• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 16.10.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Burghausen  |  16.05.2018  |  17:59 Uhr

Umfahrung der Bundesstraße 20 bei Burghausen wird umgeplant

Lesenswert (5) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die neue vorgesehene Trassenführung ist in Grün dargestellt. Laut Staatlichem Bauamt Traunstein hat sie ökologische Vorteile. Nun kann die Behörde in die Ausarbeitung der aktualisierten Vorentwurfsunterlagen einsteigen. −Repro: Schwarz

Die neue vorgesehene Trassenführung ist in Grün dargestellt. Laut Staatlichem Bauamt Traunstein hat sie ökologische Vorteile. Nun kann die Behörde in die Ausarbeitung der aktualisierten Vorentwurfsunterlagen einsteigen. −Repro: Schwarz

Die neue vorgesehene Trassenführung ist in Grün dargestellt. Laut Staatlichem Bauamt Traunstein hat sie ökologische Vorteile. Nun kann die Behörde in die Ausarbeitung der aktualisierten Vorentwurfsunterlagen einsteigen. −Repro: Schwarz


Hans Steindl, Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion und Bürgermeister von Burghausen, hat in der Kreistagssitzung am Montag kritisch und wortgewaltig den "Schneckenlauf" bei der Realisierung der Planungen für einen Ausbau der Bundesstraße 20 und im Speziellen beim Bau der Ortsumfahrung beklagt. Da wusste er aber noch nicht, dass seitens des Staatlichen Bauamtes eine Umplanung im Gange ist. Diese wurde ihm sowie seinem Amtskollegen Sepp Wengbauer aus Mehring und auch dem Landratsamt Altötting mittlerweile präsentiert; die Heimatzeitung stellt sie vor.

Die Ortsumfahrung wird aus Sicherheitsgründen breiter – nämlich 8,5 Meter statt, wie bislang geplant, 7,5 Meter. Die Verknüpfung der Umgehung bei Lindach mit der Burgkirchner Straße wird nicht mittels Kreisverkehr erfolgen, sondern mit einer Ampel. Die B20 wird die übergeordnete, durchgehende Straße an diesem Knotenpunkt.

Im weiteren Verlauf über die Anwesen Harras und Stöckl sowie das Lengthal nimmt die Umfahrung den Korridor der bestehenden Gemeindeverbindungsstraßen planerisch auf, um die Durchschneidung des naturschutzfachlich hochwertigen Waldstreifens südlich des Lengthals zu vermeiden. Die Trasse überbrückt die bewaldete Hangleite, die an die neuen Gegebenheiten anzupassende Lengthaler Gieß und die zu verlegende Gemeindeverbindungsstraße mittels Brücke. Nördlich des Lengthals bleiben die Trassenführung und die Knotenpunktgestaltung unverändert.

Das Bauamt betont, dass die neue Planung "aus naturschutzfachlicher Sicht deutliche Vorteile gegenüber der ursprünglichen Planung aufweist". Nun könne die Behörde in die Ausarbeitung der aktualisierten Vorentwurfsunterlagen einsteigen. − ecsAusführlich berichtet die Heimatzeitung am 17. Mai (Online-Kiosk) oder nach kurzer Anmeldung kostenlos auf PNP Plus.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige











Alice Weidel (M), Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Katrin Ebner-Steiner, stellvertretende AfD-Landesvorsitzende, und Stephan Protschka (r), Bundestagsabgeordneter und niederbayrischer Bezirksvorsitzender der AfD, winken während der Wahlparty der AfD. −Foto: Armin Weigel/dpa

Spitzenwerte gab es für die AfD besonders in einem Stimmkreis: In Regen/Freyung-Grafenau erreichte...



−Grafiken: Mitterbauer

Niederbayern hat gewählt. Die Ergebnisse der Stimmkreise sind seit dem Wahlabend bekannt...



Euphorischer Jubel herrschte am Sonntagabend auf der Wahlparty der Freien Wähler in München. Besonders gut schnitt die Partei von Hubert Aiwanger indes in seiner Heimat Niederbayern ab. Neben Aiwanger haben es drei weitere Kandidaten der Freien Wähler aus Niederbayern in den Landtag geschafft. −Foto: dpa

Lange haben sie hingefiebert, am frühen Montagabend endlich stand das Ergebnis fest: Elf...



