• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 22.04.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting  |  16.02.2017  |  14:43 Uhr

Asylbewerber: Betriebe fordern Rechtssicherheit für Ausbildung

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Vor allem die Nachricht von MdB Stephan Mayer (2.v.l.), wonach sich die Bearbeitungszeiten in Asylverfahren spürbar verkürzt haben, wurde im IHK-Gespräch positiv zur Kenntnis genommen, etwa von VR-Vorstandsmitglied Reinhard Frauscher (2.v.r.). − Foto: Attenhauser

Vor allem die Nachricht von MdB Stephan Mayer (2.v.l.), wonach sich die Bearbeitungszeiten in Asylverfahren spürbar verkürzt haben, wurde im IHK-Gespräch positiv zur Kenntnis genommen, etwa von VR-Vorstandsmitglied Reinhard Frauscher (2.v.r.). − Foto: Attenhauser

Vor allem die Nachricht von MdB Stephan Mayer (2.v.l.), wonach sich die Bearbeitungszeiten in Asylverfahren spürbar verkürzt haben, wurde im IHK-Gespräch positiv zur Kenntnis genommen, etwa von VR-Vorstandsmitglied Reinhard Frauscher (2.v.r.). − Foto: Attenhauser


Die Unternehmen brauchen klare und verlässliche Informationen und Richtlinien für die Beschäftigung und Ausbildung von Asylbewerbern. Besser als eine schwammige 3plus2-Regelung: kürzere Abschiebezeiten, damit sich nur mehr Berechtigte bewerben können. Das haben Mitglieder des IHK-Regionalausschusses Altötting bei einem Flüchtlings-Gespräch mit MdB Stephan Mayer klargestellt.

Der Frust in manchen Betrieben ist groß: Der junge Afghane ist engagiert und will die Ausbildung – dann kommt nach Monaten im Betrieb der Abschiebebescheid und es ist Sense. 40000 Euro kostet manchen Betrieb eine Ausbildung, dazu kommen zusätzliches Engagement und Zeit. Die Betriebe beteiligen sich, wo es geht. Nach zwei Jahren Flüchtlingszustrom und Rechtsunsicherheit stand beim IHK-Gespräch eines fest: Planungssicherheit ist für die Betriebe wesentlich. Das gilt auch für die Asylbewerber: Unternehmer berichteten von hohen psychischen Belastungen durch ein langes Asylverfahren.

Zwar kündigte Mayer als innenpolitischer Sprecher der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion ein Ausführungsgesetz zur 3plus2-Regelung zum ersten Mai an, wo die Voraussetzungen für die Möglichkeit einer dreijährigen Berufsausbildung mit anschließender zweijähriger Beschäftigung ausgeführt sind, gleiche Gesetzesauslegung in allen Regionen und Bundesländern inklusive. Doch mehr als dies fanden die Unternehmer Gefallen an einer anderen Nachricht: Die Dauer des Asylverfahrens verkürzt sich immer mehr, auch weil im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mittlerweile 10000 anstatt 2500 Mitarbeiter die Anträge bewerten. Mayer zufolge dauerte ein Asylverfahren nach Antragstellung im Jahr 2016 noch 7,1 Monate, auch weil viele bislang noch nicht bearbeitete Fälle erledigt werden sollten. Die Verfahrensdauer für Syrer im Jahr 2016 lag bei 3,8 Monaten. Aktuell berichtet Mayer von einer Verfahrensdauer von 2,1 Monaten. "Die Verfahrensdauer wird sukzessive kürzer." Auch mehr negative Bescheide seien eine Folge davon. − robMehr dazu lesen Sie am Freitag, 17. Februar, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige









Anzeige





Anzeige





Bei einem Unfall auf der B20 bei Kirchheim im Landkreis Traunstein wurde ein Motorradfahrer am Sonntagmorgen schwer verletzt. − Foto: FDL/Lamminger

Bei sommerlichem Wetter sind am Wochenende zahlreiche Motorrad und Rollerfahrer in Bayern unterwegs...



