• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 26.04.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Boxen  |  19.06.2017  |  06:00 Uhr

Hussain Bayat und Andreas Lengardt stark – Altöttinger Staffel unterliegt im Dultkampf Landau mit 4:14

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Einen von zwei Siegen des Gastgebers Altötting feierte Andreas Lengardt (rechts) im Weltergewicht gegen den Landauer Mustafa Amiri. − Foto: Zucker

Einen von zwei Siegen des Gastgebers Altötting feierte Andreas Lengardt (rechts) im Weltergewicht gegen den Landauer Mustafa Amiri. − Foto: Zucker

Einen von zwei Siegen des Gastgebers Altötting feierte Andreas Lengardt (rechts) im Weltergewicht gegen den Landauer Mustafa Amiri. − Foto: Zucker


Einen attraktiven Box-Vergleich lieferte sich die Staffel des TV Altötting am Samstagnachmittag auf der Hofdult mit dem BC Landau. Nach zehn interessanten und teilweise rasant-dramatischen Duellen im gut gefüllten Hell-Bräu-Zelt verloren die Gastgeber mit 4:14. Bereits zwei Tage zuvor hatte der TVA in Landau mit 9:13 den Kürzeren gezogen. In der Pause des Raiffeisen-Dultboxens gab es eine kleine Kickbox-Demonstration und die Weltcupsiege von Eugen Ill wurden als Best Of auf den LED-Wänden eingespielt.

Einen beherzten Fight lieferten sich im Schüler-Papiergewicht bis 36kg der Altöttinger Deny Sergienko und Eugen Brack, an dessen Ende ein hauchdünner Sieg für den Gast stand. Ein Remis wäre aber wohl die bessere Wahl gewesen. Bei den Kadetten bis 44kg hatten die Niederbayern mit Alex Troschkov die Nase gegen Elmond Hoti deutlicher vorne. Den Anschluss stellte Eduard Preis gegen Eric Propp her, denn der Kreisstädter punktete im Schüler-Papiergewicht bis 40kg einen Deut besser und dominierte das Geschehen nach anfänglichen Schwierigkeiten.

Bei den Männern im Halbschwergewicht bis 81kg entführte der Niederbayer Baski Begzati im Endspurt gegen Ramazan Mirzaee den Sieg. Auch Viktor Seiz, der erstmals Ringluft schnupperte, konnte sich gut gegen BC-Athlet Jakob Hafner behaupten. Er traf schön mit langen Führhänden, hatte am Ende aber mehr Gegentreffer kassiert und so gingen die Punkte verdient an den Gast.

Zweifellos war das Aufeinandertreffen zwischen dem Altöttinger Hussain Bayat und dem nach Kampfzahl und technischer Fertigkeit favorisierten Jan Miehling im Schwergewicht bis 91kg der Knaller der Veranstaltung. Bayat trat eine Alters- und Gewichtsklasse höher als gewohnt an und hatte gegen den großgewachsenen Widersacher auch arge Reichweitennachteile, die er größtenteils aber egalisieren konnte. Mutig und beherzt ging der Altöttinger mit afghanischen Wurzeln los wie eine Rakete und setzte Miehling extrem unter Druck. Zudem glänzte Bayat mit besten Nehmerqualitäten, überdurchschnittlicher Beweglichkeit und landete aus allen Lagen Treffer. Der mit über 40 Einsätzen recht erfahrene Miehling wusste manchmal nicht, wie ihm geschah, wurde er doch über weite Strecken der ersten beiden Runden dominiert. Erst im letzten Drittel konnte sich der Landauer dem Druck entziehen und mit langen Händen die entscheidenden Treffer setzen. Bayat, der in seinem siebten Gefecht voll auf einen K.o.-Sieg setzte und zwei Runden lang auf Biegen und Brechen marschierte, musste dem hohen Tempo Tribut zollen und so ging der Erfolg nicht unverdient in die BC-Ecke.

Der Sparringskampf zwischen Spartak Muradyan und dem Altöttinger Muhammed Dal endete ohne Wertung. Dann knallte es beim Aufeinandertreffen zwischen Andreas Lengardt und Mustafa Amiri (Weltergewicht bis 69kg) noch mal gewaltig. Lengardt musste zunächst den Rückwärtsgang einlegen und wurde vom anstürmenden Rivalen immer wieder hart getroffen, was den Verlust der ersten Runde bedeutete. Im zweiten Abschnitt agierte der Altöttinger besser und übernahm die Regie im Ring. Auch in Durchgang3 überzeugte der Kreisstädter und am Ende gab es an seinem Sieg nichts zu rütteln.

