• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 23.04.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Basketball  |  18.12.2017  |  14:42 Uhr

Frohe Weihnachten für Neuötting: 66:56-Sieg im Bayernliga-Kellerduell gegen Olching

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Auch wenn sich ihm noch so viele Olchinger Arme entgegenstreckten – Flügelspieler Jonathan Macé, hier beim Korbleger, war am Samstag mit 20 Punkten bester Neuöttinger Scorer. − Foto: Butzhammer

Auch wenn sich ihm noch so viele Olchinger Arme entgegenstreckten – Flügelspieler Jonathan Macé, hier beim Korbleger, war am Samstag mit 20 Punkten bester Neuöttinger Scorer. − Foto: Butzhammer

Auch wenn sich ihm noch so viele Olchinger Arme entgegenstreckten – Flügelspieler Jonathan Macé, hier beim Korbleger, war am Samstag mit 20 Punkten bester Neuöttinger Scorer. − Foto: Butzhammer


Big Points im Kampf um den Klassenerhalt für den TSV Neuötting: Zum Jahres- und Vorrundenabschluss holte die Mannschaft am Samstag in der Basketball-Bayernliga Süd beim 66:56 gegen den TSV Olching den dritten Sieg im elften Saisonspiel. Damit zog man in der Tabelle am langjährigen Rivalen vorbei.

Trainer Milos Perovic hatte seine Neuöttinger gegen das erfahrene Gästeteam auf ein hart umkämpftes Spiel eingestellt. Olchings groß gewachsener Center Thomas Auerhammer, einer der besten der Liga, vor dem man besonderen Respekt hatte, musste kurzfristig wegen gesundheitlicher Probleme passen. Aber auch die Hausherren waren personell gehandicapt, denn der Stamm-Aufbauspieler Markus Haindl ist immer noch wegen einer Muskelzerrung außen vor.

Die Partie verlief zunächst ausgeglichen und mit eher wenig Punkten. Olching begann mit einer Mannverteidigung, erkannte jedoch bald die Stärken der Neuöttinger und stellte auf eine ausgeklügelte "Box and one"-Zonenverteidigung um. Ziel dieser Taktik ist, den besten Akteur des Gegners durch Manndeckung aus dem Spiel zu nehmen, während die anderen vier in der Zone verteidigen. Dieser "Auserwählte" war Neuöttings Kapitän Christopher Krammer, der sich auf dem Flügel allerdings der Sonderbeaufsichtigung immer wieder gut entziehen konnte. Regelmäßig zum Korb zu ziehen, das gelang vor allem Jonathan Macé: Der Flügelspieler verbuchte in beiden Halbzeiten je zehn Punkte und war damit zugleich der Neuöttinger Topscorer des Abends.

Mit einem Sechs-Punkte-Rückstand (27:33) gingen die Hausherren nach 20 Minuten in die Kabine, wo Perovic von seiner Truppe nochmal Kampfgeist einforderte. So sollten die dezimierten Olchinger müde gemacht werden. Taktisch orderte der Coach die altbewährte Zonenverteidigung an, um dem Gegner Dribblings zum Korb schwerer zu machen.

In der Offensive fand man nun auch vermehrt Center Tobias Lechner, der durch seinen Größenvorteil des Öfteren Treffer direkt unter dem Korb verbuchen konnte. Durch geschlossene Teamarbeit sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung schafften es die Neuöttinger gegen Ende des dritten Viertels, sich die Führung zu holen. Mit fünf Punkten Vorsprung ging’s dann in den letzten Spielabschnitt.

Das Heimteam hatte jetzt den Dreh raus. Dank schnellem Passspiel konnte man die Olchinger Defensive ein ums andere Mal überwinden und das Schlussviertel mit vielen Zwei-Punkte-Treffern eindeutig für sich entscheiden. Die Gäste kamen praktisch nur noch mit Distanzwürfen zum Erfolg, aber das reichte nicht, um das Spiel zu gewinnen.

Neuötting rückte nach diesem Sieg auf den viertletzten Platz (9.) und kann frohe Weihnachten verbringen. Im neuen Jahr geht es am 13. Januar mit einem Heimspiel gegen den TSV Unterhaching (6.) weiter. – Punkte: Jonathan Macé20, Tobias Lechner 18, Christopher Krammer 9/davon 2Dreier, Benedikt Hefter 8, Andreas Hundsrucker 3, Maximilian Haberstroch 3, Alexander Krammer3, Manuel Böhm 2. − red






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am







Anzeige





Bei einem Unfall auf der B20 bei Kirchheim im Landkreis Traunstein wurde ein Motorradfahrer am Sonntagmorgen schwer verletzt. − Foto: FDL/Lamminger

Bei sommerlichem Wetter sind am Wochenende zahlreiche Motorrad und Rollerfahrer in Bayern unterwegs...



