• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.09.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Waging am See  |  09.07.2018  |  16:45 Uhr

Drei Waginger Siege in Oberschleißheim

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Bei der Siegerehrung für die 3000-m-Langstrecke: Toni Schmid (links) und Louis Wolf. −Foto: red

Bei der Siegerehrung für die 3000-m-Langstrecke: Toni Schmid (links) und Louis Wolf. −Foto: red

Bei der Siegerehrung für die 3000-m-Langstrecke: Toni Schmid (links) und Louis Wolf. −Foto: red


Mit drei Siegen sind die beiden Youngster des Waginger Rudervereins, Toni Schmid und Louis Wolf, vom 50. Bundeswettbewerb der Buben und Mädchen in München zurückgekehrt. Der Bundeswettbewerb ist mit mehr als 1100 Sportlern die größte Regatta der Zwölf- bis 14-Jährigen, wobei die jungen Ruderer für ihr Bundesland antreten und für den Sieg in der Länderwertung kämpfen. Schmid und Wolf hatten sich für den Jungen Doppelzweier der Zwölf- und 13-Jährigen qualifiziert.

Am ersten Tag starteten die beiden auf der 3000-m-Langstrecke, welche mit Wende gefahren wurde. Bei leichtem Wind ruderten die beiden 13-Jährigen die erste Streckenhälfte technisch sauber, machten dank guter Wende an der Boje entscheidende Sekunden gut und zeigten auch auf dem zweiten Streckenabschnitt vollen Einsatz. Damit siegten sie in der Zeit von 13:22 Minuten vor den Booten aus Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein.

Im Athletikwettbewerb am zweiten Tag starteten Schmid und Wolf in verschiedenen Mannschaften mit je neun weiteren bayerischen Ruderern. Angefeuert von den Trainern, absolvierten die beiden bayerischen Mannschaften mit Toni Schmid und Louis Wolf die Stationen hervorragend und erhielten dafür jeweils die Goldmedaille des Sportwettbewerbs. Zudem trugen sie damit zu Platz 2 für Bayern in der Länderwertung bei.

Am dritten Wettkampftag ging’s dann wieder aufs Wasser für die Bundesregatta über 1000 m. Seitlicher Gegenwind erforderte von den jungen Ruderern sowohl Augenmaß beim Ausrichten der Boote am Start als auch ein gekonntes Steuern zwischen den Bojenketten während des Rennens. Schmid und Wolf meisterten beide Aufgaben souverän und erwischten im Buben-Zweier einen sehr guten Start. Die Boote aus Nordrhein-Westfalen und Brandenburg konterten jedoch und schoben sich bis zur Streckenhälfte am Waginger Boot vorbei, so dass sich ein spannender Dreikampf an der Spitze entwickelte. Im Schlussspurt vermochte sich das Boot aus Bochum abzusetzen, gefolgt vom Boot aus Alt-Ruppin und den beiden Wagingern, die auf dem 3. Platz ins Ziel kamen. Toni und Louis zeigten ihr bisher bestes Rennen der Saison und freuten sich auch, dass sie das zweite bayerische Boot aus Vilshofen, welches vor drei Wochen noch vor ihnen gelegen hatte, nun auf Distanz halten konnten.

Die beiden Waginger zeigten sich äußerst zufrieden mit ihren Leistungen, konnten sie doch zum 5. Platz der bayerischen Mannschaft wesentlich beitragen.

Mehr über die Waginger Ruderer lesen Sie in der Ausgabe vom Dienstag, 10. Juli 2018, in der Südostbayerischen Rundschau, im Traunreuter Anzeiger und Trostberger Tagblatt.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am




Anzeige





Eine spektakuläre Flucht hat sich in der Nacht auf Mittwoch ereignet. Nach einem Einbruch in Sankt Englmar (Lkr. Straubing-Bogen) schrotteten die Täter zunächst ein teures Auto und setzten dann ihre Flucht in einem Oldtimer bis nach Erlangen fort. −Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Die Meldung der Polizei liest sich wie ein Drehbuch für einen schlechten Film...



