• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 25.05.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Inzell  |  02.02.2018  |  17:40 Uhr

Marina Wallner schon im Olympia-Fieber: "Langsam kommt das Kribbeln"

von Christian Settele,Siegi Huber

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Eine Top-Ten-Platzierung im olympischen Slalom wäre ein Erfolg für sie: Marina Wallner vom SC Inzell, hier beim Slalom am 9. Januar in Flachau. −Foto: dpa

Eine Top-Ten-Platzierung im olympischen Slalom wäre ein Erfolg für sie: Marina Wallner vom SC Inzell, hier beim Slalom am 9. Januar in Flachau. −Foto: dpa

Eine Top-Ten-Platzierung im olympischen Slalom wäre ein Erfolg für sie: Marina Wallner vom SC Inzell, hier beim Slalom am 9. Januar in Flachau. −Foto: dpa


An eine Mikaela Shiffrin, Wendy Holdener, Frida Hansdotter oder Petra Vlhova wird sie wohl nicht ganz herankommen – das dürfte wohl feststehen. Dennoch hat sich Marina Wallner, alpine Skirennläuferin vom SC Inzell, viel vorgenommen für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang.

Als 15. des Slalom-Weltcups reist die 23-Jährige nach Südkorea, und nachdem sie in der laufenden Weltcup-Saison 2017/18 schon dreimal in die Top Ten fuhr, ist ihr im Olympia-Slalom am Mittwoch, 14. Februar, um 2.15Uhr mitteleuropäischer Zeit eine ähnliche Platzierung durchaus zuzutrauen.

Das Verletzungspech vergangener Tage ist Schnee von gestern, schon in der Vorbereitung auf den Olympia-Winter hatte die dreimalige Bronzemedaillen-Gewinnerin der Junioren-WM 2014 in Jasna (Slowakei) ein gutes Gefühl. "Auf den Gletschern konnte ich an meiner Technik feilen, um einen schnellen Schwung in den Schnee zu zaubern", sagte sie. Auch in einer Skihalle in Litauen wurde zwischenzeitlich gearbeitet. Der Lohn: Schnell schaffte sie die Qualifikation für Pyeongchang, dazu reichten ihr die Ränge neun und 15, die sich noch vor Weihnachten in den Weltcup-Stangenwäldern von Killington (USA) und Courchevel (Frankreich) belegte.

Hinzu kamen weitere beachtliche Platzierungen wie etwa Rang neun beim City-Event in Oslo, Platz zwölf in Zagreb oder – jeweils vor Kurzem eingefahren – die Positionen elf in Lenzerheide und neun am vergangenen Dienstag beim City-Event in Stockholm. Die 17. des WM-Slaloms 2017 von St. Moritz scheint also im Hinblick auf ihren ersten Olympia-Auftritt auf dem richtigen Weg zu sein.

"Langsam kommt das Kribbeln", sagt Marina Wallner, "bei der Einkleidung habe ich gemerkt, dass die Spannung steigt und die Vorfreude da ist. Ich bin gespannt, was mich in Südkorea alles erwartet", so die Musterschülerin im deutschen Alpinteam.

Mehr über Marina Wallner lesen Sie in der Ausgabe vom Samstag, 3. Februar 2018, in der Heimatzeitung.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am




Anzeige





Ein Jäger hat zwischen zwei Bäumen in einem Wald in Oberösterreich ein Drahtseil gespannt, um Mountainbikern zu schaden. −Symbolfoto: dpa

Die Konstruktion war hochgefährlich und kaum zu sehen: Ein Jäger hat im oberösterreichischen...



Ab Freitag müssen alle EU-Staaten die Datenschutzgrundverordnung anwenden. −Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

In der EU gilt ab Freitag ein einheitlicher Datenschutz. Nach zweijähriger Übergangsfrist müssen...



Laut deutschem Wetterdienst bestand am Donnerstagnachmittag in den Landkreisen Passau, Regen und Freyung-Grafenau die Gefahr schwerer bzw. extremer Gewitter. −Symbolfoto: dpa

Die Unwetterwarnungen für die Landkreise Passau, Deggendorf, Regen und Freyung-Grafenau...



Die Ursache des Ärgernisses: Die Taktung der Fußgängerampel an der AÖ22 ist auf normale Verkehrssituationen ausgelegt. Bei hoher Fahrzeug- und Fußgängerfrequenz bedeutet das ständige Rotphasen. − Fotos: Kleiner

Am Mittwoch war es mal wieder so weit: Schon kurz nach dem tödlichen Unfall auf der B12 brach...



Eine Burghauser Bürgerin hat diese Joghurts in einem Mülleimer im Tafelumfeld gefunden und die Tafel informiert. − F.: Privat

Viele Leute sind auf sie angewiesen: die Tafel. In Burghausen (Landkreis Altötting) kommen jede...





Die vermeintliche Rettung: Mit einem Punktgewinn im Nachholspiel gegen Schalding feierte der FC Pipinsried den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern. Am grünen Tisch könnte dieser jetzt allerdings wackeln. − Foto: Lakota

Die Abschlusstabelle der Regionalliga Bayern steht eigentlich seit eineinhalb Wochen...



Mit einem Erinnerungsgeschenk verabschiedete Tögings Abteilungsleiter Klaus Maier (rechts) Trainer Andreas Bichlmaier. − Fotos: Zucker

Am letzten Spieltag der Fußball-Landesliga Südost holte der FC Töging am Samstag gegen den den...



Mario Demmelbauer übernimmt bei Wacker die U15. − Foto: Butzhammer

Georg Ramstetter wird neuer Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des SV Wacker Burghausen...





6400 Mitglieder hat die Alpenvereins-Sektion Passau. Um den Schutz ihrer Daten kümmert sich derzeit Bernhard Pappenberger. - Foto: Thomas Jäger

Am kommenden Freitag tritt die vor zwei Jahren verabschiedete europäische Verordnung zum Datenschutz...



Horst Seehofer (CSU) sitzt im Bundeskanzleramt. - Foto: Bernd von Jutrczenka

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat als Konsequenz aus der Affäre um unrechtmäßige...



Eine Burghauser Bürgerin hat diese Joghurts in einem Mülleimer im Tafelumfeld gefunden und die Tafel informiert. − F.: Privat

Viele Leute sind auf sie angewiesen: die Tafel. In Burghausen (Landkreis Altötting) kommen jede...



Der Ermittlungsrichter des Passauer Amtsgerichts hat die Haftbefehle gegen drei der sechs Tatverdächtigen im Fall der tödlichen Schlägerei aufgehoben. Auch ein vierter Tatverdächtiger ist wieder auf freiem Fuß. −Symbolfoto: Jäger

Gut einen Monat nach der Schlägerei in Passau, bei der der 15 Jahre alte Maurice ums Leben gekommen...



Die NS-Dokumentation Obersalzberg in Berchtesgaden stellt am Donnerstag erstmals das Konzept für ihre neue Ausstellung vor. −Archivfoto: Matthias Balk/dpa

Die NS-Dokumentation Obersalzberg in Berchtesgaden stellt am Donnerstag um 19 Uhr erstmals das...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!