Stefan Oster gilt laut einem Bericht des Bayerischen Rundfunks als möglicher Kandidat für eine Nachfolge von Bischof Zdarsa in Augsburg. Das Bistum Passau möchte sich dazu nicht äußern. − Foto: Jäger

Der Passauer Bischof Oster soll möglicher Kandidat für die Nachfolge von Bischof Zdarsa in Augsburg...



Der am Montag bei einer Schlägerei in Passau getötete Maurice K. ist am Samstagvormittag im engsten Familienkreis auf dem Friedhof in Obernzell beigesetzt worden. − Foto: Riedlaicher

Der bei einer Schlägerei am Montagabend in Passau getötete Maurice K. ist am Samstagvormittag in...



Die Sozialverbände protestieren gegen eine Anfrage von AfD-Bundestagsabgeordneten, in der eine Verbindung zwischen Behinderung, Inzest und Migration hergestellt wird. − Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Nicole Höchst will die Aufregung nicht verstehen. Bei ihrer Anfrage zu Behinderten in Deutschland...



Mit Blumen und Kerzen erinnern Familie und Freunde an den nach einer Schlägerei verstorbenen Maurice K. Der Münchner Psychologe Klaus Neumann sieht einen deutlichen Wandel in der Streitkultur. - Lampelsdorfer

Der Münchner Psychologe Klaus Neumann sieht einen deutlichen Wandel in der Streitkultur - hin zu...





Ihm missfällt, was er sieht: Hans Steindl, Förderer und Kritiker des Burghauser Fußballs. − Foto: Lakota

Nach der derben 0:5-Klatsche am Montag bei den kleinen Bayern ist wieder gehörig Druck auf dem...



Entlassen: Wacker-Coach Patrick Mölzl. − Foto: Lakota

Das ging aber schnell: Noch während der Woche hatten die Verantwortlichen des SV Wacker Burghausen...



Chancenlos: Wacker um Manuel Omelanowsky (l.) gegen Bayern II um Nicolas Feldhahn. − F.: Butzhammer

Das war mal gar nichts. Der FC Bayern München II war am Montagabend eine Nummer zu groß für den SV...



So sieht Frust aus: Die Wacker-Spieler um Stefan Wächter (vorne) schleichen nach dem 0:5 in München vom Platz. − Foto: Christian Butzhammer

Eine Woche hat der SV Wacker Burghausen nun Zeit, seine Wunden zu lecken, ehe es am 17...



Als Co-Trainer von Uwe Wolf hatte Ronald Schmidt die Wacker-Kicker bereits unter seinen Fittichen. − Foto: Butzhammer

Mit der Beurlaubung von Patrick Mölzl und Co-Trainer Dominik Hausner versucht der SV Wacker...





Nach einer Schlägerei zwischen vier Personen am Samstagmorgen in Straubing sucht die Polizei nach drei Beteiligten. −Symbolfoto: dpa

Eine schwere Körperverletzung hat sich am frühen Samstagmorgen in Straubing ereignet...



Weil eine Familie auf einem Grünstreifen direkt neben der Autobahn picknickte, wurde sie am Samstagvormittag von der Polizei kontrolliert. − Foto: Bundespolizei

Da staunten die Polizisten wohl nicht schlecht. Eine Familie hat am Samstagvormittag direkt neben...



Der Prozess gegen den 32-jährigen Mann aus Altötting wird am Landgericht Traunstein verhandelt. −Foto: dpa

Gerade erst hat das Landgericht einen 48-jährigen Mann aus dem Landkreis Altötting wegen...



Vickie Beck erläutert an der Theke ihres Cafés "Vickie’s chat and chill" an der Bahnhofstraße ihre Aktion, bei der man im Voraus Kaffee oder auch andere Getränke bezahlen kann, die dann Menschen zugute kommen, die sich das selbst nicht so ohne weiteres leisten können. − Foto: he

Wenn man sich im Café von Vickie Beck, im "Vickie’s chat and chill" an der Bahnhofstraße in...



Das Altöttinger St.-Konrad-Kloster: Auch dort sind in der Vergangenheit Flüchtlinge im Kirchenasyl untergebracht worden. Das rief Anfang März die Staatsanwaltschaft auf den Plan. − Foto: Kleiner

Nach Kritik an den laufenden Ermittlungen gegen zwei Altöttinger Geistliche wegen möglicher Beihilfe...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!