"Der graue Lappen" des Passauers Manfred G. wurde in Österreich nicht anerkannt. Doch laut EU-Kommission ist er in allen EU-Mitgliedsstaaten gültig. −F.: Jäger

Eigentlich wollte Manfred G.* nur in den Urlaub fahren. Von Passau nach Österreich und ab nach...



Der umstrittene Gedenkstein, der auf dem gemeindlichen Friedhof auf der Fraueninsel an den verurteilten Kriegsverbrecher Alfred Jodl erinnert, wird neuerdings von einer Thuje verdeckt. −Foto: Kas

Wächst jetzt einfach Gras über die Sache? In den Augen von Wolfram Kastner, dem erbittertsten Gegner...



Mit gutem Grund sind die geschmeidigen Wildkatzen gegenüber dem Menschen scheu: Erschossen und ohne Kopf und Vorderläufe wurde Alus aufgefunden. −Foto: Gregor Louisoder Umweltstiftung/Grab

Gut ein Jahr ist es her, dass Luchs Alus grausam verstümmelt gefunden wurde. Am 4...



FC Bayern Trainer Niko Kovac war sehr zufrieden mit der Leistung von Renato Sanches. −Foto: Armando Franca/AP/dpa

Es war schon ein kleines Fußball-Märchen. Der Ausfall des angeschlagenen Spaniers Thiago hatte...





Es ist schon gute Tradition, dass die Buchbacher zu einem Auswärtsspiel per Sonderzug anreisen − dieses Mal geht’s nach Schalding. −Foto: Archiv

Das wird ein Fußballfest: Wenn der TSV Buchbach am 13. Oktober beim SV Schalding gastiert...



SVE-Energieleistung: Im Stile eines Eisschnellläufers zieht Alex Fischer (links) in dieser Szene dem Wasserburger Dominik Haas davon. −Foto: Butzhammer

Erstmals seit Mai 2010 ist es am Sonntag zu einem Heimspiel des SV Erlbach gegen den TSV Wasserburg...



Niklas Frischmann musste nach 72 Minuten mit der Ampelkarte vom Platz, dadurch gerieten die Reischacher in Unterzahl. −Foto: Archiv/Butzhammer

Eine mehr als unglückliche 2:3-Niederlage hat der TSV Reischach in der Fußball-Bezirksliga Ost bei...



In dieser Szene fällt das 1:0: Der Töginger Christoph Steinleitner (rechts) überwindet Erlbachs Keeper Klaus Malec und Johannes Penkner. −Foto: Butzhammer

Der FC Töging hat am Sonntag den erhofften Befreiungsschlag in der Fußball-Landesliga Südost...





Kardinal Reinhard Marx. −Foto: dpa

Die katholischen Bischöfe zeigen sich entsetzt über die Dimension des sexuellen Missbrauchs an...



SPD-Chefin Andrea Nahles (l.) und die bayerische SPD-Landesvorsitzende Natascha Kohnen liegen in der Bewertung der Maaßen-Beförderung weit auseinander. - Foto: Matthias Balk

Wegen des Falls Maaßen gerät die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles immer stärker unter Druck...



Eine spektakuläre Flucht hat sich in der Nacht auf Mittwoch ereignet. Nach einem Einbruch in Sankt Englmar (Lkr. Straubing-Bogen) schrotteten die Täter zunächst ein teures Auto und setzten dann ihre Flucht in einem Oldtimer bis nach Erlangen fort. −Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Die Meldung der Polizei liest sich wie ein Drehbuch für einen schlechten Film...



Zwei betrunkene und unter Drogen stehende Lastwagenfahrer haben am Sonntagmorgen Gegenstände auf die A8 bei Bergen (Landkreis Traunstein) gestellt und so drei Unfälle verursacht. −Symbolfoto: dpa

Unfassbar: Zwei betrunkene und unter Drogen stehende Lastwagenfahrer haben am Sonntagmorgen...



"Time" kaufen die Benioffs als Privatleute. - Foto: Mark Lennihan/AP

Ein weiterer traditionsreicher Name aus der amerikanischen Medienwelt gehört künftig einem...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!