Knapp unterlag anschließend im Schwergewicht bis 91kg Jaroslav Fabric nach guter Vorstellung gegen Philipp Fuchs, der am Ende zwar nach Punkten vorne lag, aber arg gezeichnet war. Der wesentlich kleinere Fabric suchte wiederholt die Nahdistanz, konnte gegen die langen Hände des Landauers jedoch oft nichts ausrichten. In der letzten Partie entschied Landaus Islam Elmursajew (Halbweltergewicht bis 64kg) gegen Andreas Leis die erste Runde klar für sich, gab das zweite Drittel aber ab. Auch anschließend lag der Lokalmatador gut im Rennen, das Kampfgericht sah allerdings sein Gegenüber in Front. − gw






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am







Anzeige





Ein Vermieter hat eine Mieterin in Eggenfelden ausgesperrt, indem er das Schloss ihrer Wohnungstür während ihrer Abwesenheit auswechselte. −Symbolfoto: dpa

Dieses Mietverhältnis ist alles andere als angenehm: Ein Vermieter hat die Wohnung einer Mieterin in...



Auf der A3 legte der flüchtige Autofahrer den Rückwärtsgang ein und rammte ein Polizeiauto. − Foto: News5/Auer

Ein betrunkener Autofahrer hat die Polizei während einer wilden Verfolgungsfahrt in und um...



Der dickste Fisch seines Lebens: Tassilo Lex zeigt den Waller, der ihm vor Seebruck ins Netz ging. − Foto: privat

Holmer Lex wird heuer 90 und ist Zeit seines Lebens Chiemseefischer. Aber so einen Fisch hat er noch...



Die Tür zu ihrer Werkstatt öffnet Romina Grolla, Hauptfeldwebel bei den Gebirgsversorgern in Bad Reichenhall. Die 30-Jährige aus Burgkirchen an der Alz setzt die drahtgelenkten Waffensysteme Milan und Tow in Stand. Wenn sie unterwegs ist hat sie ihre Werkstatt immer dabei. − Foto: Andrea Neumeier

Frauen in traditionell männer-dominierte Berufe zu bringen, das ist das Ziel des alljährlichen...



Wegen ihm traten viele Mitglieder neu dem Verein bei, jetzt möchten sie ihn auch gerne behalten: Thomas Bauer. − Foto: Fischer

Am Donnerstagnachmittag, so teilte das Büro der Festspiele Europäische Wochen Passau mit...





Entlassen: Wacker-Coach Patrick Mölzl. − Foto: Lakota

Das ging aber schnell: Noch während der Woche hatten die Verantwortlichen des SV Wacker Burghausen...



Als Co-Trainer von Uwe Wolf hatte Ronald Schmidt die Wacker-Kicker bereits unter seinen Fittichen. − Foto: Butzhammer

Mit der Beurlaubung von Patrick Mölzl und Co-Trainer Dominik Hausner versucht der SV Wacker...



Kommt ein Switil geflogen... Der Freilassinger Offensivspieler sorgte beim Inn/Salzach-Vergleich gegen Erlbach buchstäblich in letzter Minute für den 1:1-Endstand. Rechts Emanuel Spielbauer, dessen SVE den Vier-Punkte-Vorsprung gegenüber den Eisenbahnern zumindest halten konnte. − Foto: Butzhammer

Über 90 Minuten war der SV Erlbach im Gastspiel am Samstag beim ESV Freilassing das klar überlegene...



Glückwunsch vom verletzten Kollegen: Sascha Marinkovic gratuliert Tim Sulmer nach dem 2:0 von Wacker Burghausen gegen Memmingen, mit dem das Abstiegsgespenst an der Salzach gebannt sein dürfte. − Foto: Zucker

Aufbruchstimmung beim SV Wacker Burghausen nach den beiden Siegen in Bayreuth und gegen Memmingen...





Nach einer Schlägerei zwischen vier Personen am Samstagmorgen in Straubing sucht die Polizei nach drei Beteiligten. −Symbolfoto: dpa

Eine schwere Körperverletzung hat sich am frühen Samstagmorgen in Straubing ereignet...



Herrliche Wanderungen, Gipfelstürmer-Touren oder Workout-Radfahrten – das Tannheimer Tal bietet eine schier unbegrenzte Auswahl an Unternehmungsmöglichkeiten. − Foto: Tannheimer Tal/Achim Meurer

Am Rand von Schattwald in Tirol liegt das La Soa Chalets & Eventlodge. Eingebettet in eine...



Der Unglücksort im kleinen Weiler Andriching: Am Nachbaranwesen der Familie Schönmoser waren gestern Blumen abgelegt. − Foto: Jörg Schlegel

Die Marktgemeinde Rotthalmünster im Landkreis Passau ist in tiefer Trauer. "Dieses Unglück hat uns...



Um diese Aufnahme, die ein Unbekannter unverpixelt ins Internet gestellt hatte, geht es: Ein Mann sprüht mit einem Hochdruckreiniger in das Innere seines Autos. Das Video wurde ohne sein Einverständnis aufgenommen und im Netz veröffentlicht. − Foto: Screenshot PNP

Das Video ist nur 45 Sekunden lang, sorgt aber für reichlich Diskussionen: Ein 34-Jähriger hat vor...



Ein tödlicher Unfall hat sich am Montagabend mitten in Schwandorf ereignet. − Foto: News5

Bei einem Verkehrsunfall auf einer Brücke im oberpfälzischen Schwandorf ist ein 25 Jahre alter...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!