• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 23.04.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




DFB-Pokal  |  16.04.2018  |  12:48 Uhr

Heynckes rechnet mit "Leckerbissen" in Leverkusen

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 84 / 95
  • Pfeil
  • Pfeil




Jupp Heynckes

Jupp Heynckes | Foto: Sven Hoppe

Bayern-Trainer Jupp Heynckes muss mit seinem Team in Leverkusen antreten. - Foto: Sven Hoppe


Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes erwartet einen echten "Leckerbissen" im DFB-Pokal-Halbfinale am Dienstag (20.45 Uhr) bei Bayer Leverkusen.

Zwei Mannschaften würden aufeinandertreffen, die einen "sehr gepflegten und attraktiven" Fußball spielen, sagte Heynckes vor dem Duell mit seinem früheren Verein.



Der 72-Jährige bewertet die Vorschlussrunde zwar als "sehr schwierige Aufgabe", der unbedingte Wille am Einzug ins Finale sei aber natürlich vorhanden. "Für den gesamten Verein, die Spieler, den Staff, ist es etwas Besonderes, am Pokalendspiel in Berlin teilzunehmen", sagte Heynckes. "Jeder wünscht sich, dass man da wieder hinkommt. Nur ist noch ein Hindernis zu überwinden."

Nach der perfekten Meisterschaft müssen die Münchner Triple-Jäger definitiv auf Arturo Vidal verzichten. Der defensive Mittelfeldspieler war beim Training im Rasen hängengeblieben und spürte einen Schmerz im rechten Knie. Vidal habe einen "freien Gelenkkörper im Knie", berichtete Heynckes nun. Der 30-Jährige müsse sich in Augsburg einem kleinen Eingriff unterziehen lassen. Deshalb falle er "erstmal kurzfristig" aus.

Wie lange Vidal fehlen wird, konnte Heynckes nicht sagen. Der Routinier sei "eine Kämpfernatur, er hat riesige Ambitionen". Er werde alles "daran setzen, schnell wieder zu spielen." Vidal war zuletzt beim 2:1-Erfolg des deutschen Fußball-Rekordmeisters im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Sevilla am 4. April zum Einsatz gekommen. Seitdem fehlte er wegen einer Kapselreizung im Knie.

Zudem ist ein möglicher Einsatz von Corentin Tolisso nicht sicher. Der französische Mittelfeldspieler sei nach einem beim 5:1 gegen Borussia Mönchengladbach erlittenen Bluterguss beeinträchtigt, berichtete Heynckes über den 23-Jährigen, der vor rund vier Wochen eine schwere Schienbeinprellung erlitten hatte.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige





Bei einem Unfall auf der B20 bei Kirchheim im Landkreis Traunstein wurde ein Motorradfahrer am Sonntagmorgen schwer verletzt. − Foto: FDL/Lamminger

Bei sommerlichem Wetter sind am Wochenende zahlreiche Motorrad und Rollerfahrer in Bayern unterwegs...



Stefan Oster gilt laut einem Bericht des Bayerischen Rundfunks als möglicher Kandidat für eine Nachfolge von Bischof Zdarsa in Augsburg. Das Bistum Passau möchte sich dazu nicht äußern. − Foto: Jäger

Der Passauer Bischof Oster soll möglicher Kandidat für die Nachfolge von Bischof Zdarsa in Augsburg...



Der am Montag bei einer Schlägerei in Passau getötete Maurice K. ist am Samstagvormittag im engsten Familienkreis auf dem Friedhof in Obernzell beigesetzt worden. − Foto: Riedlaicher

Der bei einer Schlägerei am Montagabend in Passau getötete Maurice K. ist am Samstagvormittag in...



Die Sozialverbände protestieren gegen eine Anfrage von AfD-Bundestagsabgeordneten, in der eine Verbindung zwischen Behinderung, Inzest und Migration hergestellt wird. − Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Nicole Höchst will die Aufregung nicht verstehen. Bei ihrer Anfrage zu Behinderten in Deutschland...



In Bayern soll nun der Frühling kommen. Das sommerliche Wetter der vergangenen Tage macht eine Pause. − Foto: PNP

Temperaturen fast bis 30 Grad, dazu ein meist strahlend blauer Himmel - das traumhafte Wetter der...





Ihm missfällt, was er sieht: Hans Steindl, Förderer und Kritiker des Burghauser Fußballs. − Foto: Lakota

Nach der derben 0:5-Klatsche am Montag bei den kleinen Bayern ist wieder gehörig Druck auf dem...



Entlassen: Wacker-Coach Patrick Mölzl. − Foto: Lakota

Das ging aber schnell: Noch während der Woche hatten die Verantwortlichen des SV Wacker Burghausen...



Chancenlos: Wacker um Manuel Omelanowsky (l.) gegen Bayern II um Nicolas Feldhahn. − F.: Butzhammer

Das war mal gar nichts. Der FC Bayern München II war am Montagabend eine Nummer zu groß für den SV...



So sieht Frust aus: Die Wacker-Spieler um Stefan Wächter (vorne) schleichen nach dem 0:5 in München vom Platz. − Foto: Christian Butzhammer

Eine Woche hat der SV Wacker Burghausen nun Zeit, seine Wunden zu lecken, ehe es am 17...



Als Co-Trainer von Uwe Wolf hatte Ronald Schmidt die Wacker-Kicker bereits unter seinen Fittichen. − Foto: Butzhammer

Mit der Beurlaubung von Patrick Mölzl und Co-Trainer Dominik Hausner versucht der SV Wacker...





Nach einer Schlägerei zwischen vier Personen am Samstagmorgen in Straubing sucht die Polizei nach drei Beteiligten. −Symbolfoto: dpa

Eine schwere Körperverletzung hat sich am frühen Samstagmorgen in Straubing ereignet...



Weil eine Familie auf einem Grünstreifen direkt neben der Autobahn picknickte, wurde sie am Samstagvormittag von der Polizei kontrolliert. − Foto: Bundespolizei

Da staunten die Polizisten wohl nicht schlecht. Eine Familie hat am Samstagvormittag direkt neben...



In diesen Container im Hof der Gemeinschaftsunterkunft müssen die Bewohner unerlaubte Gegenstände wie etwa Sofas werfen. − Foto: hr

Im Juni werden es zwei Jahre, dass die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge auf dem ehemaligen...



"Wir messen inzwischen an der Grenze zum Nichts", erklärte Laborleiter Dr. Ralf Kuchenbecker (rechts) beim Qualitätssicherungstag, zu dem Nestlé 2013 ins Labor nach Weiding geladen hatte. − Foto: ede

Der nächste Schock am traditionsreichen Molkereistandort Weiding im Landkreis Mühldorf: Der...



Land unter Strom: Drei Hochspannungsleitungen (110 kV) verlaufen auf der Oberen Terrasse zwischen der Siedlung und dem Eschelberg in Richtung Alz. − Foto: Gerlitz

Bürgermeister Johann Krichenbauer aus Burgkirchen/Alz hat sich zusammen mit seinem Emmertinger...







Anzeige
Professionelles Heimtraining für Zuhause: Mit einem Kettler Heimtrainer Fahrrad zielgerichtet die Ausdauer verbessern.