• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.08.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Saaldorf-Surheim  |  31.08.2016  |  19:47 Uhr

Schutz vor Hochwasser: der "Königsweg" kommt aus Abtsdorf

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Spezialisierung auf leistungsstarke Abfüll-Anlagen, die sich auch unter härtesten Bedingungen bewähren, und auf Sandsäcke zeichnete sich bei Sepp König vor rund 20 Jahren ab. Seine Technik und Hilfestellung trugen zur Rettung Osterhofens vor dem Hochwasser 2013 bei. − Foto: ede

Die Spezialisierung auf leistungsstarke Abfüll-Anlagen, die sich auch unter härtesten Bedingungen bewähren, und auf Sandsäcke zeichnete sich bei Sepp König vor rund 20 Jahren ab. Seine Technik und Hilfestellung trugen zur Rettung Osterhofens vor dem Hochwasser 2013 bei. − Foto: ede

Die Spezialisierung auf leistungsstarke Abfüll-Anlagen, die sich auch unter härtesten Bedingungen bewähren, und auf Sandsäcke zeichnete sich bei Sepp König vor rund 20 Jahren ab. Seine Technik und Hilfestellung trugen zur Rettung Osterhofens vor dem Hochwasser 2013 bei. − Foto: ede


Vom ehrenamtlichen Feuerwehrmann zum Global Player im Hochwasserschutz. Auf diese Karriere hat Sepp König aus Abtsdorf (Landkreis Berchtesgadener Land) nun noch eins drauf gesetzt: Er ist nicht nur der erste "geprüfte Deichverteidiger" des Berchtesgadener Landes, sondern auch einer ganz wenigen in Bayern. Eine erstaunliche Karriere für einen Landwirt, dessen Familie seit einem halben Jahrtausend ihren Stammsitz hoch über dem Abtsdorfer See hat. Und ebenso ungewöhnlich für einen kleinen Betrieb mit drei Angestellten: Das Unternehmen "König Innovationstechnik GmbH" verfügt über ein vom TÜV zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2008.

Was auf den ersten Blick etwas merkwürdig erscheint, hat einen praktischen Hintergrund. Sepp König ist mit seinem Unternehmen "König Innovationstechnik GmbH" ein führender Hersteller und Anbieter von Hochwasserschutztechnik für den Ernstfall, für Sandsäcke und robuste Hochleistungs-Sandsackabfüllanlagen, die auch unter härtesten Bedingungen funktionieren. In den kommenden Tagen stellt er auf dem Karpfhammer Fest und in wenigen Wochen auf dem Zentrallandwirtschaftsfest in München, parallel zum Oktoberfest aus.

Mit seinen innovativen Ideen vertritt Sepp König das Berchtesgadener Land und Bayern nicht nur in Katastrophenschutz und Maschinenbauentwicklung, sondern auch in der Tourismus- und Firmenwerbung. Er hat Meterstäbe im Sortiment, die nicht zwei, wie üblich, sondern drei Meter lang sind und seit sieben Jahren mit seinem "Hochwasserschutz erfordert andere Maßstäbe" und neu mit Motiven aus dem schönen Berchtesgadener Land mit entsprechenden Firmen werben. "Leben im Berchtesgadener Land erfordert andere Maßstäben", lacht er mit dem 3-Meter-Ding:

"Sorgen auch Sie vor, damit das nächste Hochwasser nicht zur Katastrophe wird." Was im Juni 2013 Wirklichkeit wurde, jedoch nicht in Osterhofen im Landkreis Deggendorf. "Nur unter Einsatz Ihrer Geräte war es möglich, das Hilfeangebot vieler freiwilliger Helfer sinnvoll einzusetzen. Immerhin haben diese an den kritischen Tagen mit insgesamt drei Sandsackabfüllanlagen viele Hundert-Tausende Sandsäcke gefüllt", schreibt die Juliane Sedlmeier, Erste Bürgermeisterin der Stadt Osterhofen, im Nachgang zum katastrophalen Donau-Hochwasser des Jahres 2013: "Alle drei Anlagen waren zwei König Power-Sandking 800 Turbo-und eine König 300 Turbo, die unsere Schlagkraft im Kampf gegen Wasser und Zeit erheblich gesteigert haben." − edeMehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer Heimatzeitung.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am















Bayern wirft seinen Hut in den Ring um eine neue Tesla-Fabrik in Deutschland. Dabei wissen nur wenige: Luftlinie einen Kilometer entfernt vom BMW-Werk in Harting im Landkreis Regensburg schraubt Tesla bereits am Herzstück der Elektroautos – man hat dort ein Werk zur Entwicklung von Batterien. − Foto: Eckl

In Neutraubling bei Regensburg hat Tesla einen Standort mit rund 100 Mitarbeitern...



