• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 22.04.2018



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Apple - Foto: dpa

"Daisy"

Apple modernisiert Roboter zum Zerlegen von iPhones

Apple hat sein Roboter-System für das Recycling ausgemusterter iPhones in zweiter Generation modernisiert. Das neue Modell "Daisy" kann bis zu 200 iPhones pro Stunde zerlegen, wie Apple mitteilte. Damit kommt die Recycling-Anlage auf eine theoretische jährliche Kapazität von gut 1...





Springer-Verlag gescheitert  |  19.04.2018

BGH erlaubt den Einsatz von Werbeblockern im Internet

Das Kölner Unternehmen Eyeo und sein Werbeblocker AdBlock Plus beschäftigen den Bundesgerichtshof. - Foto: Stephan Jansen

Für Verlage ist das Urteil bitter: Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt - und können das Geschäftsmodell von Medienunternehmen beschädigen.





EU-Datenschutzverordnung  |  19.04.2018

Facebook verlegt Daten nicht-europäischer Nutzer aus Irland

Bisher war ein Facebook-Ableger in Irland für das gesamte Geschäft außerhalb der USA zuständig. - Foto: Oliver Berg

Facebook verlegt die Daten von gut 1,5 Milliarden nicht-europäischer Nutzer raus aus dem Geltungsbereich der neuen EU-Datenschutzverordnung...





Rollenmodell  |  19.04.2018

Burda-Manager für Befristung von Datensammlungen im Netz

Hubert-Burda-Media-Chef Paul-Bernhard Kallen auf einer Konferenz in München. - Foto: Tobias Hase

Hubert-Burda-Media-Chef Paul-Bernhard Kallen schlägt vor, Internet-Portale zum regelmäßigen Löschen ihrer Datensammlungen zu verpflichten...





Katz-und-Maus-Spiel  |  18.04.2018

Moskau geht gegen Chatdienst Telegram vor

Fußgänger gehen an Papierfliegern vorbei, die von Demonstranten vor das Gebäude des russischen Geheimdienstes FSB am Lubjanka-Platz in der russischen Hauptstadt geworfen wurden. - Foto: Pavel Golovkin/AP

Russland will den Zugang zum populären Internetdienst Telegram sperren, doch der gibt nicht klein bei. Es ist die bislang schärfte Schlacht um Freiheit oder Kontrolle im russischen Teil des Internets.





Nutzer unter 16  |  18.04.2018

Facebook: Eltern werden zu Einstellungen gefragt

Das Mindestalter für die Nutzung von Facebook bleibt bei 13 Jahren. - Foto: Armin Weigel

Facebook kündigt die nächsten Schritte zur Umsetzung der ab Ende Mai greifenden EU-Datenschutzverordnung an. Diesmal geht es unter anderem um den Schutz von Jugendlichen und die Rückkehr der Gesichtserkennung in Europa.





Folge von "Cloud Act"  |  17.04.2018

US-Gericht legt Streit um Microsoft-Mails zu den Akten

Der Supreme Court in Washington. - Foto: J. Scott Applewhite/AP

Der jahrelange Streit zwischen Microsoft und der US-Regierung um den Zugang zu in Irland gespeicherten E-Mails ist ohne eine abschließende...





Umstrittene Funktion  |  17.04.2018

Gesichtserkennung: US-Richter lässt Facebook-Sammelklage zu

"Safer Internet Day" beim ZDF: Teil eines Workshops war der Umgang mit der Gesichtserkennungs-Software von Facebook. - Foto: Fredrik von Erichsen

 - Facebook ist es nicht gelungen, im jahrelangen Streit um Gesichtserkennung im US-Bundesstaat Illinois eine potenziell teure Sammelklage zu...





Internetkonferenz in Berlin  |  17.04.2018

Whistleblowerin Chelsea Manning bei re:publica

Whistleblowerin Chelsea Manning kommt zur Internetkonferenz re:publica nach Berlin. - Foto: Steven Senne/AP

Die Digitalisierung ist längst in der breiten Masse angekommen. Und auch die Internetkonferenz re:publica in Berlin öffnet sich zunehmend dem Mainstream. Das zeigt das diesjährige Motto "POP" sowie ein Bürgerfest, das erstmals im Anschluss an die Konferenz stattfindet





Kernkompetenz Deutschlands  |  17.04.2018

Datenschutzbeauftragte: "Datenschutz als Geschäftsmodell"

Andrea Voßhoff, Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit. - Foto: Bernd von Jutrczenka

Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat in Berlin auf die große Bedeutung des Datenschutzes bei der Digitalisierung verwiesen...





Neuartige Hardware  |  17.04.2018

Microsoft will mit neuem Chip vernetzte Dinge sicher machen

Der Chefjustiziar vom Software- und Hardwarehersteller Microsoft, Brad Smith. - Foto: Renate Grimming

Cybergangster überall. Das alte Internet ist praktisch nicht mehr beherrschbar. Im neuen Internet der Dinge muss Sicherheit die wichtigste Rolle spielen. Microsoft will dafür ganz neue Wege gehen und setzt dabei auch auf neuartige Hardware.





Konzern befürchtet Diebstähle  |  16.04.2018

Handy als Autoschlüssel: Allianz fordert Sicherheitsstandard

Smartphone als Autoschlüssel? - Die Allianz erwartet, dass das in einigen Jahren Standard sein wird. - Foto: Franziska Gabbert

Europas größter Versicherer Allianz fordert einen einheitlichen Sicherheitsstandard für die erwartete Ablösung des Autoschlüssels durch das Handy...





