• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 23.06.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Köln/Traunreut  |  04.03.2018  |  11:08 Uhr

Serge Michel beeindruckt Kult-Coach Wegner mit K.o.-Sieg in Runde sechs

von Thomas Thois

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Überlegt und präzise ging der bayerische Scharfschütze am Samstag in dem live auf SKY Sport News HD übertragenen Kampf in Köln zu Werke. Dieser war in der 6. Runde Runde beendet. Hier erklärt der Ringrichter Serge Michel (links) zum Sieger durch technischen K.o.. Foto: Devad Handanovic

Überlegt und präzise ging der bayerische Scharfschütze am Samstag in dem live auf SKY Sport News HD übertragenen Kampf in Köln zu Werke. Dieser war in der 6. Runde Runde beendet. Hier erklärt der Ringrichter Serge Michel (links) zum Sieger durch technischen K.o.. Foto: Devad Handanovic

Überlegt und präzise ging der bayerische Scharfschütze am Samstag in dem live auf SKY Sport News HD übertragenen Kampf in Köln zu Werke. Dieser war in der 6. Runde Runde beendet. Hier erklärt der Ringrichter Serge Michel (links) zum Sieger durch technischen K.o.. Foto: Devad Handanovic


Nicht nur ein großes Fernsehpublikum, sondern gleich noch etliche Größen des Boxsports schwer beeindruckt hat Serge Michel am Samstag mit seinem Sieg durch technischen K.o. gegen den Niederländer Giovanni Rijkaard. "Alle Achtung, ich bin überrascht, wie gut er boxt", kam es in markanter Reibeisenstimme über das Mikro von Sky Sport News HD. An diesem hatte Kult-Trainer Ulli Wegner den fünften Halbschwergewichts-Profikampf des ungeschlagenen Traunreuters mit vielen lobenden Worten co-kommentiert.

Ex-Boxer und Erfolgstrainer Ulli Wegner zeigte sich als Co-Kommentator beeindruckt vom Auftritt des 29-jährigen Traunreuters, schließlich sei sein Gegner Giovanni Rijkaard alles andere als Fallobst gewesen. Foto: dpa

Ex-Boxer und Erfolgstrainer Ulli Wegner zeigte sich als Co-Kommentator beeindruckt vom Auftritt des 29-jährigen Traunreuters, schließlich sei sein Gegner Giovanni Rijkaard alles andere als Fallobst gewesen. Foto: dpa

Ex-Boxer und Erfolgstrainer Ulli Wegner zeigte sich als Co-Kommentator beeindruckt vom Auftritt des 29-jährigen Traunreuters, schließlich sei sein Gegner Giovanni Rijkaard alles andere als Fallobst gewesen. Foto: dpa


Nachdem Michel in der sechsten Runde triumphiert hatte, zeigte sich auch die prominente Expertenrunde in den Kölner Satory-Sälen angetan vom abgeklärten Auftritt des "Bavarian Sniper": "Den Namen trägt er zurecht", lobte der amtierende Schwergewichtsweltmeister Manuel Charr die taktischen Fähigkeiten des Traunreuters, der mit guter Beinarbeit und starker linker Führhand souverän dominiert habe. Und auch Arthur Abraham, der zweifache Ex-Weltmeister im Supermittelgewicht, bescheinigte Michel, dass er in seiner noch junge Profikarriere schon sehr weit sei.

"Alles andere als Fallobst, ein großes Talent." So bewertete Ulli Wegner die starke Gegenwehr von Giovanni Rijkaard. Weil sich Serge Michel aber nie in Verlegenheit bringen ließ, zollte der 75-jährige Erfolgscoach, der unter anderem Sven Ottke, Arthur Abraham und Marco Huck zu Weltmeistern gemacht hat, dem Traunreuter großen Respekt. "Der Mann hat Perspektive, so geduldig und überlegt, wie er boxt. Man sieht die hervorragende Ausbildung im Amateurbereich."

Serge Michel zeigte sich im Sieger-Interview glücklich darüber, dass der Kampfplan – "mit der langen Linken arbeiten, auf Überfallartiges aufpassen" – voll aufgegangen war. "Es hat ein bisserl länger gedauert", sagte er augenzwinkernd, was an den Nehmerqualitäten des Niederländers gelegen habe.

