• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 26.05.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kay  |  14.05.2018  |  16:52 Uhr

Mathias Gradl pariert Strafstoß von Siegsdorfs Kapitän Maximilian Huber

von Christian Settele

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 16 / 59
  • Pfeil
  • Pfeil




Der Kayer Keeper Mathias Gradl, hier im Gespräch mit seinem Kollegen Rene Rinner, parierte gegen Siegsdorf einen Foulelfmeter. − Foto: btz

Der Kayer Keeper Mathias Gradl, hier im Gespräch mit seinem Kollegen Rene Rinner, parierte gegen Siegsdorf einen Foulelfmeter. − Foto: btz

Der Kayer Keeper Mathias Gradl, hier im Gespräch mit seinem Kollegen Rene Rinner, parierte gegen Siegsdorf einen Foulelfmeter. − Foto: btz


Der SV Kay und der abstiegsbedrohte TSV Siegsdorf haben sich in der Fußball-Kreisliga 2 mit einem torlosen Remis getrennt. Während SVK-Pressesprecher Johannes Schild die Partie als "sehr mäßig" bezeichnete, haderte der Siegsdorfer Spartenboss Hans Geiger vor allem mit der Chancenverwertung der Willi-Aigner-Truppe. Der "Gipfel": Kapitän Max Huber scheiterte in der 71. Minute mit einem Elfmeter am gut reagierenden Kayer Schlussmann Mathias Gradl. "Eigentlich platziert geschossen, aber eben nicht scharf genug", lamentierte Geiger.

Johannes Schild sah in der ersten Halbzeit "viele Fehler im Aufbauspiel, allerdings konnten die Siegsdorfer – die mit langen Bällen agierten – daraus kein Kapital schlagen". So gab es im ersten Durchgang lediglich zwei nennenswerte Szenen, als auf Kayer Seite Johannes Grösslinger Tobias Wolferstetter bediente, welcher aus 16 Metern die Latte anvisierte. Und bei den Gästen war es Manuel Schlesak, der ebenfalls mit einem Aluminiumtreffer Pech hatte.

Auch nach dem Seitenwechsel war die Partie sehr zerfahren. "Wir haben auf Konter gelauert, diese Angriffe aber nicht gut fertig gespielt", klagte Schild. Und Geiger resümierte: "Vor allem in den letzten 20 Minuten waren wir nah dran am Siegtor, die Chancen waren absolut vorhanden."

Mehr lesen Sie in der Ausgabe vom Dienstag, 15. Mai 2018, in der Südostbayerischen Rundschau, im Traunreuter Anzeiger und Trostberger Tagblatt.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am




Anzeige





300.000 Euro hat ein Niederbayer beim Bayernlos gewonnen. − Foto: PNP

Nach mehreren Lotto-Millionengewinnen in Bayern dieses Jahr hat nun ein Mitte 50-jähriger Arbeiter...



Kopfüber kippte der Porsche Cayenne aus der Garage in den Garten und auf die Terrasse. − Foto: fib

Zu einem kuriosen Unfall ist es im Landkreis Mühldorf am Inn gekommen. Ein Autobesitzer hat mit...



Echo-Lautsprecher von Amazon. - Foto: Britta Pedersen/Archiv

Eine Serie von Hörfehlern von Amazons digitaler Assistentin Alexa hat dazu geführt...



In Zeiten der allumfassenden Digitalisierung sind personenbezogene Daten für Unternehmen ein besonders wichtiges Gut. −Symbolfoto: dpadpa

Ein sperriges Thema wirft derzeit viele Fragen auf und sorgt für Verunsicherung: die neuen...



−Symbolfoto: Martin Gerten/dpa

Ein Notarzteinsatz am Gleis sorgt am Freitagabend für Probleme im Zugverkehr auf der Strecke...





Die vermeintliche Rettung: Mit einem Punktgewinn im Nachholspiel gegen Schalding feierte der FC Pipinsried den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern. Am grünen Tisch könnte dieser jetzt allerdings wackeln. − Foto: Lakota

Die Abschlusstabelle der Regionalliga Bayern steht eigentlich seit eineinhalb Wochen...



Mit einem Erinnerungsgeschenk verabschiedete Tögings Abteilungsleiter Klaus Maier (rechts) Trainer Andreas Bichlmaier. − Fotos: Zucker

Am letzten Spieltag der Fußball-Landesliga Südost holte der FC Töging am Samstag gegen den den...



Mario Demmelbauer übernimmt bei Wacker die U15. − Foto: Butzhammer

Georg Ramstetter wird neuer Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des SV Wacker Burghausen...





Kopfüber kippte der Porsche Cayenne aus der Garage in den Garten und auf die Terrasse. − Foto: fib

Zu einem kuriosen Unfall ist es im Landkreis Mühldorf am Inn gekommen. Ein Autobesitzer hat mit...



"Ja, dann legen Sie sich hin": Dr. Freud (l., Nadine Konietzny) therapiert den armen Jesus (Hank Höfellner), der nicht nur mit seinem legendären L-Sprachfehler Lachanfälle im Publikum verschuldet. − Foto: Schönstetter

Waren Sie noch nie im Cabaret des Grauens? Nein? Dann ändern Sie das. Jetzt...



6400 Mitglieder hat die Alpenvereins-Sektion Passau. Um den Schutz ihrer Daten kümmert sich derzeit Bernhard Pappenberger. - Foto: Thomas Jäger

Am kommenden Freitag tritt die vor zwei Jahren verabschiedete europäische Verordnung zum Datenschutz...



Horst Seehofer (CSU) sitzt im Bundeskanzleramt. - Foto: Bernd von Jutrczenka

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat als Konsequenz aus der Affäre um unrechtmäßige...



Eine Burghauser Bürgerin hat diese Joghurts in einem Mülleimer im Tafelumfeld gefunden und die Tafel informiert. − F.: Privat

Viele Leute sind auf sie angewiesen: die Tafel. In Burghausen (Landkreis Altötting) kommen jede...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!