• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.05.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting  |  13.02.2018  |  06:10 Uhr

Gleich zwei tödliche Unfälle im Landkreis Altötting vor Gericht

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Tödlich endete im Juli 2017 der Zusammenstoß eines Lkw mit einer Fußgängerin in Neuötting. − Fotos: Timebreak 21

Tödlich endete im Juli 2017 der Zusammenstoß eines Lkw mit einer Fußgängerin in Neuötting. − Fotos: Timebreak 21

Tödlich endete im Juli 2017 der Zusammenstoß eines Lkw mit einer Fußgängerin in Neuötting. − Fotos: Timebreak 21


Am 12. Juli 2017 war es eine Fußgängerin, drei Wochen später ein Mitfahrer in einem Auto – beide starben, beide konnten augenscheinlich nichts dafür. Diejenigen, die aus Sicht der Ermittler vielmehr die Schuld trifft, müssen sich jetzt vor dem Altöttinger Amtsgericht verantworten. Sowohl am Mittwoch, 14. Februar, als auch am Donnerstag, 15. Februar, geht es um fahrlässige Tötung.

Im ersten Fall hat die Staatsanwaltschaft Traunstein einen damals 60-jährigen Lkw-Fahrer aus Serbien als Verursacher ausgemacht. Der Mann war am frühen Abend des 12. Juli 2017 mit seinem Lastzug im Neuöttinger Gewerbegebiet am Inncenter unterwegs. An der ersten Ausfahrt in nördlicher Richtung wollte er den Kreisel verlassen. Kurz darauf passierte es: Eine aus Pleiskirchen stammende 71-jährige Fußgängerin geriet unter den Sattelzug. Sie wurde einige Meter mitgeschleift und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb.

Zwischen Mehring und Burgkirchen war Anfang August 2017 ein 26-jähriger Autoinsasse ums Leben gekommen.

Zwischen Mehring und Burgkirchen war Anfang August 2017 ein 26-jähriger Autoinsasse ums Leben gekommen.

Zwischen Mehring und Burgkirchen war Anfang August 2017 ein 26-jähriger Autoinsasse ums Leben gekommen.


Fahrlässigkeit legen die Ermittler auch jenem Autofahrer zur Last, der am 2. August für einen tödlichen Unfall zwischen Mehring und Burgkirchen verantwortlich gewesen sein soll. Aufgrund von Alkohol kam der Fahrer mit seinem VW immer wieder auf die Gegenfahrbahn. Im Bereich nach einer Rechtskurve prallte das Auto schließlich in einen entgegen kommenden Sattelzug. Während der Lkw-Fahrer mit leichteren Verletzungen davon kam, wurden der Autofahrer und ein 26-jähriger Mitfahrer schwer verletzt, der aus Bulgarien stammende Mitfahrer so schwer, dass er noch vor Ort starb. − cklMehr dazu lesen Sie am Dienstag, 13. Februar, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger (Online-Kiosk) oder nach kurzer Anmeldung kostenlos auf PNP Plus.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige






Anzeige





Anzeige





Der TSV Waldkirchen um Trainer Anton Autengruber holte in der Landesliga Mitte den Vizetitel und spielt nun Relegation. − Foto: Duschl

Die Entscheidungen in den Ligen sind gefallen, jetzt beginnt die Relegation...



Weil ein Schlüsseldienstmitarbeiter für eine halbe Stunde Arbeit 700 Euro in Rechnung stellte, erstattete ein junger Mann in Saal an der Donau Anzeige. −Symbolfoto: dpa

Weil sein Schlüssel im Schloss abgebrochen ist, hat ein junger Mann aus Saal an der Donau (Landkreis...



In Bayern hat es den sechsten tödlichen Traktorunfall innerhalb von knapp zwei Wochen gegeben. −Symbolfoto: dpa

In Bayern hat es den sechsten tödlichen Traktorunfall innerhalb von knapp zwei Wochen gegeben...



Die Kerzenwallfahrt auf den Bogenberg ist im vergangenen Jahr vom damaligen Heimatminister Markus Söder (CSU) mit dem Heimatpreis ausgezeichnet worden. − Fotos: Bäumel-Schachtner

Pfingsten ist in der Region das Fest der Bräuche. Mehrere Traditionsveranstaltungen locken in...



Daniel Brunnauer (v.l.), Helmut Wiedmann (mit Lebensgefährtin Julia Spindler) und Lukas Untermaierhofer betreiben den Coffee Shop in Ried im Innkreis. − Foto: Hirthe

Im oberösterreichischen Ried im Innkreis hat der "Green Coffee Shop" eröffnet...





Bleiben Wacker erhlaten − aber nur als Co-Trainer: Ronald Schmidt und Manfred Stutz . − Foto: Butzhammer

Der SV Wacker Burghausen muss sich für die neue Saison nach einem neuen Coach umsehen...





Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagvormittag auf der A3 bei Wörth/Wiesent ereignet. − Foto: News5/Auer

Ein schwerer Verkehrsunfall mit fünf Lastwagen und vier Verletzten, darunter ein Schwerstverletzter...



Der Mann wird nach Italien abgeschoben. Foto: Boris Roessler - Foto: dpa

Nach einem erfolglosen Kampf bis hin zum obersten deutschen Gericht ist ein Asylsuchender aus Togo...



Rapper Farid Bang hatte Weidel unter anderem als "Nazi-Bitch" bezeichnet. - Foto: Michael Kappeler

Rapper Farid Bang hat die AfD-Politikerin Alice Weidel in einem neuen Songtext beschimpft und...



Der Nürnberger Kevin Möhwald spielt den Ball. - Foto: Daniel Karmann/Archiv

Mittelfeldspieler Kevin Möhwald von Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg wechselt zum SV Werder...



Strafjustizzentrum Augsburg. Karl-Josef Hildenbrand/Archiv - Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Der Prozess gegen eine Äthiopierin, die mit einer falschen Altersangabe bayerische Behörden um mehr...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!