Zugang versperrt: Absperrgitter vor der Bäckerei Unterreiner an der Pommernstraße. −Foto: privat

"Die haben wohl einen kompletten Vogel im Rathaus!" Bäckermeister Ludwig Unterreiner ist wütend...



Ein Unbekannter hat am Montagabend in Winhöring im Landkreis Altötting eine Tankstelle überfallen. −Foto: TimeBreak21

Ein Unbekannter hat am Montagabend in Winhöring im Landkreis Altötting eine Tankstelle überfallen...





Kampfszenen am Spielfeldrand in Perach: Der Mehringer Christoph Popp (Nummer 11), der zuvor von einem Zuschauer tätlich angegriffen wurde, liegt am Boden, Kollege Andreas Weilhammer hält den Übeltäter fest. Schiedsrichter Volkan Kilic (grünes Hemd) ist beim Versuch zu schlichten zu Fall gekommen. Beobachtet werden die Momente des Tumults unter anderem vom Peracher Interimstrainer Sepp Sumbauer (rechts). −Foto: Butzhammer

Skandal in der Inn/Salzach-Kreisklasse 3: Beim Spitzenspiel am Mittwoch zwischen dem...



Zahlreiche Fans werden den TSV Buchbach zum Auswärtsspiel in Schalding begleiten. −Foto: TSV Buchbach

Sonnenschein, milde Temperaturen, viele Zuschauer und zwei Vereine, die sich auf dem Platz einen...



Hitzige Diskussionen gab es nach dem Treffer zum 0:1 aus Wacker-Sicht. Am Ende schickte Schiedsrichter Christian Dietz (l.) Burghausens Trainer Wolfgang Schellenberg (Mitte) auf die Tribüne. −Foto: Gabi Zucker

So kennt man den sonst so besonnenen Wolfgang Schellenberg nicht: Der Wacker-Coach ließ nach der...



Beim Auswärtsspiel in Heimstetten zündeten Wacker-Fans mal wieder Bengalos. −Foto: Butzhammmer

Das Sportgericht des Bayerischen Fußball Verbandes hat dem SV Wacker Burghausen für das...



Mit diesem sehr platziert geschossenen Elfmeter überwand der Töginger Topstürmer Christoph Steinleitner (Nummer 27) am heimischen Wasserschloss SBR-Torwart Mihajlo Markovic zum Endstand. −Foto: Zucker

Bei der Landesliga-Elf des FC Töging läuft es weiter richtig gut! Am Samstag schlug die Mannschaft...





Im morgendlichen Berufsverkehr ist es vor allem die Marktler Ortsdurchfahrt Richtung Burghausen, auf der nichts mehr geht. −Foto: Wetzl

Auf kilometerlange Staus müssen sich Kraftfahrer seit Montag rund um Marktl (Lkr...



Eine Frau hält ein unterernährtes Kind in einem Krankenhaus in der Provinz Hadscha im Jemen. - Foto: Mohammed Mohammed/XinHua

Wegen bewaffneter Konflikte und des Klimawandels droht dem weltweiten Kampf gegen den Hunger ein...



In einer Halle in Ingolstadt hat das Deutsche Museum rund 8000 Exponate ausgelagert. In der Nacht auf Donnerstag brach hier ein Feuer aus, das zwei Stunden lang wütete. −Foto: Heinz Reiß

Bei einem Großbrand in einem Lager des Deutschen Museums ist ein Schaden in Millionenhöhe entstanden...



Die IG Metall lobte das Rentenpaket als Beitrag zur Bekämpfung der Altersarmut, der Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer warnt vor den Plänen. - Foto: Jens Wolf

Die Bundesbürger sollen auf Jahre hinweg vor nicht auskömmlichen Renten bewahrt werden...



Die Tiefbauarbeiten für den Bau der Ampelanlage und der Abbiegespuren laufen seit Anfang der Woche. Bis 27. Oktober soll alles beendet sein. −Foto: Kleiner

Bislang beschränkte sich die Umleitung auf eine Fahrtrichtung, ab Montag, 15...