• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.05.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






91818731

91818731 | Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Nebelschwaden ziehen  durch einen Fichtenwald bei Clausthal-Zellerfeld im Harz (Niedersachsen). - Foto: Julian Stratenschulte/dpa


In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg war Brennholz lebenswichtig. Jeder, der die Möglichkeit hatte, ging in dieser Zeit in die Wälder, um daraus Brennholz zu holen. Vorausgesetzt, er wohnte in Waldnähe. Wer diesen Vorteil nicht hatte, musste sein Brennmaterial teuer einkaufen. Das Heizen mit Gas, Heizöl oder Elektrizität war damals noch kaum verbreitet und für den Großteil der Bevölkerung auch unerschwinglich. Das Gleiche galt für Steinkohle und Braunkohle. Diese wurde nur in geringen Mengen gekauft. Überwiegend heizte man mit Holz. Dementsprechend sahen die Wälder aus. Sie waren in der Regel leergefegt. Man fand oft nicht einmal ein dürres Ästchen.

Erst in den Zeiten des Wirtschaftswunders bauten viele Haushalte eine mit Heizöl oder Gas betriebene Heizung ein. Nachdem aber die Preise dieser Energielieferanten in den letzten Jahren stark angestiegen sind, wandten sich wieder viele Menschen dem bewährten Brennstoff Holz zu. Für immer mehr Familien wurde das Heizen mit Holz wieder zu einer Alternative. Und das nicht zu unrecht, denn Holz hat einige Vorteile gegenüber Gas oder Öl. Brennholz steht fast überall regional zur Verfügung und kann auch selbst durch Eigenleistung aus dem Wald geholt werden. Ein weiterer Vorteil ist die ausgeglichene CO2-Bilanz. Der Brennstoff Holz wächst auch wieder nach und ist vergleichsweise günstig.

Die Preise für Brennholz sind jedoch je nach Landstrich enorm unterschiedlich. Sie liegen im Bereich zwischen 50 und 90 Euro pro Ster. Holz kann in Form von Stückholz, Holzpellets oder auch als Hackschnitzel zur Energiegewinnung eingesetzt werden. Wer Stückholz zum Heizen verwendet, braucht allerdings einen Platz zum Lagern, der jedoch nicht in jedem Haushalt zur Verfügung steht.

Holz ist nicht gleich Holz. Jedes Holz weist andere Eigenschaften auf, je nachdem von welcher Baumart es stammt und wie die Wuchsbedingungen waren. Hier sind enorme Unterschiede zu beobachten. Während ein Kubikmeter Pappelholz bestenfalls 400 Kilogramm wiegt, hat die gleiche Menge Hainbuchenholz über 700 Kilogramm. Trotzdem sind die Hölzer ein und derselben Baumart nicht immer gleich. Je nach Standort, Alter und den Witterungsbedingungen, unter denen der Baum aufwuchs, weist sein Holz jeweils andere Eigenschaften auf.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Altbayerische Heimatpost

Sie haben Fragen rund um's Abo?


Kontakt zum AboserviceBei Fragen zu Ihrem Abo steht Ihnen unser Aboservice gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 7.30 bis 16.30 Uhr, freitags von 7.30 bis 13.00 Uhr unter der Telefonnr. 08621/5089120 oder per E-Mail an gst.trostberg@vgp.de.


Altbayerische Heimatpost ePaper



Leseprobe als Blätterkatalog


Leseprobe öffnen






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!




Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer zu Beginn der Pfingstferien in Bayern ist aus Sicht des Deutschen Lehrerverbands gerechtfertigt gewesen. −Symbolfoto: dpa

Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer zu Beginn der Pfingstferien in Bayern ist aus Sicht des...



Ein Jäger hat zwischen zwei Bäumen in einem Wald in Oberösterreich ein Drahtseil gespannt, um Mountainbikern zu schaden. −Symbolfoto: dpa

Die Konstruktion war hochgefährlich und kaum zu sehen: Ein Jäger hat im oberösterreichischen...



Eine Burghauser Bürgerin hat diese Joghurts in einem Mülleimer im Tafelumfeld gefunden und die Tafel informiert. − F.: Privat

Viele Leute sind auf sie angewiesen: die Tafel. In Burghausen (Landkreis Altötting) kommen jede...



Nur noch tot konnte der Bosnier aus dem Wrack seines VW geborgen werden. − Fotos: tb21

Ein 76-jähriger Bosnier ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 12...



Der Ermittlungsrichter des Passauer Amtsgerichts hat die Haftbefehle gegen drei der sechs Tatverdächtigen im Fall der tödlichen Schlägerei aufgehoben. Auch ein vierter Tatverdächtiger ist wieder auf freiem Fuß. −Symbolfoto: Jäger

Gut einen Monat nach der Schlägerei in Passau, bei der der 15 Jahre alte Maurice ums Leben gekommen...





Die vermeintliche Rettung: Mit einem Punktgewinn im Nachholspiel gegen Schalding feierte der FC Pipinsried den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern. Am grünen Tisch könnte dieser jetzt allerdings wackeln. − Foto: Lakota

Die Abschlusstabelle der Regionalliga Bayern steht eigentlich seit eineinhalb Wochen...



Mit einem Erinnerungsgeschenk verabschiedete Tögings Abteilungsleiter Klaus Maier (rechts) Trainer Andreas Bichlmaier. − Fotos: Zucker

Am letzten Spieltag der Fußball-Landesliga Südost holte der FC Töging am Samstag gegen den den...



Mario Demmelbauer übernimmt bei Wacker die U15. − Foto: Butzhammer

Georg Ramstetter wird neuer Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des SV Wacker Burghausen...





Der Ermittlungsrichter des Passauer Amtsgerichts hat die Haftbefehle gegen drei der sechs Tatverdächtigen im Fall der tödlichen Schlägerei aufgehoben. Auch ein vierter Tatverdächtiger ist wieder auf freiem Fuß. −Symbolfoto: Jäger

Gut einen Monat nach der Schlägerei in Passau, bei der der 15 Jahre alte Maurice ums Leben gekommen...



Eine Burghauser Bürgerin hat diese Joghurts in einem Mülleimer im Tafelumfeld gefunden und die Tafel informiert. − F.: Privat

Viele Leute sind auf sie angewiesen: die Tafel. In Burghausen (Landkreis Altötting) kommen jede...



Die NS-Dokumentation Obersalzberg in Berchtesgaden stellt am Donnerstag erstmals das Konzept für ihre neue Ausstellung vor. −Archivfoto: Matthias Balk/dpa

Die NS-Dokumentation Obersalzberg in Berchtesgaden stellt am Donnerstag um 19 Uhr erstmals das...



Mehrere Stunden verbrachte der Mann auf der Ingolstädter Polizeiwache. −Symbolfoto: dpa

Schwere Vorwürfe erhebt die Verlobte eines Münchners gegen die Verkehrspolizei Ingolstadt...



Stehen vor einer großen Aufgabe: Architekt Josef Reichenspurner und Pfarrerin Andrea Klopfer. Im Hintergrund die unter Denkmalschutz kommende Dreifaltigkeitskirche. − Foto: Gerlitz

Das Landesamt für Denkmalpflege stuft die Burgkirchner Dreifaltigkeitskirche als Baudenkmal ein...







Anzeige





Anzeige










Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku