• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 23.06.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Traunstein/Traunreut  |  07.03.2018  |  15:24 Uhr

Chiemgauer Medienwochen sind eröffnet

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Kooperationspartner der Chiemgauer Medienwochen 2018, wie das BayernLab, die Traunsteiner Stadtbücherei und die Caritas, informierten bei der Eröffnungsveranstaltung im k1 über ihre Angebote.

Die Kooperationspartner der Chiemgauer Medienwochen 2018, wie das BayernLab, die Traunsteiner Stadtbücherei und die Caritas, informierten bei der Eröffnungsveranstaltung im k1 über ihre Angebote.

Die Kooperationspartner der Chiemgauer Medienwochen 2018, wie das BayernLab, die Traunsteiner Stadtbücherei und die Caritas, informierten bei der Eröffnungsveranstaltung im k1 über ihre Angebote.


Mit der Digitalisierung Schritt halten. Vor dieser Herausforderung stehen der Staat, die Wirtschaft und die Gesellschaft, so die stellvertretende Landrätin Resi Schmidhuber. Sie eröffnete die Chiemgauer Medienwochen 2018 am Dienstag im k1. Die Veranstaltungsreihe führt der Landkreis Traunstein gemeinsam mit Q3, dem Quartier für Medien, Bildung und Abenteuer, zum zweiten Mal durch. "Die Digitalisierung verändert unser Leben in vielen Bereichen", sagte Schmidhuber. Mit den Medienwochen wolle der Landkreis aufzeigen, welche digitalen Kompetenzen nötig sind, um die Chancen der Arbeitswelt in Zukunft nutzen zu können. "Nutzt die Möglichkeiten", appellierte die stellvertretende Landrätin an die 100 Zuhörer. "Das ist der maßgebliche Schlüsselfaktor für die Zukunftsfähigkeit unserer Region."

Eine ganze Reihe an Kooperationspartnern beteiligen sich an den Chiemgauer Medienwochen, so dass bis 23. März 38 Veranstaltungen angeboten werden können. Die Digitalisierung erfordere professionelle, medienpädagogische Unterstützung, sagte Q3-Geschäftsführer Danilo Dietsch. Mit den Chiemgauer Medienwochen wolle man dazu beitragen. "Die Veranstaltungen sind für Kinder und Jugendliche genauso wie für Erwachsene konzipiert. Sie alle zielen auf den Ausbau der Medienkompetenz ab und schulen die Teilnehmer in Sachen moderne Kommunikation." − red

Die Digitalisierung bringt dem ländlichen Raum mehr Chancen als Ballungsräumen. Dieser Überzeugung ist Jim Sengl vom MedienNetzwerk Bayern. Einen ausführlichen Bericht über seinen Vortrag und die Eröffnung der Medienwochen lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe, 8. März 2018, von Trostberger Tagblatt, Traunreuter Anzeiger und Südostbayerischer Rundschau. Alle Angebote und Veranstaltungen sind im Internet unter www.chiemgauer-medienwochen.de zu finden.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige






Anzeige






Ein Jäger aus Oberbayern hat ein grausames Video von einer Drückjagd im Internet veröffentlicht - und erntet nun heftige Kritik vom Jagdverband. −Symbolfoto: dpa

Als die Kugel in den Schädel des Wildschweins einschlägt, hämmert die AC/DC-Musik im Hintergrund...



Eine tödliche Messerstecherei hat sich am Freitagmittag in München ereignet. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. −Symbolfoto: PNP

Ein zunächst verbaler Streit zwischen zwei Männern in München ist für einen der beiden tödlich...



Am Fußgängerüberweg vom Traunmed zur Traunpassage in Traunreut ist der Bub von einem Zug erfasst worden. − Foto: Reichgruber

Ein zwölfjähriger Bub ist am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr in Traunreut (Landkreis Traunstein) von...



Sieben Lehramtsstudenten der Uni Passau müssen wahrscheinlich eine Examsensklausur nachschreiben. − Foto: Jäger

Ein Schock für sieben Passauer Lehramtsstudenten: Fast vier Monate nach den Staatsexamensprüfungen...



An einer Tankstelle in Spanien war eine Frauenleiche gefunden worden. − Foto: dpa

Die seit mehr als einer Woche vermisste Tramperin Sophia L. ist möglicherweise in Oberfranken...





FCP-Keeper Patrick Negele musste sechs mal hinter sich greifen, Thomas Winklbauer erzielte das letzte Wacker Tor. − Foto: Mike Sigl

Es war der erwartet schwere erste Test für den 1. FC Passau. Gegen den Regionalligisten aus...



Gleich sieben Rote Karten gab es im Oktober bei dem Fußballspiel in Prutting, dazu eine Massenschlägerei. − Foto: obb

Ein Fußballspiel in der A-Klasse (zehnte Liga) ist im Oktober in Prutting eskaliert...



Schalding gegen Wacker − diese Partie geht am Sonntag, 29.Juli, bereits um 11.30 Uhr über die Bühne. − Foto: Lakota

Der SV Wacker Burghausen startet am 14. Juli nun doch nicht gegen den FV Illertissen in die neue...



Nach der Meisterschaft in der Bezirksliga West bestreiten die Simbacher in der Landesliga Südost gleich das Eröffnungsspiel − in Erlbach. − Foto: Geiring

Das wird eine heiße Kiste zum Start: Am Donnerstag, 12. Juli, steigt das offizielle Eröffnungsspiel...





In mehreren Abschnitten wird die Klinik bis etwa Mitte der 2020er-Jahre grundlegend um- und ausgebaut. Während in der Anfangsphase im Nordwesten ein neuer OP-Trakt errichtet wird, werden die Bettentrakte im Osten um ein Stockwerk erhöht. −Plan: Felix&Jonas Architekten

Vorerst geht es nur um einen neuen Parkplatz. 260 Stellplätze sind nördlich der Altöttinger...



In einem Radius von rund 60 Kilometern um ihren Heimatort Engelsberg sind Günther Abel (links) und Harald Bauer seit Monaten mit ihren Rennrädern unterwegs, um sich auf ihre größte Herausforderung auf zwei Rädern vorzubereiten. − Foto: Herbert Reichgruber

Um Kindern in Not zu helfen, setzen sich 40 Mann im 1060 Kilometer entfernten Flensburg aufs Rennrad...



Bayern, Bayern, Deutschland

Die CSU hat für ihre unnachgiebige Haltung im Asylstreit mit der CDU nach einer Meinungsumfrage die...



Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat im Asylstreit mit der CDU ein entschlossenes Handeln angekündigt. −Foto: dpa

Im erbitterten Asylstreit der Union hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ein entschlossenes...



Weil er sein Pfefferspray für ein Deo hielt, löste ein Mann aus dem Landkreis Landshut einen Polizeieinsatz aus. −Symbolfoto: dpa

Das war nicht besonders dufte: Ein Mann aus dem Landkreis Landshut hat sich auf einer Toilette...







Anzeige
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!



Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku