• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 25.06.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Töging  |  30.05.2014  |  16:40 Uhr

"Tausendsassa" Anton Steinberger verabschiedet

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Gratulation und Dank bei der Kreishandwerkerschaft: Anton Steinberger (Mitte) bei seiner Abschiedsfeier mit Kreishandwerksmeisterin Helga Wimmer und Markus Saller, seinem Nachfolger als Geschäftsführer. − Foto: Attenhauser

Gratulation und Dank bei der Kreishandwerkerschaft: Anton Steinberger (Mitte) bei seiner Abschiedsfeier mit Kreishandwerksmeisterin Helga Wimmer und Markus Saller, seinem Nachfolger als Geschäftsführer. − Foto: Attenhauser

Gratulation und Dank bei der Kreishandwerkerschaft: Anton Steinberger (Mitte) bei seiner Abschiedsfeier mit Kreishandwerksmeisterin Helga Wimmer und Markus Saller, seinem Nachfolger als Geschäftsführer. − Foto: Attenhauser


Ideengeber, Berater, versiert ebenso auf dem Spielfeld der Wirtschaft wie dem der Politik – die Kreishandwerkerschaft Altötting-Mühldorf hat nach 21 Jahren an der Spitze ihren Geschäftsführer Anton Steinberger verabschiedet. Zur Abschiedsfeier in der Kantine kamen etwa 70 Wegbegleiter aus Wirtschaft und Politik. Ab 2. Juni übernimmt der Mühldorfer Rechtsanwalt Markus Saller die Aufgaben Steinbergers bei der Kreishandwerkerschaft.

Der 65-Jährige habe "viel für die Region getan, für das Handwerk gekämpft", sagte Kreishandwerksmeisterin Helga Wimmer. Als Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft sei Steinberger "neue Wege" gegangen. Auf diesem Weg liegt Steinbergers Arbeit u.a. auch als erster Geschäftsführer des Städtebunds Inn-Salzach, des Töginger Gründerzentrums, der Altöttinger Unternehmensbeteiligungs-Gesellschaft (AUBG) und die Mitarbeit bei der Einführung der Bildungsmessen. Diesen "neue Weg" beschrieb Steinberger als den Wandel der Kreishandwerkerschaft hin zu einem "echten Dienstleistungsunternehmen". Das sei anfangs "in München abgetan worden". Man habe sich das dort nicht vorstellen können, so Steinberger, der die Kreishandwerkerschaft heute mit 3800 Mitgliedern auch als größten Arbeitgeberverband der Region bezeichnet.

Diplom-Betriebswirt Steinberger stammt aus Reischach und lebt in Pietling im Landkreis Traunstein. Dort ist er auch Geschäftsführer einer Bäckerei. Für ihn ist die Entwicklung des Handwerks mit der politischen Entwicklung der Region verbunden. Steinberger sieht die Kreishandwerkerschaft als "starkes Gewicht im Interesse des Handwerks".

Dieter Vierlbeck sagte als Geschäftsführer der Handwerkskammer für München und Oberbayern, Steinberger stehe für die "enge Zusammenarbeit" von Kreishandwerkerschaft, Innungen und Kammer. Die Kreishandwerkerschaft biete den Mitgliedern "echten Mehrwert". Steinberger habe mit seiner Arbeit "für die Region und darüber hinaus viel bewegt" – er sei "handlungspolitisch sehr schlagkräftig unterwegs". Für Landrat Erwin Schneider ist der "Tausendsassa" Steinberger "Mittler zwischen Politik, Wirtschaft und Handwerk". − robMehr dazu lesen Sie am Samstag, 31. Mai, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am




Anzeige






Anzeige





Anzeige





Sieben Lehramtsstudenten der Uni Passau müssen eine Staatsexamensprüfung wiederholen - weil die Unterlagen nach der Prüfung verloren gegangen sind. − Foto: Uni Passau

Nachdem am Freitag bekannt geworden war, dass die Staatsexamensprüfungen von sieben Passauer...



Ein Man hat bei einem Sonnwendfeuer in Geretsried einen Maßkrug auf einen Polizisiten geworfen. −Symbolfoto: PNP

Eine zunächst friedlich verlaufende Sonnwendfeier in Geretsried (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen)...



Ein Radfahrer hat sich bei der "Panorama Tour" im Oberpfälzer Wald bei einem Sturz tödliche Verletzungen zugezogen. − Foto: News5/Wellenhöfer

Ein 53 Jahre alter Teilnehmer der "Panoramatour Oberpfälzer Wald" ist am Sonntag von seinem Fahrrad...



Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan bei der Stimmabgabe - Oliver Weiken/dpa

Trotz Manipulationsvorwürfen der Opposition hat sich der türkische Staatspräsident Recep Tayyip...



Grenzenloser Jubel herrschte bei der DFB-Elf nach dem entscheidenden Tor von Toni Kroos. − Foto: dpa

Das war nicht für schwache Nerven: Der Last-Minute-Sieg der deutschen Nationalmannschaft war auch...





FCP-Keeper Patrick Negele musste sechs mal hinter sich greifen, Thomas Winklbauer erzielte das letzte Wacker Tor. − Foto: Mike Sigl

Es war der erwartet schwere erste Test für den 1. FC Passau. Gegen den Regionalligisten aus...



Gleich sieben Rote Karten gab es im Oktober bei dem Fußballspiel in Prutting, dazu eine Massenschlägerei. − Foto: obb

Ein Fußballspiel in der A-Klasse (zehnte Liga) ist im Oktober in Prutting eskaliert...



Nach der Meisterschaft in der Bezirksliga West bestreiten die Simbacher in der Landesliga Südost gleich das Eröffnungsspiel − in Erlbach. − Foto: Geiring

Das wird eine heiße Kiste zum Start: Am Donnerstag, 12. Juli, steigt das offizielle Eröffnungsspiel...



Schalding gegen Wacker − diese Partie geht am Sonntag, 29.Juli, bereits um 11.30 Uhr über die Bühne. − Foto: Lakota

Der SV Wacker Burghausen startet am 14. Juli nun doch nicht gegen den FV Illertissen in die neue...





Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU). −Foto: dpa

Ministerpräsident Markus Söder setzt im Kampf gegen illegale Migration nach Bayern und Deutschland...



Herbert Potzel (l), Leitender Oberstaatsanwalt aus Bayreuth, und Jürgen Stadter, Polizeisprecher, sprechen bei einer Pressekonferenz über die Ermittlungen im Fall der Tramperin Sophia L. − Foto: Kathrin Zeilmann/dpa

Im Fall der seit mehr als einer Woche vermissten Tramperin Sophia L. rechnen die Ermittler nicht mit...



−Symbolfoto: Willmerdinger/PNP Archiv

Eindeutig von vorsätzlicher Brandstiftung geht die Kriminalpolizei Traunstein als Ursache für einen...



Bayern, Bayern, Deutschland

Die CSU hat für ihre unnachgiebige Haltung im Asylstreit mit der CDU nach einer Meinungsumfrage die...



Ausgelassen jubelten die Raufbolde nach ihrem Sieg in Würzburg, der gleichzeitig den Klassenerhalt in der Regionalliga bedeutete. − Foto: red

Der RFC Bad Reichenhall feierte einen 66:29-Auswärtssieg beim Würzburger RK und damit den...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!