• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.08.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kirchanschöring  |  08.08.2019  |  11:16 Uhr

SVK geht im Elfmeterschießen k.o. – Nur Albert Deiter scheitert vom Punkt

von Michael Wengler

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 22 / 51
  • Pfeil
  • Pfeil




SV Kirchanschöring – TSV Kottern 5:6 n. E. Das 0:1 durch Sezer Yazir (nicht auf dem Bild). Das Leder schlägt unter der Latte des von Jonas Hillebrand gehüteten Kastens ein. −Foto: Butzhammer

SV Kirchanschöring – TSV Kottern 5:6 n. E. Das 0:1 durch Sezer Yazir (nicht auf dem Bild). Das Leder schlägt unter der Latte des von Jonas Hillebrand gehüteten Kastens ein. −Foto: Butzhammer

SV Kirchanschöring – TSV Kottern 5:6 n. E. Das 0:1 durch Sezer Yazir (nicht auf dem Bild). Das Leder schlägt unter der Latte des von Jonas Hillebrand gehüteten Kastens ein. −Foto: Butzhammer


Das war eine spannende Angelegenheit: In der 1. Runde des BFV-Toto-Pokals ist der SV Kirchanschöring am Mittwochabend mit 5:6 (0:1) im Elfmeterschießen am Bayernliga-Konkurrenten TSV Kottern gescheitert. 220 Zuschauer erlebten dabei eine durchaus sehenswerte Partie.

Hier gehts zur Fotostrecke

Nach 22 Minuten gingen die Gäste durch einen Freistoß aus 30 Metern in Führung: Sezer Yazir trat den Ball aus dem Mittelfeld und das Leder landete mit Effet unter der Querlatte, noch bevor Torwart Jonas Hillebrand die Kugel hätte abwehren können. Davor gab es Chancen hüben wie drüben, beide Mannschaften präsentierten ein ansehnliches Kombinationsspiel. Die dickste Gelegenheit für den SVK hatte Luca Obirei in Halbzeit eins: Sein Kopfball nach einer Ecke flog nur knapp über den Querbalken (41.).

Zu Beginn der zweiten Halbzeit ging erstmals das in der Sommerpause installierte Flutlicht im Stadion an der Laufener Straße an – und damit nahm der SVK auch das Heft in die Hand. Spätestens ab der 70. Minute beherrschte die Elf von Trainer Michael Kostner Ball und Gegner. Zuvor gab es allerdings eine Behandlungspause für den eingewechselten Manuel Omelanowsky – eine Schrecksekunde für die SVK-Fans.

Doch "Omo" machte weiter und erzielte in der 82. Minute den 1:1-Ausgleich: Tobias Schild tankte sich über die linke Seite durch, ließ drei Abwehrspieler der Allgäuer alt aussehen und passte von der Grundlinie am Fünfmeterraumeck zur Mitte. Dort stand "Omo" und schoss – rechts an Torwart Tobias Heiland vorbei – ein (82.). Mit diesem Ergebnis ging’s sofort ins Elfmeterschießen. Dort vergab als einziger Schütze des Tages Albert Deiter, dessen Schuss Heiland parierte. So gewannen die Gäste am Ende mit 6:5 n. E.

TSV-Trainer Esad Kahric antwortete auf die Frage, ob er zufrieden sein, nur mit den Worten "wir sind weitergekommen". Ihm sei es letztlich egal, ob mit oder ohne Elfmeterschießen. In der ersten Halbzeit habe seine Mannschaft "ein ordentliches Spiel gemacht" und mehr Möglichkeiten kreiert als der SVK. "Da haben wir es versäumt, unsere Führung auszubauen." Für SVK-Trainer Kostner sei es wichtig gewesen, "dass diejenigen Leute gespielt haben, die in letzter Zeit weniger Einsatzzeiten hatten". Er nannte beispielsweise Luca Obirei, Hannes Kraus und Toni Peter.
Mehr über den Toto-Pokal lesen Sie in der Heimatzeitung.







