• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.06.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Neuötting/Winhöring  |  28.12.2017  |  15:16 Uhr

Glaskreuz vom Neuöttinger Friedhof gestohlen - "Wer macht so was?"

Lesenswert (7) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Ein leuchtend rotes Kreuz haben Unbekannte von einem Grab im Neuöttinger Friedhof geklaut. "Wer tut so etwas?", fragt Simone Schätz. Sie hatte das Kreuz für ihren Vater anfertigen lassen. − Fotos: jo/privat

Ein leuchtend rotes Kreuz haben Unbekannte von einem Grab im Neuöttinger Friedhof geklaut. "Wer tut so etwas?", fragt Simone Schätz. Sie hatte das Kreuz für ihren Vater anfertigen lassen. − Fotos: jo/privat

Ein leuchtend rotes Kreuz haben Unbekannte von einem Grab im Neuöttinger Friedhof geklaut. "Wer tut so etwas?", fragt Simone Schätz. Sie hatte das Kreuz für ihren Vater anfertigen lassen. − Fotos: jo/privat


Ihr fehlen auch Tage später noch die Worte. "Ich weiß gar nicht, wie ich das beschreiben soll. Ich verstehe es einfach nicht, wie kann man so etwas tun und wer macht so etwas?" Simone Schätz hatte zusammen mit ihrer Familie an Heiligabend eine Kerze für ihren im September 2016 verstorbenen Vater am Grab aufstellen wollen. Die Trauer um den geliebten Papa sitzt noch tief und sein Fehlen hinterlässt in der Familie auch heute noch eine große Lücke. Mit dem Besuch auf dem Neuöttinger Friedhof wollten sie ihm gedenken, ihn ein wenig an Heiligabend und Weihnachten teilhaben lassen. "Und dann fehlt da das Glaskreuz." Simone Schätz, die im Neuöttinger St. Paulus Stift arbeitet, hatte in der dortigen Glaswerkstatt das etwa 30 Zentimeter große, leuchtend rote Glaskreuz von einer Bewohnerin anfertigen lassen. "Weil ich weiß, dass es meinem Vater gefallen hätte." Das an einer langen Edelstahlstange befestigte Kreuz stellte sie dann heuer an Allerheiligen für ihren Vater am Grab auf.

"Es war etwas ganz Besonderes für mich, das mir sehr viel bedeutet hat. Und jetzt ist es weg. Weihnachten war für uns gelaufen", sagt sie bitter. Das erste Weihnachten nach dem Tod sei schon schwer gewesen, erzählt sie, und nun ein Jahr später der Diebstahl. "Ich bin erschüttert und es ärgert mich so maßlos", sagt die 44-Jährige. "Wie kann man nur so respektlos sein?" Einem ersten Impuls folgend hatte sie die anderen Gräber am Friedhof abgesucht. "Aber das macht doch keiner, das Kreuz ist weg." Von Zuhause aus postete sie dann via Facebook einen Aufruf: "Mir fehlen gerade die Worte. Unglaublich, was es für schlechte Menschen auf dieser Welt gibt, die sich an Gräbern von unseren geliebten Menschen zu schaffen machen und Dinge klauen. Haltet bitte die Augen offen", schreibt sie darin. Zur Polizei gegangen ist sie nicht, erzählt sie im Gespräch mit der Heimatzeitung. "Das Kreuz wird ohnehin nicht mehr gefunden." Aber öffentlich machen wollte sie den Fall unbedingt. − jo



Mehr dazu lesen Sie am 29. Dezember im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger (Online-Kiosk) oder nach kurzer Registrierung kostenlos bei PNP Plus.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige






Anzeige





Anzeige





Sieben Lehramtsstudenten der Uni Passau müssen eine Staatsexamensprüfung wiederholen - weil die Unterlagen nach der Prüfung verloren gegangen sind. − Foto: Uni Passau

Nachdem am Freitag bekannt geworden war, dass die Staatsexamensprüfungen von sieben Passauer...



Ein Jäger aus Oberbayern hat ein grausames Video von einer Drückjagd im Internet veröffentlicht - und erntet nun heftige Kritik vom Jagdverband. −Symbolfoto: dpa

Als die Kugel in den Schädel des Wildschweins einschlägt, hämmert die AC/DC-Musik im Hintergrund...



−Symbolfoto: Wolf

Ein junger Mann hat eine Notärztin in Ottobrunn bei München mit einem Flaschenwurf schwer verletzt...



Jubel in der Nachspielzeit: Torschütze Toni Kroes (r.) und Marco Reus. - Frank Augstein/AP/dpa

Der Weltmeister hat sich mit großer Hingabe und einem Last-Minute-Tor von Toni Kroos ins WM-Rennen...



Herbert Potzel (l), Leitender Oberstaatsanwalt aus Bayreuth, und Jürgen Stadter, Polizeisprecher, sprechen bei einer Pressekonferenz über die Ermittlungen im Fall der Tramperin Sophia L. − Foto: Kathrin Zeilmann/dpa

Im Fall der seit mehr als einer Woche vermissten Tramperin Sophia L. rechnen die Ermittler nicht mit...





FCP-Keeper Patrick Negele musste sechs mal hinter sich greifen, Thomas Winklbauer erzielte das letzte Wacker Tor. − Foto: Mike Sigl

Es war der erwartet schwere erste Test für den 1. FC Passau. Gegen den Regionalligisten aus...



Gleich sieben Rote Karten gab es im Oktober bei dem Fußballspiel in Prutting, dazu eine Massenschlägerei. − Foto: obb

Ein Fußballspiel in der A-Klasse (zehnte Liga) ist im Oktober in Prutting eskaliert...



Nach der Meisterschaft in der Bezirksliga West bestreiten die Simbacher in der Landesliga Südost gleich das Eröffnungsspiel − in Erlbach. − Foto: Geiring

Das wird eine heiße Kiste zum Start: Am Donnerstag, 12. Juli, steigt das offizielle Eröffnungsspiel...



Schalding gegen Wacker − diese Partie geht am Sonntag, 29.Juli, bereits um 11.30 Uhr über die Bühne. − Foto: Lakota

Der SV Wacker Burghausen startet am 14. Juli nun doch nicht gegen den FV Illertissen in die neue...





Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU). −Foto: dpa

Ministerpräsident Markus Söder setzt im Kampf gegen illegale Migration nach Bayern und Deutschland...



In einem Radius von rund 60 Kilometern um ihren Heimatort Engelsberg sind Günther Abel (links) und Harald Bauer seit Monaten mit ihren Rennrädern unterwegs, um sich auf ihre größte Herausforderung auf zwei Rädern vorzubereiten. − Foto: Herbert Reichgruber

Um Kindern in Not zu helfen, setzen sich 40 Mann im 1060 Kilometer entfernten Flensburg aufs Rennrad...



Eine tödliche Messerstecherei hat sich am Freitagmittag in München ereignet. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. −Symbolfoto: PNP

Ein zunächst verbaler Streit zwischen zwei Männern in München ist für einen der beiden tödlich...



Herbert Potzel (l), Leitender Oberstaatsanwalt aus Bayreuth, und Jürgen Stadter, Polizeisprecher, sprechen bei einer Pressekonferenz über die Ermittlungen im Fall der Tramperin Sophia L. − Foto: Kathrin Zeilmann/dpa

Im Fall der seit mehr als einer Woche vermissten Tramperin Sophia L. rechnen die Ermittler nicht mit...



−Symbolfoto: Willmerdinger/PNP Archiv

Eindeutig von vorsätzlicher Brandstiftung geht die Kriminalpolizei Traunstein als Ursache für einen...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!