• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.10.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München  |  11.10.2018  |  11:56 Uhr

Umfrage: Jeder Zweite in Bayern vor der Wahl noch unentschlossen

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Kurz vor der Bayern-Wahl am Sonntag ist einer neuen Umfrage zufolge jeder zweite Wahlberechtigte noch unentschlossen. −Symbolfoto: dpa

Kurz vor der Bayern-Wahl am Sonntag ist einer neuen Umfrage zufolge jeder zweite Wahlberechtigte noch unentschlossen. −Symbolfoto: dpa

Kurz vor der Bayern-Wahl am Sonntag ist einer neuen Umfrage zufolge jeder zweite Wahlberechtigte noch unentschlossen. −Symbolfoto: dpa


Kurz vor der Bayern-Wahl am Sonntag ist einer neuen Umfrage zufolge jeder zweite Wahlberechtigte noch unentschlossen. In einer am Donnerstag veröffentlichten Erhebung des Instituts GMS im Auftrag von "17:30 Sat.1 Bayern" gaben 53 Prozent an, ihre Wahlteilnahme oder Wahlabsicht sei noch unsicher. Der Anteil ist im Vergleich zu den vergangenen Wochen sogar noch leicht gestiegen.

Auf eine Veröffentlichung der "Sonntagsfrage" verzichte man, teilte der TV-Sender mit. Denn drei Tage vor der Landtagswahl könnte dies sonst "als Wahlbeeinflussung per Umfrage missverstanden werden".

Bayern gespalten in der Koalitionsfrage

Gespalten sind die Bayern laut Umfrage darin, welche Koalition besser wäre, sollte das Wahlergebnis Zweierbündnisse ermöglichen. 37 Prozent wären dann für Schwarz-Grün, 33 Prozent für eine Koalition von CSU und Freien Wählern. Von den CSU-Anhängern sind 40 Prozent für eine Koalition mit den Freien Wählern, 38 Prozent für eine mit den Grünen.

Bundespolitik spiel für viele bei Landtwagswahl wichtige Rolle

Nach wie vor geben viele Befragte an, dass die Bundespolitik bei der Wahlentscheidung eine große Rolle für sie spiele: 43 Pozent nannten auf eine entsprechende Frage die Bundespolitik, 52 Prozent die Landespolitik. Und fast jeder Zweite gab auch an, das Verhalten der CSU und von Parteichef Horst Seehofer in der Bundesregierung spiele für ihn eine Rolle bei der Wahlentscheidung. 19 Prozent nannten dies sogar "ganz entscheidend", weitere 26 Prozent sagten "sehr wichtig".

CSU nur noch bei 32,9 Prozent

Eine Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für die "Augsburger Allgemeine" (Donnerstag) und "Spiegel Online" sieht die CSU derweil weiter im Tief: Die Christsozialen liegen in der Erhebung bei 32,9 Prozent, die Grünen auf einem Rekordwert von 18,5 Prozent. Die AfD erreicht in der Umfrage mit 12,8 Prozent den dritten Platz, die SPD rangiert mit 11,0 Prozent nur noch an vierter Stelle. Die Freien Wähler kommen auf 9,8 Prozent. Die FDP kann sich mit 5,9 Prozent Hoffnungen auf den Einzug ins Parlament machen. Die Linke müsste dieser Umfrage zufolge mit 3,9 Prozent draußen bleiben.

Schwarz-grüne Koalition oder Dreierbündnis aus CSU, Freien Wählern und FDP?

Rechnerisch möglich wäre demnach als einziges Zweierbündnis eine schwarz-grüne Koalition. Auch ein Dreierbündnis aus CSU, Freien Wählern und FDP könnte wohl eine Mehrheit im Parlament auf sich vereinen, wenn das Wahlergebnis der Umfrage entsprechen sollte. Auch andere Meinungsforschungsinstitute hatten in den vergangenen Wochen ermittelt, dass die CSU in der Wählergunst dramatisch abgestürzt ist. − dpa






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige











Knochenjob: Physiotherapeut Klaus Ebner (60) behandelt in seiner Hengersberger Praxis seit 35 Jahren Patienten. Der Personalmangel macht ihm zunehmend zu schaffen. −Foto: Alexander Augustin

Klaus Ebner hat sie alle getroffen: Manuel Neuer, Boris Becker, Lukas Podolski...



