• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.03.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  09.03.2019  |  06:07 Uhr

Verzicht auf Zucker: Passauer nimmt in neun Monaten 45 Kilogramm ab

von Sandra Hiendl

Lesenswert (32) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Innerhalb von neun Monaten konnte Thomas Unfried dank Verzicht auf Zucker und viel Sport 45 Kilo abnehmen. "Meine Lebensqualität hat sich um 10.000 Prozent verbessert", betont er. −Foto: privat

Innerhalb von neun Monaten konnte Thomas Unfried dank Verzicht auf Zucker und viel Sport 45 Kilo abnehmen. "Meine Lebensqualität hat sich um 10.000 Prozent verbessert", betont er. −Foto: privat

Innerhalb von neun Monaten konnte Thomas Unfried dank Verzicht auf Zucker und viel Sport 45 Kilo abnehmen. "Meine Lebensqualität hat sich um 10.000 Prozent verbessert", betont er. −Foto: privat


Von einem Tag auf den anderen hat Thomas Unfried jeglichen Zucker aus seinem Leben gestrichen. Und es nie bereut – ganz im Gegenteil. Wie sehr sich sein ganzes Leben dadurch zum Positiven gewendet hat und warum er innerhalb von neun Monaten 45 Kilo abnehmen konnte, erklärt er im Gespräch mit der Heimatzeitung.

Manchmal kann es Thomas Unfried selbst noch gar nicht fassen. "Ich bin so glücklich, dass ich dem Zucker abgeschworen habe. Meine Lebensqualität hat sich wahrhaftig um 10.000 Prozent verbessert und ich fühle mich heute nicht wie ein 50-Jähriger, sondern wie 25", schwärmt der Passauer. 45 Kilo hat er seit seinem Entschluss, auf Zucker zu verzichten, abgenommen, seine Blutwerte entsprechen denen eines jungen Mannes und er könnte tatsächlich Bäume ausreißen. "Ich fühle mich heute auch nie mehr schlapp oder träge", sagt der selbstständige Handelsvertreter für Gewürze.

Doch das war nicht immer so – ganz im Gegenteil. 125 Kilo brachte er im Oktober 2017 auf die Waage, seine Blutwerte ließen zu wünschen übrig und ständige Kopfschmerzen plagten den Vater von zwei Söhnen. "Eine furchtbare Zeit war das damals. Manchmal musste ich auf dem Weg zu einem Kunden mit dem Auto rechts rausfahren, weil ich es vor lauter Kopfschmerzen nicht mehr ausgehalten habe", erinnert er sich. Dass seine Kopfschmerzen auch mit seinem Zuckerkonsum zusammenhingen, wusste Thomas Unfried damals noch nicht.

Mehr dazu lesen Sie in der Samstagsausgabe der Passauer Neuen Presse



Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am



Anzeige











Bis zu drei Hunde wurden in einen viel zu kleinen Käfig gesperrt. Insgesamt waren 69 Tiere im Kleintransporter. Sie sollten von Rumänien nach England, Belgien und Frankreich gebracht werden. −Foto: Bundespolizei Passau

Tierschutz sollte eigentlich anders aussehen. Ein Verein aus Baden-Württemberg hat 65 Hunde und vier...



Am 11. August 2017 verursachte der Wohnmobilfahrer einen schweren Unfall auf der B 305. Jetzt weigert er sich, die Rechnung für die Feuerwehr zu bezahlen. Die Verhandlung am Verwaltungsgericht München findet am Donnerstag, 21. März, um 14 Uhr statt. −Foto: Archivfoto: BRK BGL

Ein Wohnmobilfahrer aus Oberfranken hatte am 11. August 2017 einen schweren Verkehrsunfall auf der...



−Symbolbild: dpa

BMW soll seinen Mitarbeitern in einer Abteilung in Garching bei München verboten haben...



Auch Nicht-Trinker leiden in vielen Fällen unter den Folgen von Alkoholkonsum: Im Straßenverkehr verursachen betrunkene Autofahrer tödliche Unfälle, bei Gewalttaten spielt oft Alkohol eine Rolle - und trinkende Mütter schädigen ihre ungeborenen Kinder. −Foto: dpa

Wenn Frauen in der Schwangerschaft trinken, kann das schwere Behinderungen beim Kind nach sich...



−Foto: Polizei

Zum zweiten Mal ist ein verurteilter Gewalttäter aus einem Krankenhaus für Psychiatrie und...





Markus Raupach leitet derzeit den Fußball-Stützpunkt am Tassilo-Gymnasium in Simbach. −Foto: Christian Butzhmammer

Fußball-Regionalligist TSV Buchbach kann einen Nachfolger für Anton Bobenstetter präsentieren...



Noch einigermaßen bespielbar war der Töginger Wasserschloss-Platz vorige Woche beim 1:4 gegen Bogen, aber die Partie hat den Zustand des Rasens natürlich weiter verschlechtert. Hier eine Aktion von Christopher Scott (li.). −Foto: Butzhammer

Witterungsbedingt war am vergangenen Wochenende nur ein reduziertes Programm über die Bühne gegangen...





Thomas Mooser (Mitte) hat mit viel Engagement und Herzblut wertvolle Integrationsarbeit beim TSV Freilassing geleistet und ein außergewöhnliches Fußballteam geschaffen. Doch nun ist das Tuch zwischen ihm und dem Vorstand zerschnitten. −Fotos: Hans-Joachim Bittner

Bei einem der traditionsreichsten Vereine der Grenzstadt, dem 1896 gegründeten TSV Freilassing...



−Symbolfoto: dpa

Drei Zivilpolizisten sind am Sonntagabend im Regensburger Stadtosten angegriffen und geschlagen...



Äpfel waren und sind die Leidenschaft von Anni Sigl. Im Frühling will sie im heimischen Garten wieder Apfelbäume veredeln. −Foto: Graßl

Die gute Nachricht zuerst. Es geht ihr gut – auch wenn es ihr nicht gut geht...



Das Logo von BMW auf dem Dach der Zentrale in München. −Foto: dpa/Archiv

BMW will angesichts der Schwäche auf den Automärkten die Sparbemühungen verschärfen...



Als energieintensiv erweist sich vor allem die Industrie. Die drei großen Werke zusammengerechnet, ergibt sich ein Strom- und Wärmebedarf, der deutschlandweit seines Gleichen sucht. −Foto: Kleiner

Eines steht für Klimaschutzmanager Pascal Lang schon jetzt fest: Klimaziele wie die von Paris...