• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 23.06.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




11.03.2018  |  12:39 Uhr

0:0 beim Landesliga-Ersten Freising: Kellerkind Erlbach schafft Achtungserfolg – "Ein Punkt für die Moral"

von Thorsten Eisenacker

Lesenswert (5) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Raus mit dem Ball: Ganz anders als beim 1:5 im Hinspiel – hier eine Szene mit dem damaligen Ehrentorschützen Christoph Riedl (links) – hielt Erlbach dem Freisinger Druck diesmal mit Glück und Geschick stand. − F.: Butzhammer

Raus mit dem Ball: Ganz anders als beim 1:5 im Hinspiel – hier eine Szene mit dem damaligen Ehrentorschützen Christoph Riedl (links) – hielt Erlbach dem Freisinger Druck diesmal mit Glück und Geschick stand. − F.: Butzhammer

Raus mit dem Ball: Ganz anders als beim 1:5 im Hinspiel – hier eine Szene mit dem damaligen Ehrentorschützen Christoph Riedl (links) – hielt Erlbach dem Freisinger Druck diesmal mit Glück und Geschick stand. − F.: Butzhammer


Die Vorzeichen waren nicht optimal für die Landesliga-Fußballer des SV Erlbach vor dem Jahresauftakt beim souveränen Tabellenführer der Südost-Gruppe. Kapitän Harald Bonimeier fehlte gegen SE Freising rotgesperrt, Neuzugang und Hoffnungsträger Wolfgang Hahn (Knieprobleme) sowie Abwehrmann Philipp Karpfhammer (Schulter) konnten aufgrund von Verletzungen nicht antreten. Dennoch wurde am Samstag beim 0:0 in der Savoyer Au ein Achtungserfolg geschafft.

Die Erlbacher waren mit viel Zuversicht nach Freising gefahren, hatte das Team von Trainer Jens Kern doch erst am Vorabend auf der Generalversammlung des Vereins im Gasthaus Prostmeier viel Zuspruch, Anerkennung und Applaus erfahren. Entsprechend motiviert trat man von Anfang an auf. In der 12. Minute flankte Christoph Riedl von rechts, der Ball wurde von einem Freisinger abgefälscht, klatschte an die Latte und von dort zurück ins Feld, ehe zur Ecke geklärt wurde.

Bei dieser Gelegenheit für den SVE blieb es dann aber, nun übernahmen die Gastgeber die Initiative und kamen zu guten Chancen. Burak Özdemir bediente über links Sebastian Thalhammer, dessen Schuss parierte Torhüter Klaus Malec per Fußabwehr (20.). Andreas Hohlenburger war nach einem Flankenwechsel von rechts nach links plötzlich frei, schoss aber aus gut 11 m über das Tor (40.). In der 43. Minute eine Riesenchance für James Joseph: Freisings Nigerianer kam zentral vor das Tor, wurde nach rechts abgedrängt und konnte Malec mit seinem Abschluss dennoch überwinden – aber Alexander Fischer klärte für den geschlagenen Keeper mit einer Großtat auf der Linie. So verteidigte Erlbach mit viel Einsatz und Geschick das 0:0, auch wenn die Heimelf bis zur Pause mehr vom Spiel und auch gute Chancen hatte.

Ähnlich gestaltete sich das Match im zweiten Durchgang. Freising dominierte, der SVE stand tief und hatte viel Arbeit in der Defensive zu verrichten. Die nächste Großchance ergab sich für Hohlenburger, dessen Schuss an den linken Innenpfosten klatschte und dann entschärft wurde (50.). Der Spitzenreiter erspielte sich nun Gelegenheiten im Minutentakt und zeigte zeitweise Einbahnstraßenfußball, ein Tor wollte aber nicht gelingen. Der eingewechselte Sebastian Mijhailovic hatte in der 80. Minute noch eine dicke Möglichkeit, Malec hielt aber erneut überragend.

"Wir haben alles in die Waagschale geworfen und gekämpft bis zum Umfallen. Auch das nötige Glück in einigen Situationen war dabei", so das Fazit von SVE-Abteilungsleiter Ralf Peiß, der nach der nervenaufreibenden Partie erkennbar geschafft war. "Der Punkt wurde mit enorm viel Willen und Einsatz geholt und ist enorm wichtig für die Moral."