Ein Autofahrer hat sich am Samstag mit einem gestohlenen Wagen auf der A9 überschlagen. −Foto: News5/Fricke

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Autofahrer am Samstag auf der Autobahn 9 in Oberfranken...



Eine vermeintliche Giftspinne hat die Feuerwehr im Sauerland eingefangen. Experten bestätigten am Freitagabend, dass es sich um eine Schwarze Witwe handelt. −Foto: dpa

Eine vermeintliche Giftspinne aus Nordamerika hat im Sauerland für Aufregung gesorgt...



Die Zahl der FSME-Infektionen durch Zecken erreichte dieses Jahr einen neuen Rekordstand. - Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Die Zahl der gemeldeten FSME-Erkrankungen ist in Bayern heuer so hoch wie noch nie...



Die richtige Zahlenkombination kann Lotterie-Spieler von "Mega-Millions" am Dienstag um 1,6 Milliarden Dollar reicher machen. −EPA/Erik S. Lesser/dpa

Es könnte der höchste Einzelgewinn weltweit in der Lotterie-Geschichte werden: Sollte ein Spieler am...





Zahlreiche Fans werden den TSV Buchbach zum Auswärtsspiel in Schalding begleiten. −Foto: TSV Buchbach

Sonnenschein, milde Temperaturen, viele Zuschauer und zwei Vereine, die sich auf dem Platz einen...



Hitzige Diskussionen gab es nach dem Treffer zum 0:1 aus Wacker-Sicht. Am Ende schickte Schiedsrichter Christian Dietz (l.) Burghausens Trainer Wolfgang Schellenberg (Mitte) auf die Tribüne. −Foto: Gabi Zucker

So kennt man den sonst so besonnenen Wolfgang Schellenberg nicht: Der Wacker-Coach ließ nach der...



Beim Auswärtsspiel in Heimstetten zündeten Wacker-Fans mal wieder Bengalos. −Foto: Butzhammmer

Das Sportgericht des Bayerischen Fußball Verbandes hat dem SV Wacker Burghausen für das...



Mit diesem sehr platziert geschossenen Elfmeter überwand der Töginger Topstürmer Christoph Steinleitner (Nummer 27) am heimischen Wasserschloss SBR-Torwart Mihajlo Markovic zum Endstand. −Foto: Zucker

Bei der Landesliga-Elf des FC Töging läuft es weiter richtig gut! Am Samstag schlug die Mannschaft...



Neuer alter Verein: Marc Abel schließt sich dem niederbayerischen Bezirksligisten TSV Velden an. Hier eine Szene von seinem letzten Einsatz für Südost-Landesligist SV Erlbach am 16. September, als er zwei Jokertore zum 4:1 gegen Wasserburg beisteuerte. −Foto: Butzhammer

Am Sonntag hat der SV Erlbach bekannt gegeben, dass Marc Abel den Landesligisten im Winter verlassen...





Alice Weidel (M), Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Katrin Ebner-Steiner, stellvertretende AfD-Landesvorsitzende, und Stephan Protschka (r), Bundestagsabgeordneter und niederbayrischer Bezirksvorsitzender der AfD, winken während der Wahlparty der AfD. −Foto: Armin Weigel/dpa

Spitzenwerte gab es für die AfD besonders in einem Stimmkreis: In Regen/Freyung-Grafenau erreichte...



Bill Gates, Microsoft-Gründer, bei der Diskussion "Innovationspotenzial in Afrika". - Foto: Britta Pedersen

Microsoft-Gründer Bill Gates (62) hält den Kapitalismus für das richtige Mittel...



Blick in den Bayerischen Landtag: Die Wahlen am 14. Oktober haben gezeigt, dass es im Wahlverhalten eine Kluft zwischen Stadt- und Landbevölkerung. −Foto: Inga Kjer/dpa

Die Wahlergebnisse sprechen eine klare Sprache: Politisch ist Bayern nicht ein Freistaat...



Ein Sechseinhalb-Stunden-Flug wie er nur selten gelingt – von Thermikgebiet zu Thermikgebiet und an zwei Flughäfen vorbei.

Geplant war es nicht. Gehofft hatte er vielleicht, aber geplant? Nein, das gehe bei solch einem 185...



Gemeinsam zum Rundumschlag ausgeholt haben am Freitag (von links) Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, Präsident Uli Hoeneß und Hasan Salihamidzic. −Screenshot: PNP

"Wir werden uns ab sofort dagegen wehren und unsere Spieler verteidigen": Die jüngste...