Für Spieler und Entwickler  |  16.04.2018

Games Week startet kommende Woche in Berlin

Vom kommenden Montag an zeigt die Games Week Berlin mit einer Vielzahl von Veranstaltungen wieder die vielen Facetten der Branche. Foto: Jörg Carstensen - Foto: dpa

Die Games-Branche rückt als Wirtschaftsfaktor zunehmend in den Fokus der Politik. Zum Start der Games Week Berlin (vom 23. bis zum 29...






Anzeige





Der am Montag bei einer Schlägerei in Passau getötete Maurice K. ist am Samstagvormittag im engsten Familienkreis auf dem Friedhof in Obernzell beigesetzt worden. − Foto: Riedlaicher

Der bei einer Schlägerei am Montagabend in Passau getötete Maurice K. ist am Samstagvormittag in...



Ein Mann hat sein Auto an einer Dingolfinger Tankstelle innen mit einem Hochdruckreiniger gesäubert. Ein Video von der Aktion geht derzeit im Internet viral. −Foto: Screenshot PNP

Ein Video aus der Region geht derzeit viral. Es zeigt einen Mann, der offenbar aus dem Landkreis...



Nach einer Schlägerei zwischen vier Personen am Samstagmorgen in Straubing sucht die Polizei nach drei Beteiligten. −Symbolfoto: dpa

Eine schwere Körperverletzung hat sich am frühen Samstagmorgen in Straubing ereignet...



Ein 23 Jahre alter Mann ist nach einem Sturz von einem Balkon im oberösterreichischen Bezirk Gmunden ums Leben gekommen. −Symbolfoto: Willmerdinger

Ein schreckliches Unglück hat sich am Samstagmorgen im oberösterreichischen Bezirk Gmunden ereignet:...



Bei dem Unfall Mitte September 2016 war ein 61-jähriger Radfahrer ums Leben gekommen. − Foto: Timebreak 21

Zwar sieht Rechtsanwalt Erhard Frank den Strafansatz der Staatsanwaltschaft weiter als zu hoch an...





Ihm missfällt, was er sieht: Hans Steindl, Förderer und Kritiker des Burghauser Fußballs. − Foto: Lakota

Nach der derben 0:5-Klatsche am Montag bei den kleinen Bayern ist wieder gehörig Druck auf dem...



Entlassen: Wacker-Coach Patrick Mölzl. − Foto: Lakota

Das ging aber schnell: Noch während der Woche hatten die Verantwortlichen des SV Wacker Burghausen...



Chancenlos: Wacker um Manuel Omelanowsky (l.) gegen Bayern II um Nicolas Feldhahn. − F.: Butzhammer

Das war mal gar nichts. Der FC Bayern München II war am Montagabend eine Nummer zu groß für den SV...



So sieht Frust aus: Die Wacker-Spieler um Stefan Wächter (vorne) schleichen nach dem 0:5 in München vom Platz. − Foto: Christian Butzhammer

Eine Woche hat der SV Wacker Burghausen nun Zeit, seine Wunden zu lecken, ehe es am 17...



Als Co-Trainer von Uwe Wolf hatte Ronald Schmidt die Wacker-Kicker bereits unter seinen Fittichen. − Foto: Butzhammer

Mit der Beurlaubung von Patrick Mölzl und Co-Trainer Dominik Hausner versucht der SV Wacker...





Nach einer Schlägerei zwischen vier Personen am Samstagmorgen in Straubing sucht die Polizei nach drei Beteiligten. −Symbolfoto: dpa

Eine schwere Körperverletzung hat sich am frühen Samstagmorgen in Straubing ereignet...



Freuen sich über die Eröffnung der AWO-Beratungsstelle für Migration und Integration, von links Evert Koenes, Asim Aydin , Uwe Sonntag, Dr. Herbert Lackner Ljiljana Vokovicund Alexandra Kournioti. − Foto: Andrea Neumeier

Die Arbeiterwohlfahrt hat eine Beratungsstelle für Migration und Integration in Bad Reichenhall...



Weil eine Familie auf einem Grünstreifen direkt neben der Autobahn picknickte, wurde sie am Samstagvormittag von der Polizei kontrolliert. − Foto: Bundespolizei

Da staunten die Polizisten wohl nicht schlecht. Eine Familie hat am Samstagvormittag direkt neben...



Das Alztal im Bereich Hirten ist gut versorgt: In der Grafik stellen die Farben der Adressmarker die Download-Bitraten auf der Basis Kupfer- oder Glasfasernetz für jedes einzelne Gebäude dar. Grün beispielsweise steht für 16 bis 30 Mbit/s, Gelb für 30 bis 50 Mbit/s. Die rote Linie zeigt das mit "Kabel-TV-Netz" gekennzeichnete Gebiet mit den Download-Bitraten (160 bis 400 Mbit/s), die hier grundsätzlich für alle Gebäude möglich sind.

Um den Breitbandausbau in der Gemeinde Burgkirchen/Alz ist es nicht schlecht bestellt: Kupferkabel...



"Ilse, wir finden dich gut", textete der Hunderdorfer Bürgermeister. - Foto: Melanie Bäumel-Schachtner

Es können nicht viele von sich behaupten, der stellvertretenden bayerischen Ministerpräsidentin Ilse...