Den ganzen Bericht lesen Sie am Montag, 5. März, in der Heimatzeitung (Online-Kiosk) oder nach kurzer Registrierung kostenlos bei PNP Plus.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige





Ein Jäger aus Oberbayern hat ein grausames Video von einer Drückjagd im Internet veröffentlicht - und erntet nun heftige Kritik vom Jagdverband. −Symbolfoto: dpa

Als die Kugel in den Schädel des Wildschweins einschlägt, hämmert die AC/DC-Musik im Hintergrund...



Eine tödliche Messerstecherei hat sich am Freitagmittag in München ereignet. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. −Symbolfoto: PNP

Ein zunächst verbaler Streit zwischen zwei Männern in München ist für einen der beiden tödlich...



Am Fußgängerüberweg vom Traunmed zur Traunpassage in Traunreut ist der Bub von einem Zug erfasst worden. − Foto: Reichgruber

Ein zwölfjähriger Bub ist am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr in Traunreut (Landkreis Traunstein) von...



Sieben Lehramtsstudenten der Uni Passau müssen wahrscheinlich eine Examsensklausur nachschreiben. − Foto: Jäger

Ein Schock für sieben Passauer Lehramtsstudenten: Fast vier Monate nach den Staatsexamensprüfungen...



An einer Tankstelle in Spanien war eine Frauenleiche gefunden worden. − Foto: dpa

Die seit mehr als einer Woche vermisste Tramperin Sophia L. ist möglicherweise in Oberfranken...





FCP-Keeper Patrick Negele musste sechs mal hinter sich greifen, Thomas Winklbauer erzielte das letzte Wacker Tor. − Foto: Mike Sigl

Es war der erwartet schwere erste Test für den 1. FC Passau. Gegen den Regionalligisten aus...



Gleich sieben Rote Karten gab es im Oktober bei dem Fußballspiel in Prutting, dazu eine Massenschlägerei. − Foto: obb

Ein Fußballspiel in der A-Klasse (zehnte Liga) ist im Oktober in Prutting eskaliert...



Schalding gegen Wacker − diese Partie geht am Sonntag, 29.Juli, bereits um 11.30 Uhr über die Bühne. − Foto: Lakota

Der SV Wacker Burghausen startet am 14. Juli nun doch nicht gegen den FV Illertissen in die neue...



Nach der Meisterschaft in der Bezirksliga West bestreiten die Simbacher in der Landesliga Südost gleich das Eröffnungsspiel − in Erlbach. − Foto: Geiring

Das wird eine heiße Kiste zum Start: Am Donnerstag, 12. Juli, steigt das offizielle Eröffnungsspiel...





In mehreren Abschnitten wird die Klinik bis etwa Mitte der 2020er-Jahre grundlegend um- und ausgebaut. Während in der Anfangsphase im Nordwesten ein neuer OP-Trakt errichtet wird, werden die Bettentrakte im Osten um ein Stockwerk erhöht. −Plan: Felix&Jonas Architekten

Vorerst geht es nur um einen neuen Parkplatz. 260 Stellplätze sind nördlich der Altöttinger...



In einem Radius von rund 60 Kilometern um ihren Heimatort Engelsberg sind Günther Abel (links) und Harald Bauer seit Monaten mit ihren Rennrädern unterwegs, um sich auf ihre größte Herausforderung auf zwei Rädern vorzubereiten. − Foto: Herbert Reichgruber

Um Kindern in Not zu helfen, setzen sich 40 Mann im 1060 Kilometer entfernten Flensburg aufs Rennrad...



Bayern, Bayern, Deutschland

Die CSU hat für ihre unnachgiebige Haltung im Asylstreit mit der CDU nach einer Meinungsumfrage die...



Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat im Asylstreit mit der CDU ein entschlossenes Handeln angekündigt. −Foto: dpa

Im erbitterten Asylstreit der Union hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ein entschlossenes...



Weil er sein Pfefferspray für ein Deo hielt, löste ein Mann aus dem Landkreis Landshut einen Polizeieinsatz aus. −Symbolfoto: dpa

Das war nicht besonders dufte: Ein Mann aus dem Landkreis Landshut hat sich auf einer Toilette...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!