• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.06.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




06.03.2018  |  07:55 Uhr

Burghauser U 19 zeigt sich bei den Junglöwen bissig, aber bleibt am Ende beim 1:2 ohne Punkt

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Für den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich der Burghauser U 19 bei 1860 München sorgte Jonas Gmeinwieser (rechts, hier eine Szene vom Test gegen den ASCK Simbach). − Foto: Zucker/Archiv

Für den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich der Burghauser U 19 bei 1860 München sorgte Jonas Gmeinwieser (rechts, hier eine Szene vom Test gegen den ASCK Simbach). − Foto: Zucker/Archiv

Für den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich der Burghauser U 19 bei 1860 München sorgte Jonas Gmeinwieser (rechts, hier eine Szene vom Test gegen den ASCK Simbach). − Foto: Zucker/Archiv


Teuer verkauft hat sich die U19 des SV Wacker Burghausen beim Start in die Frühjahrsrunde der Fußball-Bayernliga der A-Junioren bei der knappen 1:2-Niederlage beim TSV 1860 München. Bei strahlendem Sonnenschein erlebten 60 Zuschauer am Sonntagnachmittag auf Kunstrasen an der Grünwalder Straße ein spannendes Spiel.

Mit Lukas Pöllner, Thomas Winklbauer, Tiago Mendes und Eldar Mulic konnte SVW-Trainer Ronald Schmidt auf vier Aktive zurückgreifen, die regelmäßig im Trainingsbetrieb der ersten Mannschaft dabei sind. Daniel Muteba fehlte aufgrund einer Erkrankung.

Die Hausherren stellten von Beginn an das aktivere Team, hatten aber kaum zwingende Aktionen in der Offensive. Die erste Chance notierte dann aber nach knapp 20 Minuten doch der Tabellenzweite. Eine Ecke von der rechten Seite köpfte Marvin Zimmermann aus 8m neben das Gehäuse von Simon Kraus. Die Wackerianer setzten in der 23. Minute das erste dicke Ausrufezeichen im Angriff. Pöllner eroberte im eigenen Strafraum das Leder und leitete den Konter über die linke Seite ein. Über die Stationen Alexander Huber, Mulic und Winklbauer kam wiederum Pöllner aus 7m halbrechter Position zum Schuss, der an die Oberkante der Latte klatschte. Mit einer schönen Einzelaktion nach 24 Minuten brachte Noel Niemann die Junglöwen in Führung. Er zog am linken Strafraumeck nach innen und sein Flachschuss aus 12m landete in der langen Ecke. Dann probierte es Maurice Mathis nach einer Hereingabe mit einem Drehschuss aus 8m, aber die Lattenunterkante rettete für den schon geschlagenen Schlussmann Kraus (38.). Ob der Ball im vollen Umfang hinter der Linie gewesen ist, konnte nicht endgültig geklärt werden. Schiedsrichter Benjamin Senger und sein Assistent entschieden auf Weiterspielen. Eine Balleroberung durch Winklbauer brachte die bis dato größte Chance zum Ausgleich. Winklbauer bediente Mulic mit einem Querpass am langen Pfosten mustergültig, doch dieser verfehlte das Ziel allein aus 5m.

Drei Minuten nach Wiederanpfiff rettete Kraus in höchster Not gegen den ungedeckten Leon Klassen. In der Folge hatten die Münchner viel Ballbesitz, verloren das Leder aber auch immer wieder leichtsinnig im Mittelfeld. Dadurch kam der SVW zu einigen guten Kontersituationen, konnte diese aber nicht sauber zu Ende spielen. Den nicht unverdienten Ausgleich erzielte Jonas Gmeinwieser (72.). Luca Obirei köpfte die Kugel hoch in die gegnerische Hälfte, die aufgerückte Löwen-Abwehr war unsortiert und Gmeinwieser überwand frei aus 16m Torwart Tom Kretschmar.

Fünf Minuten später brachte jedoch ein direkt verwandelter Freistoß aus 17m durch Fabian Rother den Gastgeber erneut in Führung. Die Truppe von der Salzach stemmte sich gegen die siebte Saisonniederlage und hatte in der Nachspielzeit durch Jens Maser noch die Gelegenheit zum 2:2. Nach einem Eckball kam der Burghauser aus 8m zum Schuss, zielte aber deutlich zu hoch. "Eine tolle Leistung mit viel Kampf und Leidenschaft" bescheinigte SVW-Trainer Schmidt seinen Jungs: "In der Offensive hatten wir einige sehr gute Chancen, die wir noch konsequenter nutzen müssen, um gegen solche Gegner eine Überraschung zu schaffen." Am kommenden Samstag um 17 Uhr peilt sein Team im Wacker-Sportpark gegen Tabellennachbar FC Deisenhofen die ersten Zähler im Jahr 2018 an.

U 15 mit Test- statt Punktspiel: Sieg gegen DeggendorfWackers U 15 konnte das im Spielplan vorgesehene Auftaktmatch beim FC Stätzling nicht austragen. Das Spiel des Tabellendritten der C-Junioren-Bayernliga Süd wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes frühzeitig abgesagt. So absolvierte das Team von Trainer Hubert Heigermoser stattdessen noch einmal ein Testspiel gegen einen Regionalligisten. Und wie schon in der Woche zuvor gegen die Spvgg Unterhaching (3:1) gab es erneut einen Sieg für die klassentieferen Burghauser, diesmal mit 4:2 gegen die Spvgg GW Deggendorf.