Ein 53 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstagvormittag bei einem Unfall auf der A92 bei Essenbach im Landkreis Landshut ums Leben gekommen. −Foto: KM

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagvormittag auf der A92 bei Essenbach im Landkreis Landshut...



−Symbolfoto: dpa

Die Österreicherin Anna E., die sich beim Ästeschneiden einen Arm mit der Motorsäge abgetrennt hat...



Die neue Dienstwaffe der bayerischen Polizei hat mehr Feuerkraft. Ein neues Holster soll verhindern, dass Unbefugte sie in die Hände bekommen. − Foto: Woehe/Bayerische Polizei

Die Feuerkraft ist im Vergleich zum Vorgängermodell gewaltig. 15 Patronen statt wie bisher acht...



Ein Polizeiband sperrt den Schrebergarten eines 65-Jährigen in Mailing ab. Dort starb am Freitagmorgen ein Mann durch mehrere Stiche. Der 65-Jährige wurde als mutmaßlicher Täter festgenommen. − Foto: Hammer/DK

Nach einem tödlichen Streit in einer Kleingartenanlage in Ingolstadt sitzt der 65 Jahre alter...





Auch gegen den bis dato sieglosen Tabellenletzten der Regionalliga Süd im American Football...



Mit diesem Kopfball erzielte Lukas Aigner das 1:1. − Foto: Butzhammer

Jetzt hat es auch den SV Wacker Burghausen erwischt: Nach fünf Siegen in Serie zum Auftakt in die...



Neu im Trikot des FC Töging: Birol Karatepe. − Foto: Verein

Der mit vier Niederlagen sowie je einem Sieg und einem Unentschieden holprig in die Saison...



Der Kastler Defensivspieler Marcell Arnold (rechts, hier im Duell mit Erlbachs Nico Reitberger) fällt im Auswärtsspiel gegen den SB Rosenheim urlaubsbedingt aus. − Foto: Zucker

Der 7. Spieltag der Fußball-Landesliga Südost geht aus heimischer Sicht bereits an diesem Freitag...



Sein Tor reichte nicht: Sascha Marinkovic brachte den SV Wacker in Führung. − Foto: Christian Butzhammer

Beim SV Wacker ist momentan der Wurm drin. Nach der ersten Saisonniederlage (1:3 in Garching) haben...





−Symbolfoto: dpa

Auch Krebspatienten aus Bayern sind von einem deutschlandweiten Pharma-Skandal betroffen...



"Ich habe immer davon geträumt, schwimmen zu können", sagt die 41-jährige Ilze Feder. Jetzt hat sie es gelernt. Tochter Annabelle übt schon beim Babyschwimmen und soll mit drei Jahren ihren ersten Schwimmkurs machen. "Damit sie nie meine Angst vor dem Wasser bekommt", sagt die Mutter. − Foto: Wanninger

Eigentlich wollte Ilze Feder ja nur mit Töchterchen Annabelle zum Babyschwimmen...



Ein Flugzeug der Airline Condor - hier ein Symbolfoto - musste wegen einer Bombendrohung am Donnerstagabend außerplanmäßig auf Kreta landen. −Symbolfoto: Christoph Schmidt/dpa

Wegen einer Bombendrohung ist eine Maschine der Fluggesellschaft Condor am Donnerstagabend...



Ein Radfahrer hat in Ergoldsbach nach einem schweren Unfall einen Feuerwehrmann bedroht, weil er ihn nicht die Unfallstelle passieren ließ. −Symbolfoto: dpa

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstag, 7. August, auf einem Wirtschaftsweg in Ergoldsbach...



In Regensburg wurde eine Wohnung "nur an deutsche Staatsbürger" angeboten. −Symbolfoto: dpa

Eigentlich kann man gar nicht glauben, dass es so etwas gibt, 70 Jahre, nachdem eine Diktatur in...