 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige





Das Bild vom Königssee von der Aussichtsplattform am Malerwinkelrundweg wollten sich die Gäste nicht entgehen lassen. −Foto: Kilian Pfeiffer

Das Chaos ist bereits am Mittag perfekt: Der Königssee-Parkplatz (Landkreis Berchtesgadener Land)...



Eine wildgewordene Gruppe von Irakern und Deutschen ging am Montagabend auf dem Regensburger Domplatz auf die Polizei los. Die Männer bewarfen die Einsatzkräfte mit Pflastersteinen. Die Polizisten konnten sich mit Pfefferspray zur Wehr setzen. −Fotos: Alexander Auer/privat

Nach den schweren Ausschreitungen in der Nacht auf Dienstag in Regensburg gab das Polizeipräsidium...



Polizeieinsatzkräfte aus ganz Niederbayern wurden am Dienstagabend wegen einer größeren Schlägerei zum Ankerzentrum Deggendorf beordert. −Foto: Manuel Birgmann

Nach der Schlägerei mit rund 30 Beteiligten am Ankerzentrum Deggendorf sind zwei weitere...



Ein Mitarbeiter der Spurensicherung bei seiner Arbeit. −Foto: Auer

Am Sonntag hatten Passanten eine leblose Person in der Nähe eines Sportplatzes einer Berufsschule in...



Nach dem tödlichen Unfall bei Kalteck beginnt im Oktober der Prozess gegen zwei Männer. −Foto: Muhr/Archiv

Nach dem tödlichen Unfall bei Kalteck (Landkreis Regen) am 14. Juli 2018, bei dem ein 38-jähriger...





Die weiten Bälle auf Jerome Faye (rechts) waren nicht das richtige Rezept der Töginger gegen Kirchheim. −Foto: Butzhammer

Am 7. Spieltag der Fußball-Landesliga Südost musste der FC Töging gegen den Aufsteiger Kirchheimer...



Kurzes Gastspiel: Leonhard Thiel (Mitte) verlässt Schalding schon wieder und geht künftig wieder für Kastl auf Torejagd. Johannes Pex (l.) fällt indes mit einer Muskelverletzung verletzt aus. −Foto: Lakota

Das war ein kurzes Gastspiel: Leonhard Thiel (23), der erst vor der Saison aus Kastl gekommen war...



Den ersten Punkt dieser Saison holten Korbinian Leserer (links, im Duell mit Reischachs Bastian Berger) und seine Kollegen von Töging II mit dem 1:1 im Landkreis-Derby. −Foto: Butzhammer

Keinen Sieger gab es am Sonntagabend im Landkreis-Derby der Fußball-Kreisliga2...





Auch Scheiben gingen zu Bruch. −Foto: Alexander Auer

In der Nacht auf Dienstag ist es in Regensburg zu schwereren Ausschreitungen gekommen...



Das Bild vom Königssee von der Aussichtsplattform am Malerwinkelrundweg wollten sich die Gäste nicht entgehen lassen. −Foto: Kilian Pfeiffer

Das Chaos ist bereits am Mittag perfekt: Der Königssee-Parkplatz (Landkreis Berchtesgadener Land)...



Christiane Fiebig zeigt die Stelle, an der sie ihr Päckchen gefunden hat. −Foto: Schmid

Das Gebäude war zwar "belegt" – ein Päckchen entgegennehmen konnte aber niemand...



Stiftsdekan Simon Eibl (Mitte) mit seinen Mitzelebranten Pfarrer Abbé Fulgence Coly aus dem Senegal, Diakon Robert Rehrl aus Teisendorf, Diakon Peter Walter aus Anger und Dechant Nikolaus Erber aus Oberndorf (von links). −Foto: Hannelore Bohm

Ein gelungenes Fest war das Patrozinium in Mariä Himmelfahrt Laufen, verbunden mit dem 25...



Ein Mitarbeiter der Spurensicherung bei seiner Arbeit. −Foto: Auer

Fußgänger haben am späten Sonntagnachmittag neben einer Berufsschule in Regenburg eine Leiche...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!