• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 23.06.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Burgkirchen/Alz  |  02.03.2018  |  17:41 Uhr

Vorfreude auf neues Feuerwehr-Auto

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Bei der Ehrung (von links): Zweiter Kommandant Markus Fraunhofer, Vorsitzender Christian Auer, Zweiter Vorsitzender Andreas Barth, Helmut Huber (25 Jahre aktiv), Markus Niederhammer (40 Jahre aktiv), Kirchweidachs Bürgermeister Johann Krumbachner, Burgkirchens Bürgermeister Johann Krichenbauer. − Foto: Gerlitz

Bei der Ehrung (von links): Zweiter Kommandant Markus Fraunhofer, Vorsitzender Christian Auer, Zweiter Vorsitzender Andreas Barth, Helmut Huber (25 Jahre aktiv), Markus Niederhammer (40 Jahre aktiv), Kirchweidachs Bürgermeister Johann Krumbachner, Burgkirchens Bürgermeister Johann Krichenbauer. − Foto: Gerlitz

Bei der Ehrung (von links): Zweiter Kommandant Markus Fraunhofer, Vorsitzender Christian Auer, Zweiter Vorsitzender Andreas Barth, Helmut Huber (25 Jahre aktiv), Markus Niederhammer (40 Jahre aktiv), Kirchweidachs Bürgermeister Johann Krumbachner, Burgkirchens Bürgermeister Johann Krichenbauer. − Foto: Gerlitz


Die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen-Hirten sind schon gespannt auf den neuen Kleinbus, der noch in diesem Jahr beschafft werden soll. Diese Ankündigung sowie eine Umbesetzung der Vorstandschaft und der Rückblick auf ein einsatzreiches Jahr waren die Schwerpunkte der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend im Gasthaus Hermannbräu.

Der so genannte Mannschaftskombi soll zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Halsbach angeschafft werden – in dem Sinne, dass beide Feuerwehren zwei baugleiche Fahrzeuge kaufen. Diese interkommunale Zusammenarbeit belohne der Freistaat Bayern mit einem zehnprozentigen Zuschuss, erläuterte Christian Auer, Vorsitzender des Feuerwehrvereins. Die beiden Gemeinden Burgkirchen und Kirchweidach, die die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen-Hirten tragen, haben nach Aussage Auers den Kauf genehmigt. Auch der Zuschussantrag an den Freistaat Bayern sei bereits genehmigt worden. Jetzt gehe es um die Ausschreibung.

Der Fahrzeug-Einzelpreis wird laut Auer bei rund 35000 Euro liegen. Der Feuerwehrverein Neukirchen-Hirten will sich mit einer erheblichen Summe beteiligen, einem Drittel der Kosten. Auch im vergangenen Jahr tätigte der Verein verschiedene Anschaffungen mit eigenen Mitteln, zum Beispiel zwei Atemschutzjacken und zwei Atemschutzhosen.

Weil Christian Grünwald sein Amt als Beisitzer in der Vorstandschaft aus beruflichen Gründen zur Verfügung gestellt hatte, stand eine Wahl auf der Tagesordnung. Christoph Maier erklärte sich bereit, das Ehrenamt eines Beisitzers zu übernehmen und wurde einstimmig gewählt. − geMehr zum Thema lesen Sie am Samstag, 3. März, im Alt-Neuöttinger Anzeiger






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am




Anzeige






Anzeige





Anzeige





Eine tödliche Messerstecherei hat sich am Freitagmittag in München ereignet. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. −Symbolfoto: PNP

Ein zunächst verbaler Streit zwischen zwei Männern in München ist für einen der beiden tödlich...



Am Fußgängerüberweg vom Traunmed zur Traunpassage in Traunreut ist der Bub von einem Zug erfasst worden. − Foto: Reichgruber

Ein zwölfjähriger Bub ist am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr in Traunreut (Landkreis Traunstein) von...



So ähnlich wird der "Enforcement-Trailer" aussehen, mit dem die Polizei ab Montag auf der A3 bei Regensburg blitzt. −Symbolfoto: dpa

Die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg überwacht ab Montag verstärkt die Geschwindigkeit der...



An einer Tankstelle in Spanien war eine Frauenleiche gefunden worden. − Foto: dpa

Die seit mehr als einer Woche vermisste Tramperin Sophia L. ist möglicherweise in Oberfranken...



Sieben Lehramtsstudenten der Uni Passau müssen wahrscheinlich eine Examsensklausur nachschreiben. − Foto: Jäger

Ein Schock für sieben Passauer Lehramtsstudenten: Fast vier Monate nach den Staatsexamensprüfungen...





FCP-Keeper Patrick Negele musste sechs mal hinter sich greifen, Thomas Winklbauer erzielte das letzte Wacker Tor. − Foto: Mike Sigl

Es war der erwartet schwere erste Test für den 1. FC Passau. Gegen den Regionalligisten aus...



Gleich sieben Rote Karten gab es im Oktober bei dem Fußballspiel in Prutting, dazu eine Massenschlägerei. − Foto: obb

Ein Fußballspiel in der A-Klasse (zehnte Liga) ist im Oktober in Prutting eskaliert...



Schalding gegen Wacker − diese Partie geht am Sonntag, 29.Juli, bereits um 11.30 Uhr über die Bühne. − Foto: Lakota

Der SV Wacker Burghausen startet am 14. Juli nun doch nicht gegen den FV Illertissen in die neue...



Nach der Meisterschaft in der Bezirksliga West bestreiten die Simbacher in der Landesliga Südost gleich das Eröffnungsspiel − in Erlbach. − Foto: Geiring

Das wird eine heiße Kiste zum Start: Am Donnerstag, 12. Juli, steigt das offizielle Eröffnungsspiel...





Bayern, Bayern, Deutschland

Die CSU hat für ihre unnachgiebige Haltung im Asylstreit mit der CDU nach einer Meinungsumfrage die...



Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat im Asylstreit mit der CDU ein entschlossenes Handeln angekündigt. −Foto: dpa

Im erbitterten Asylstreit der Union hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ein entschlossenes...



Weil er sein Pfefferspray für ein Deo hielt, löste ein Mann aus dem Landkreis Landshut einen Polizeieinsatz aus. −Symbolfoto: dpa

Das war nicht besonders dufte: Ein Mann aus dem Landkreis Landshut hat sich auf einer Toilette...



In mehreren Abschnitten wird die Klinik bis etwa Mitte der 2020er-Jahre grundlegend um- und ausgebaut. Während in der Anfangsphase im Nordwesten ein neuer OP-Trakt errichtet wird, werden die Bettentrakte im Osten um ein Stockwerk erhöht. −Plan: Felix&Jonas Architekten

Vorerst geht es nur um einen neuen Parkplatz. 260 Stellplätze sind nördlich der Altöttinger...



In einem Radius von rund 60 Kilometern um ihren Heimatort Engelsberg sind Günther Abel (links) und Harald Bauer seit Monaten mit ihren Rennrädern unterwegs, um sich auf ihre größte Herausforderung auf zwei Rädern vorzubereiten. − Foto: Herbert Reichgruber

Um Kindern in Not zu helfen, setzen sich 40 Mann im 1060 Kilometer entfernten Flensburg aufs Rennrad...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!