Der am Montag bei einer Schlägerei in Passau getötete Maurice K. ist am Samstagvormittag im engsten Familienkreis auf dem Friedhof in Obernzell beigesetzt worden. − Foto: Riedlaicher

Der bei einer Schlägerei am Montagabend in Passau getötete Maurice K. ist am Samstagvormittag in...



39.500 gastgewerbliche Betriebe gibt es in Bayern. − Fotos: dpa/pnp

Der Gast will seinen Schweinebraten mit Knödeln am besten für nur 6,90 Euro...



Stefan Oster gilt laut einem Bericht des Bayerischen Rundfunks als möglicher Kandidat für eine Nachfolge von Bischof Zdarsa in Augsburg. Das Bistum Passau möchte sich dazu nicht äußern. − Foto: Jäger

Der Passauer Bischof Oster soll möglicher Kandidat für die Nachfolge von Bischof Zdarsa in Augsburg...



Ein Mann hat sein Auto an einer Dingolfinger Tankstelle innen mit einem Hochdruckreiniger gesäubert. Ein Video von der Aktion geht derzeit im Internet viral. −Foto: Screenshot PNP

Ein Video aus der Region geht derzeit viral. Es zeigt einen Mann, der offenbar aus dem Landkreis...





Ihm missfällt, was er sieht: Hans Steindl, Förderer und Kritiker des Burghauser Fußballs. − Foto: Lakota

Nach der derben 0:5-Klatsche am Montag bei den kleinen Bayern ist wieder gehörig Druck auf dem...



Entlassen: Wacker-Coach Patrick Mölzl. − Foto: Lakota

Das ging aber schnell: Noch während der Woche hatten die Verantwortlichen des SV Wacker Burghausen...



Chancenlos: Wacker um Manuel Omelanowsky (l.) gegen Bayern II um Nicolas Feldhahn. − F.: Butzhammer

Das war mal gar nichts. Der FC Bayern München II war am Montagabend eine Nummer zu groß für den SV...



So sieht Frust aus: Die Wacker-Spieler um Stefan Wächter (vorne) schleichen nach dem 0:5 in München vom Platz. − Foto: Christian Butzhammer

Eine Woche hat der SV Wacker Burghausen nun Zeit, seine Wunden zu lecken, ehe es am 17...



Als Co-Trainer von Uwe Wolf hatte Ronald Schmidt die Wacker-Kicker bereits unter seinen Fittichen. − Foto: Butzhammer

Mit der Beurlaubung von Patrick Mölzl und Co-Trainer Dominik Hausner versucht der SV Wacker...





Nach einer Schlägerei zwischen vier Personen am Samstagmorgen in Straubing sucht die Polizei nach drei Beteiligten. −Symbolfoto: dpa

Eine schwere Körperverletzung hat sich am frühen Samstagmorgen in Straubing ereignet...



Weil eine Familie auf einem Grünstreifen direkt neben der Autobahn picknickte, wurde sie am Samstagvormittag von der Polizei kontrolliert. − Foto: Bundespolizei

Da staunten die Polizisten wohl nicht schlecht. Eine Familie hat am Samstagvormittag direkt neben...



In diesen Container im Hof der Gemeinschaftsunterkunft müssen die Bewohner unerlaubte Gegenstände wie etwa Sofas werfen. − Foto: hr

Im Juni werden es zwei Jahre, dass die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge auf dem ehemaligen...



"Wir messen inzwischen an der Grenze zum Nichts", erklärte Laborleiter Dr. Ralf Kuchenbecker (rechts) beim Qualitätssicherungstag, zu dem Nestlé 2013 ins Labor nach Weiding geladen hatte. − Foto: ede

Der nächste Schock am traditionsreichen Molkereistandort Weiding im Landkreis Mühldorf: Der...



Land unter Strom: Drei Hochspannungsleitungen (110 kV) verlaufen auf der Oberen Terrasse zwischen der Siedlung und dem Eschelberg in Richtung Alz. − Foto: Gerlitz

Bürgermeister Johann Krichenbauer aus Burgkirchen/Alz hat sich zusammen mit seinem Emmertinger...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!