• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.05.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Wenn es bei den Umzügen regnen sollte, können die Häfinger Faschingsfreunde ihre Bonbons auch durch die Bullaugen werfen. − Fotos: Fund

Wenn es bei den Umzügen regnen sollte, können die Häfinger Faschingsfreunde ihre Bonbons auch durch die Bullaugen werfen. − Fotos: Fund

Wenn es bei den Umzügen regnen sollte, können die Häfinger Faschingsfreunde ihre Bonbons auch durch die Bullaugen werfen. − Fotos: Fund


Mit fauchendem Drachen, einem Oberdeck für schönes Wetter und Bullaugen für den Regen ist das "Wikingerschiff" ausgestattet, mit dem sich die Häfinger Faschingsfreunde ab dieser Woche an Umzügen in der Umgebung beteiligen. Unter der Woche ruht der verkleidete Wechselbehälter auf Stelzen, aufgenommen wird er von einem Lkw-Anhänger und gezogen von einem Traktor. Die Präsentation des Gespanns war der Schlusspunkt der "(P)Trunksitzung", die am Sonntagvormittag als Frühschoppen begonnen hatte.
Von Prunk im Sinne eines hohen Podiums mit vielen alten Herren und weit ausladenden Hüten wie im Fernsehen war im Saal des Springerwirts nichts zu sehen und das "Tätä tätä" sparten sich die Töginger auch. Mattl Kolm und sein Sohn Jonas schafften es aber unter dem rhythmischen Klatschen des harten Besucher-Kerns rasch, Stimmung in den Saal des Springerwirts zu bringen.
Dominic Giesecke, der mit Dominik Strasser zusammen den Frühschoppen organisiert hatte, trat unter verschiedenen Namen mit seiner Gitarre auf. Er sang zum Beispiel über die Schlangen auf dem Friedhof oder versah bekannte Popsongs mit verfremdeten Texten.
Hans Neuberger als "Häfinger Maral" wurde mit stehendem Beifall bedacht. Er hatte sich über den "Profi-Politiker" Dr. Martin Huber und über den Ersten Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst lustig gemacht. "Wenn man Töging in die Suchmaschine eingibt, kommt man auf Drogen, Gewalt und Alkohol und wenn ich mich hier umschaue, dann stimmt das sogar", hatte der Komödiant gelästert. Sein Fett bekam aber auch Markus Leserer weg, Präsident der Häfinger Faschingsfreunde. "Immer wenn es um die Arbeit geht, organisiert er sich weg und danach kann er weiter managen", erklärte das "Töginger Waschweib". − dif

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe der Heimatzeitung.

Als "Häfinger Maral" lästerte Hans Neuberger (2.v.r.) über Töginger "Aufreger" und über nicht anwesende Lokalpolitiker.

Als "Häfinger Maral" lästerte Hans Neuberger (2.v.r.) über Töginger "Aufreger" und über nicht anwesende Lokalpolitiker.

Als "Häfinger Maral" lästerte Hans Neuberger (2.v.r.) über Töginger "Aufreger" und über nicht anwesende Lokalpolitiker.


Zur Begeisterung des Publikums spielten Matti Kolm und sein Sohn Jonas am Schluss auf den Tischen.

Zur Begeisterung des Publikums spielten Matti Kolm und sein Sohn Jonas am Schluss auf den Tischen.

Zur Begeisterung des Publikums spielten Matti Kolm und sein Sohn Jonas am Schluss auf den Tischen.







 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige






Anzeige





Anzeige





Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer zu Beginn der Pfingstferien in Bayern ist aus Sicht des Deutschen Lehrerverbands gerechtfertigt gewesen. −Symbolfoto: dpa

Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer zu Beginn der Pfingstferien in Bayern ist aus Sicht des...



Ein Jäger hat zwischen zwei Bäumen in einem Wald in Oberösterreich ein Drahtseil gespannt, um Mountainbikern zu schaden. −Symbolfoto: dpa

Die Konstruktion war hochgefährlich und kaum zu sehen: Ein Jäger hat im oberösterreichischen...



Eine Burghauser Bürgerin hat diese Joghurts in einem Mülleimer im Tafelumfeld gefunden und die Tafel informiert. − F.: Privat

Viele Leute sind auf sie angewiesen: die Tafel. In Burghausen (Landkreis Altötting) kommen jede...



Nur noch tot konnte der Bosnier aus dem Wrack seines VW geborgen werden. − Fotos: tb21

Ein 76-jähriger Bosnier ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 12...



Der Ermittlungsrichter des Passauer Amtsgerichts hat die Haftbefehle gegen drei der sechs Tatverdächtigen im Fall der tödlichen Schlägerei aufgehoben. Auch ein vierter Tatverdächtiger ist wieder auf freiem Fuß. −Symbolfoto: Jäger

Gut einen Monat nach der Schlägerei in Passau, bei der der 15 Jahre alte Maurice ums Leben gekommen...





Die vermeintliche Rettung: Mit einem Punktgewinn im Nachholspiel gegen Schalding feierte der FC Pipinsried den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern. Am grünen Tisch könnte dieser jetzt allerdings wackeln. − Foto: Lakota

Die Abschlusstabelle der Regionalliga Bayern steht eigentlich seit eineinhalb Wochen...



Mit einem Erinnerungsgeschenk verabschiedete Tögings Abteilungsleiter Klaus Maier (rechts) Trainer Andreas Bichlmaier. − Fotos: Zucker

Am letzten Spieltag der Fußball-Landesliga Südost holte der FC Töging am Samstag gegen den den...



Mario Demmelbauer übernimmt bei Wacker die U15. − Foto: Butzhammer

Georg Ramstetter wird neuer Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des SV Wacker Burghausen...





Eine Burghauser Bürgerin hat diese Joghurts in einem Mülleimer im Tafelumfeld gefunden und die Tafel informiert. − F.: Privat

Viele Leute sind auf sie angewiesen: die Tafel. In Burghausen (Landkreis Altötting) kommen jede...



Der Ermittlungsrichter des Passauer Amtsgerichts hat die Haftbefehle gegen drei der sechs Tatverdächtigen im Fall der tödlichen Schlägerei aufgehoben. Auch ein vierter Tatverdächtiger ist wieder auf freiem Fuß. −Symbolfoto: Jäger

Gut einen Monat nach der Schlägerei in Passau, bei der der 15 Jahre alte Maurice ums Leben gekommen...



Die NS-Dokumentation Obersalzberg in Berchtesgaden stellt am Donnerstag erstmals das Konzept für ihre neue Ausstellung vor. −Archivfoto: Matthias Balk/dpa

Die NS-Dokumentation Obersalzberg in Berchtesgaden stellt am Donnerstag um 19 Uhr erstmals das...



Mehrere Stunden verbrachte der Mann auf der Ingolstädter Polizeiwache. −Symbolfoto: dpa

Schwere Vorwürfe erhebt die Verlobte eines Münchners gegen die Verkehrspolizei Ingolstadt...



Stehen vor einer großen Aufgabe: Architekt Josef Reichenspurner und Pfarrerin Andrea Klopfer. Im Hintergrund die unter Denkmalschutz kommende Dreifaltigkeitskirche. − Foto: Gerlitz

Das Landesamt für Denkmalpflege stuft die Burgkirchner Dreifaltigkeitskirche als Baudenkmal ein...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!