den Traditionsclub, ist dem Team um Kapitän Albert Eder also bislang noch nicht gelungen. Insofern dürfte es keinerlei Motivationsprobleme geben vor dem Auftritt an der Grünwalder Straße, ein Sieg gegen die Löwen wäre allemal etwas für die Pinnwand der SVK-Kicker.
Mehr über den SVK lesen Sie in der Heimatzeitung.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am




Anzeige





Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen an der Unfallstelle neben dem verunglückten Bus. Bei einem schweren Unfall mit einem Reisebus sind auf der Autobahn 9 nahe Leipzig mindestens ein Mensch getötet und zahlreiche Menschen verletzt worden. −Foto: Jan Woitas/dpa

Bei einem schweren Unfall mit einem Reisebus sind auf der Autobahn 9 nahe Leipzig mindestens ein...



Nach dem sonnigen und warmen Wochenende sind die Wetteraussichten für die kommenden Tage in der Region eher trüb. −Symbolbild: dpa

Nach dem sonnigen und warmen Wochenende sind die Wetteraussichten für die kommenden Tage in der...



−Symbolbild: dpa

Bei einem Unfall während eines Festumzuges in Mittelfranken ist ein 77 Jahre alter Mann...



Einsatzkräfte räumen an einem zerstörten Haus Schutt beiseite. In den Morgenstunden kam es dort zu einer Explosion, Menschen wurden dabei verschüttet. −Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Eine gewaltige Explosion hat im Landkreis Ostallgäu am Sonntagvormittag ein Wohnhaus dem Erdboden...



Der Schrecken der Waldbesitzer: Borkenkäfer legen ihre Eier unter der Rinde ab. Machen das viele, stirbt der Baum. −F.: dpa

Die Eisheiligen sind vorbei und wenn es wieder wärmer wird, dann freut das zwar einen großen Teil...





Schiri Roman Potemkin (2 v.l.) entschuldigte sich hinterher bei SVS-Trainer Stefan Köck für die unfreiwillige Torvorlage. −Foto: Lakota

Der Fußball schreibt bekanntlich die verrücktesten Geschichten. Ein ganz kuriose erlebte am Samstag...



Fußball-Ballett: Gegen die Töginger Michael Koppermüller (von links) und Simon Hefter hat Leonhard Thiel in dieser Szene das Nachsehen. Am Ende aber machte Kastls Topstürmer mit seinem 19. Saisontor alles klar. −Foto: Butzhammer

Das letzte Landkreis-Altötting-Derby der Saison in der Fußball-Landesliga Südost ist an den TSV...





Franz Wimmer, Philosophiestudent aus Peterskirchen, steht vor dem Eingang der Ludwig-Maximilian-Universität München. −Foto: dpa

Im Ruhestand die Füße hochlegen - das finden immer weniger Senioren erstrebenswert...



Der Rad-Weltverband hat den Ex-Profi Alessandro Petacchi suspendiert. - Foto: Maurizio Brambatti/ANSA/Archiv

Im Zuge der "Operation Aderlass" stehen Italiens Ex-Sprintstar Alessandro Petacchi und drei weitere...



Eine OP-Schwester greift nach dem Operationsbesteck. Jahr für Jahr erstellen die Gutachter der Medizinischen Dienste Tausende Gutachten wegen möglicher Behandlungsfehler. - Foto: Friso Gentsch

Gutachter der Krankenkassen haben im vergangenen Jahr etwas mehr Behandlungsfehler in Krankenhäusern...



Mit 110 Jahren ist die wohl älteste Ordensfrau in Deutschland gestorben. −F.: Hilmer/Bistum

Mit 110 Jahren ist die wohl älteste Ordensfrau in Deutschland gestorben. Schwester Konrada lebte im...



Maria Hafner †. Das Foto entstand 2012 beim Gespräch mit der Heimatzeitung anlässlich der Fertigstellung ihrer Chronik. −Foto: Norbert Höhn

Maria Hafner ist gestorben, wie ein Lauffeuer verbreitete sich die traurige Nachricht in der...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!