Bemerkenswert war das Zu-Null auch deshalb, weil man dem besten Sturm der Liga mit seinen Torjägern Hohlenburger (21 Treffer) und Joseph (14) Paroli bieten konnte. Beide haben zusammen sieben Tore mehr erzielt als das gesamte Team der Erlbacher (28). Deren Abwehrchef Bonimeier wird nächsten Samstag (15 Uhr) gegen den TuS Geretsried übrigens wieder mit dabei sein.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige





Ein Jäger aus Oberbayern hat ein grausames Video von einer Drückjagd im Internet veröffentlicht - und erntet nun heftige Kritik vom Jagdverband. −Symbolfoto: dpa

Als die Kugel in den Schädel des Wildschweins einschlägt, hämmert die AC/DC-Musik im Hintergrund...



Eine tödliche Messerstecherei hat sich am Freitagmittag in München ereignet. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. −Symbolfoto: PNP

Ein zunächst verbaler Streit zwischen zwei Männern in München ist für einen der beiden tödlich...



Am Fußgängerüberweg vom Traunmed zur Traunpassage in Traunreut ist der Bub von einem Zug erfasst worden. − Foto: Reichgruber

Ein zwölfjähriger Bub ist am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr in Traunreut (Landkreis Traunstein) von...



Sieben Lehramtsstudenten der Uni Passau müssen wahrscheinlich eine Examsensklausur nachschreiben. − Foto: Jäger

Ein Schock für sieben Passauer Lehramtsstudenten: Fast vier Monate nach den Staatsexamensprüfungen...



Herbert Potzel (l), Leitender Oberstaatsanwalt aus Bayreuth, und Jürgen Stadter, Polizeisprecher, sprechen bei einer Pressekonferenz über die Ermittlungen im Fall der Tramperin Sophia L. − Foto: Kathrin Zeilmann/dpa

Im Fall der seit mehr als einer Woche vermissten Tramperin Sophia L. rechnen die Ermittler nicht mit...





FCP-Keeper Patrick Negele musste sechs mal hinter sich greifen, Thomas Winklbauer erzielte das letzte Wacker Tor. − Foto: Mike Sigl

Es war der erwartet schwere erste Test für den 1. FC Passau. Gegen den Regionalligisten aus...



Gleich sieben Rote Karten gab es im Oktober bei dem Fußballspiel in Prutting, dazu eine Massenschlägerei. − Foto: obb

Ein Fußballspiel in der A-Klasse (zehnte Liga) ist im Oktober in Prutting eskaliert...



Schalding gegen Wacker − diese Partie geht am Sonntag, 29.Juli, bereits um 11.30 Uhr über die Bühne. − Foto: Lakota

Der SV Wacker Burghausen startet am 14. Juli nun doch nicht gegen den FV Illertissen in die neue...



Nach der Meisterschaft in der Bezirksliga West bestreiten die Simbacher in der Landesliga Südost gleich das Eröffnungsspiel − in Erlbach. − Foto: Geiring

Das wird eine heiße Kiste zum Start: Am Donnerstag, 12. Juli, steigt das offizielle Eröffnungsspiel...





Weil er sein Pfefferspray für ein Deo hielt, löste ein Mann aus dem Landkreis Landshut einen Polizeieinsatz aus. −Symbolfoto: dpa

Das war nicht besonders dufte: Ein Mann aus dem Landkreis Landshut hat sich auf einer Toilette...



In mehreren Abschnitten wird die Klinik bis etwa Mitte der 2020er-Jahre grundlegend um- und ausgebaut. Während in der Anfangsphase im Nordwesten ein neuer OP-Trakt errichtet wird, werden die Bettentrakte im Osten um ein Stockwerk erhöht. −Plan: Felix&Jonas Architekten

Vorerst geht es nur um einen neuen Parkplatz. 260 Stellplätze sind nördlich der Altöttinger...



In einem Radius von rund 60 Kilometern um ihren Heimatort Engelsberg sind Günther Abel (links) und Harald Bauer seit Monaten mit ihren Rennrädern unterwegs, um sich auf ihre größte Herausforderung auf zwei Rädern vorzubereiten. − Foto: Herbert Reichgruber

Um Kindern in Not zu helfen, setzen sich 40 Mann im 1060 Kilometer entfernten Flensburg aufs Rennrad...



Eine tödliche Messerstecherei hat sich am Freitagmittag in München ereignet. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. −Symbolfoto: PNP

Ein zunächst verbaler Streit zwischen zwei Männern in München ist für einen der beiden tödlich...



Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU). −Foto: dpa

Ministerpräsident Markus Söder setzt im Kampf gegen illegale Migration nach Bayern und Deutschland...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!