In der Hoffnung, dass dies nun tatsächlich die Generalprobe vor dem Ligastart gewesen ist, bereitet sich Wackers C 1 auf das Punktspiel gegen die Spvgg Landshut vor. Es soll am kommenden Samstag um 11 Uhr auf dem Kunstrasen in Lindach angepfiffen werden. Der Termin für die Nachholpartie in Stätzling ist am Gründonnerstag, 29. März, mit Beginn um 17 Uhr. − red/ow






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige





Das von der Polizei veröffentlichte Handout zeigt eine 28 Jahre alte Studentin aus Bayern, die vermisst wird. - Foto: ---/Polizei Sachsen

Die Polizei sucht weiter nach der vermissten Studentin aus Leipzig. Bisher seien keine neuen...



Die angebrannten Kartonagen wurden mit einem Lader ausgeräumt, um versteckte Glutnester nicht zu übersehen. − Foto: Thomas Schwiede

Den Brand an einem Gebäude der Chiemgau-Lebenshilfe-Werkstätten soll am Samstagabend ein...



Etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt ist ein Mann in Reit im Winkl mit seinem Unimog. Der 52-Jährige wurde tödlich verletzt. − Foto: FDL/AKI

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Montagmorgen in Reit im Winkl (Landkreis Traunstein)...



Es wird wieder heiß: Temperaturen bis zu 30 Grad erwartet der Deutsche Wetterdienst in Bayern am Mittwoch und Donnerstag. −Symbolfoto: dpa

Auch wenn es in den nächsten Tagen zeitweise etwas kühler wird - in Bayern bleibt es vorerst...



US-Präsident Donald Trump hat sich in einem Tweet zur Regierungskrise in Deutschland geäußert. − Foto: dpa

US-Präsident Donald Trump hat via Twitter die deutsche Regierungskrise als Folge einer aus seiner...





FCP-Keeper Patrick Negele musste sechs mal hinter sich greifen, Thomas Winklbauer erzielte das letzte Wacker Tor. − Foto: Mike Sigl

Es war der erwartet schwere erste Test für den 1. FC Passau. Gegen den Regionalligisten aus...



Freud und Leid: Perachs Johann Niederhaus (li.) muss mit ansehen, wie die Oberbergkirchner Thomas Karl (v. r.) und Michael Greimel den jubelnd abziehenden Manuel Stoiber nach seinem Tor verfolgen. − Fotos: Butzhammer

Der FC Perach hat seine Aufstiegschance in der Relegation vertan. Mit 0:1 unterlag der Vizemeister...



Beim SVG Burgkirchen fühlte sich Jürgen Gal bei seiner Entlassung im April 2017 buchstäblich im Regen stehen gelassen. Beim Nachbarverein TSV Kastl erhält er jetzt unverhofft eine tolle neue Chance auf Landesliga-Ebene. − Foto: Butzhammer

Die lange Trainersuche beim Fußball-Landesligisten TSV Kastl hat endlich ein Ende gefunden: Jürgen...



Verhängnisvolle Reischacher Aktion beim Siegtor von Bruckmühl in der 88. Minute: Manuel Auer (rechts, Nr. 14) trifft beim Klärungsversuch seinen Kapitän Florian Scholz (Mitte), von dessen Kopf der Ball im nächsten Moment vorbei an Torwart Anton Schreiner (links) ins Netz gehen wird. − Foto: Ruprecht

Mit einer Niederlage haben die Fußballer des TSV Reischach am Dienstagabend das Bruckmühler...



Neu in Kastl: Jonas "Joni" Reichl − Foto: TSV

Nachdem seit Dienstag mit Jürgen Gal der neue Trainer feststeht, hat Fußball-Landesligist TSV Kastl...





Das neue Raiffeisen-Zentrum prägt die Ortsmitte von Reischach. − Foto: red

Es waren jahrzehntelang die Raiffeisen-Lagerhalle und die angeschlossene Tankstelle...



Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat im Asylstreit mit der CDU ein entschlossenes Handeln angekündigt. −Foto: dpa

Im erbitterten Asylstreit der Union hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ein entschlossenes...



Auch ein Modell des Familienhauses (rechts) gibt es schon. Links ist das Bürgerhaus zu sehen, beide Gebäude aus Sicht der Marktler Straße. − Foto: Wetzl

Die Überlegungen zum Neubau eines Familienhauses werden konkret. Geplant ist der Neubau eines...



Mit ihrer Mehrheit wollen Union und SPD im Bundestag eine Anhebung der Parteienfinanzierung aus Steuergeldern um rund 15 Prozent von der Höchstgrenze 165 Millionen Euro auf dann 190 Millionen Euro beschließen. Foto: Michael Kappeler - Foto: dpa

Union und SPD wollen am Freitag trotz scharfer Kritik der Opposition im Eiltempo die Ausweitung der...



Aus der Bauzeit der Piuskirche stammt dieses Bild. Die Betonsäulen stehen bereits. Eine Säule kostete rund 1000 DM, weiß Kirchenpfleger Johann Fischer. Einige Bauern spendeten jeweils den Geldbetrag für eine Säule und leisten damit einen "tragenden" Beitrag zum Kirchenbau. − Foto: ANA-Archiv

Der Weihetag der Pfarrkirche St. Pius jährt sich am 17. Juni 2018 zum 60. Mal...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!