• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 22.05.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Massing  |  30.11.2018  |  06:51 Uhr

Überfall im Rottal: Bewaffnete Täter auf der Flucht – Frau leicht verletzt

Lesenswert (26) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Polizei nahm nach dem Unfall die Ermittlungen im Einkaufsmarkt auf. Auf der Suche nach den flüchtigen Tätern kreiste ein Hubschrauber über dem Gebiet. −Foto: Schlierf

Die Polizei nahm nach dem Unfall die Ermittlungen im Einkaufsmarkt auf. Auf der Suche nach den flüchtigen Tätern kreiste ein Hubschrauber über dem Gebiet. −Foto: Schlierf

Die Polizei nahm nach dem Unfall die Ermittlungen im Einkaufsmarkt auf. Auf der Suche nach den flüchtigen Tätern kreiste ein Hubschrauber über dem Gebiet. −Foto: Schlierf


Ein Einkaufsmarkt ist am Donnerstag in Massing (Landkreis Rottal-Inn) ausgeraubt worden. Die beiden bewaffneten Täter sind noch immer auf der Flucht. Eine Frau wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Gegen 15.15 Uhr betraten die beiden Männer den Einkaufsmarkt in der Eggenfeldener Straße, bedrohten eine Angestellte mit einem Beil und einer Pistole und forderten Geld. Mit einem Teil des Geldes flohen sie zu Fuß in Richtung Hochholdinger Straße. Die überfallene Mitarbeiterin blieb körperlich unverletzt, allerdings wurde eine andere Frau leicht verletzt. Details dazu wollte die Polizei aber noch nicht nennen.

Laut Polizei fanden "umfangreiche Fahndungsmaßnahmen" statt. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Auch am späten Abend fehlte von den Flüchtigen noch jede Spur, sagte ein Polizeisprecher auf PNP-Nachfrage.

Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben:
- Beide mit schwarzer Sturmhaube bekleidet, etwa 1,80 Meter groß, beide schlanke Statur, hochdeutscher/gebrochen deutscher Dialekt, beide trugen schwarze Kleidung, einer der Männer eine dicke Winterjacke, bei einer Person ist die orangefarbene Schuhsohle auffällig.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer kann Angaben zum aktuellen Aufenthalt bzw. zur Identität der beiden flüchtigen Personen geben? Hinweise an die Polizei unter dem Polizeinotruf 110 bzw. an die Polizeiinspektion Eggenfelden, Tel. 08721/9605-0. − pnp



Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am



Anzeige











Geduld aufgebraucht: Nach einem tödlichen Unfall auf der A6 bei Nürnberg hat die Polizei mehrere Gaffer aus dem Verkehr gezogen - und ihnen angeboten, einen Blick auf die Leiche zu werfen. −Foto: News5

Unglaubliche Szenen haben sich am Dienstagvormittag nach einem tödlichen Unfall auf der A6 in...



Arbeiter sperren die Fritz-Schäffer-Promenade in Passau ab. −Foto: Thomas Jäger

Nach den heftigen Regenfällen mit stellenweisen Überschwemmungen in Bayern lässt das Frühlingswetter...



Tragischer Unfall oder Verbrechen? Zwei Jungen werden vermisst - kurz darauf entdecken Zeugen die Kinder in einem Gartenteich. −Symbolbild: dpa

In einem Gartenteich im niedersächsischen Baddeckenstedt sind zwei leblose Jungen entdeckt worden...



Die Beamten bargen den abgeflexten Blitzer aus dem See. −Foto: Polizei Leipzig

Weil er von einer Radarfalle geblitzt wurde, hat ein 18-jähriger in Leipzig den Apparat einfach...



Auch in Passau steigt der Pegel der Flüsse. Wie hier am Inn wurden mancherorts vorsorglich schon Hochwasser-Warnschilder aufgestellt. −Foto: Thomas Jäger

Tief "Axel" hat Bayern in der Nacht zu Dienstag heftige Regenfälle beschert...





Schiri Roman Potemkin (2 v.l.) entschuldigte sich hinterher bei SVS-Trainer Stefan Köck für die unfreiwillige Torvorlage. −Foto: Lakota

Der Fußball schreibt bekanntlich die verrücktesten Geschichten. Ein ganz kuriose erlebte am Samstag...



Der Peracher 4:2-Vorrundensieg gegen Mehring endete in Tumulten. Wegen "Verletzung der Platzdisziplin" bekam der FC die drei Punkte vom Sportgericht wieder abgezogen. Dass man jetzt am Samstag Mehrings geplante Meisterfeier platzen ließ, erklären die Peracher mit Personalnot. −F.: Archiv/Butzhammer

Im Oktober wurde das Duell zwischen dem FC Perach und dem SV Mehring in der Fußball-Kreisklasse 3...



Fußball-Ballett: Gegen die Töginger Michael Koppermüller (von links) und Simon Hefter hat Leonhard Thiel in dieser Szene das Nachsehen. Am Ende aber machte Kastls Topstürmer mit seinem 19. Saisontor alles klar. −Foto: Butzhammer

Das letzte Landkreis-Altötting-Derby der Saison in der Fußball-Landesliga Südost ist an den TSV...



Neu beim SV Erlbach: Angreifer Endurance Ighagbon. −Foto: Verein

Einen hochkarätigen Neuzugang hat Fußball-Landesligist SV Erlbach an Land gezogen: Vom...





Franz Wimmer, Philosophiestudent aus Peterskirchen, steht vor dem Eingang der Ludwig-Maximilian-Universität München. −Foto: dpa

Im Ruhestand die Füße hochlegen - das finden immer weniger Senioren erstrebenswert...



Rund 40 illegale Einreisen hat die Bundespolizei am Wochenende festgestellt. −Foto: Armin Weigel/Archiv

Rund 40 Migranten hat die Bundespolizei Rosenheim laut Pressemitteilung bei Grenzkontrollen am...



In einer Umkleidekabine hat ein Unbekannter vor zwei Mädchen sexuelle Handlungen an sich selbst durchgeführt. −Foto: Friso Gentsch/Archiv

In einer Umkleidekabine einer Sporthalle in Landshut hat laut Polizei ein bislang Unbekannter vor...



Geduld aufgebraucht: Nach einem tödlichen Unfall auf der A6 bei Nürnberg hat die Polizei mehrere Gaffer aus dem Verkehr gezogen - und ihnen angeboten, einen Blick auf die Leiche zu werfen. −Foto: News5

Unglaubliche Szenen haben sich am Dienstagvormittag nach einem tödlichen Unfall auf der A6 in...



Rund 20 Einsatzfahrzeuge parkten am Dienstagabend rund um die Asylbewerberunterkunft in der Porschestraße in Landshut. −Foto: Mittermeier

Mit rund 60 Einsatzkräften hat die Landshuter Polizei – mit Verstärkung umliegender...