• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.05.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landshut  |  03.02.2018  |  11:03 Uhr

Starbulls Rosenheim mit dritter Niederlage in Landshut - Zweimalige Führung verspielt

von Thomas Donhauser

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Hart umkämpf war das Derby in der Eishockey-Oberliga Süd, zwischen dem EV Landshut und den Starbulls Rosenheim.

Hart umkämpf war das Derby in der Eishockey-Oberliga Süd, zwischen dem EV Landshut und den Starbulls Rosenheim. | Foto: EV Landshut

Hart umkämpf war das Derby in der Eishockey-Oberliga Süd, zwischen dem EV Landshut und den Starbulls Rosenheim. - Foto: EV Landshut


Auch das dritte Gastspiel der Starbulls Rosenheim beim EV Landshut war nicht von Erfolg gekrönt. Im Oberliga-Süd-Derby gerieten die Rosenheimer in den letzten zehn Spielminuten trotz zweimaliger Führung auf die Verliererstraße und unterlagen am Ende deutlich mit 3:6.

Die Entscheidung fiel um die 52. Minute, als der EVL binnen 129 Sekunden die Partie aus einem 2:3-Rückstand in ein3 5:3-Führung verwandelten und am Ende mit dem 6:3 durch Viktor Lennartsson den Sack endgültig zumachten. da stand die Halle vor knapp 4000 Zuschauern am Gutenbergweg in Landshut natürlich Kopf. Die Starbulls machten bis zum 3:2 ein gutes Spiel, am Ende fehlte die Konzentration und der Wille. Michael Baindl gelang in der 12. Minute der Ausgleich zum 1:1, Fabian Zick (30.) und Neuzugang Chase Witala (45.) brachten die Gäste zweimal in Führung, die am Ende aber nicht reichen sollte. Starbulls-Coach Manuel Kofler war nach der Partie bedient: "Das war ein Spiel, das wir niemals verlieren dürfen. Vor allem im zweiten Drittel hat alles gepasst. Wir haben es aber versäumt, nach dem 3:2 nachzulegen und unsere kapitalen Chancen zu nutzen. Dann war plötzlich der Wurm drin".  Glücklich war auf der anderen Seite EVL-Trainer und Ex-SBR-Spieler Axel Kammerer: "Das war ein sehr gutes Spiel von beiden Seiten. Nach dem 3:2 hat uns Max Englbrecht gerettet und mit einem ,Finale Furioso‘ haben wir das Spiel gedreht".


Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe der Heimatzeitung vom Montag, 5. Februar 2018. 






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige





Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer zu Beginn der Pfingstferien in Bayern ist aus Sicht des Deutschen Lehrerverbands gerechtfertigt gewesen. −Symbolfoto: dpa

Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer zu Beginn der Pfingstferien in Bayern ist aus Sicht des...



Ein Jäger hat zwischen zwei Bäumen in einem Wald in Oberösterreich ein Drahtseil gespannt, um Mountainbikern zu schaden. −Symbolfoto: dpa

Die Konstruktion war hochgefährlich und kaum zu sehen: Ein Jäger hat im oberösterreichischen...



Eine Burghauser Bürgerin hat diese Joghurts in einem Mülleimer im Tafelumfeld gefunden und die Tafel informiert. − F.: Privat

Viele Leute sind auf sie angewiesen: die Tafel. In Burghausen (Landkreis Altötting) kommen jede...



Nur noch tot konnte der Bosnier aus dem Wrack seines VW geborgen werden. − Fotos: tb21

Ein 76-jähriger Bosnier ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 12...



Der Ermittlungsrichter des Passauer Amtsgerichts hat die Haftbefehle gegen drei der sechs Tatverdächtigen im Fall der tödlichen Schlägerei aufgehoben. Auch ein vierter Tatverdächtiger ist wieder auf freiem Fuß. −Symbolfoto: Jäger

Gut einen Monat nach der Schlägerei in Passau, bei der der 15 Jahre alte Maurice ums Leben gekommen...





Die vermeintliche Rettung: Mit einem Punktgewinn im Nachholspiel gegen Schalding feierte der FC Pipinsried den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern. Am grünen Tisch könnte dieser jetzt allerdings wackeln. − Foto: Lakota

Die Abschlusstabelle der Regionalliga Bayern steht eigentlich seit eineinhalb Wochen...



Mit einem Erinnerungsgeschenk verabschiedete Tögings Abteilungsleiter Klaus Maier (rechts) Trainer Andreas Bichlmaier. − Fotos: Zucker

Am letzten Spieltag der Fußball-Landesliga Südost holte der FC Töging am Samstag gegen den den...



Mario Demmelbauer übernimmt bei Wacker die U15. − Foto: Butzhammer

Georg Ramstetter wird neuer Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des SV Wacker Burghausen...





Stehen vor einer großen Aufgabe: Architekt Josef Reichenspurner und Pfarrerin Andrea Klopfer. Im Hintergrund die unter Denkmalschutz kommende Dreifaltigkeitskirche. − Foto: Gerlitz

Das Landesamt für Denkmalpflege stuft die Burgkirchner Dreifaltigkeitskirche als Baudenkmal ein...



6400 Mitglieder hat die Alpenvereins-Sektion Passau. Um den Schutz ihrer Daten kümmert sich derzeit Bernhard Pappenberger. - Foto: Thomas Jäger

Am kommenden Freitag tritt die vor zwei Jahren verabschiedete europäische Verordnung zum Datenschutz...



Horst Seehofer (CSU) sitzt im Bundeskanzleramt. - Foto: Bernd von Jutrczenka

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat als Konsequenz aus der Affäre um unrechtmäßige...



Eine Burghauser Bürgerin hat diese Joghurts in einem Mülleimer im Tafelumfeld gefunden und die Tafel informiert. − F.: Privat

Viele Leute sind auf sie angewiesen: die Tafel. In Burghausen (Landkreis Altötting) kommen jede...



Der Ermittlungsrichter des Passauer Amtsgerichts hat die Haftbefehle gegen drei der sechs Tatverdächtigen im Fall der tödlichen Schlägerei aufgehoben. Auch ein vierter Tatverdächtiger ist wieder auf freiem Fuß. −Symbolfoto: Jäger

Gut einen Monat nach der Schlägerei in Passau, bei der der 15 Jahre alte Maurice ums Leben gekommen...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!