• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 17.06.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bad Reichenhall  |  22.05.2019  |  12:55 Uhr

Nach Brand in Traditionswirtshaus: Feuerschützen vor schweren Zeiten

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Feuer hat das Gasthaus zur Schießstätte, die Heimat der Königlich-privilegierten Feuerschützengesellschaft Bad Reichenhall zerstört −Foto: Sabine Zehringer

Das Feuer hat das Gasthaus zur Schießstätte, die Heimat der Königlich-privilegierten Feuerschützengesellschaft Bad Reichenhall zerstört −Foto: Sabine Zehringer

Das Feuer hat das Gasthaus zur Schießstätte, die Heimat der Königlich-privilegierten Feuerschützengesellschaft Bad Reichenhall zerstört −Foto: Sabine Zehringer


Vor knapp drei Wochen hat ein Brand das Gasthaus zur Schießstätte, die Heimat der Königlich-privilegierten Feuerschützengesellschaft Bad Reichenhall, zerstört. Ihre schon lange terminierte Jahreshauptversammlung mussten die Schützen deswegen in den Gasthof Bürgerbräu verlegen. Der Brand und der Wiederaufbau standen im Mittelpunkt der Veranstaltung, bei der turnusmäßig drei Amtsträger zu wählen waren.

Nachdem für die Schützengesellschaft eine schwere, unruhige Zeit bevorstehen dürfte, erklärten die Amtsinhaber, der 2. Schützenmeister, Schatzmeister und Schriftführer, sich nochmals bereit für eine weitere Amtsperiode zu kandidieren und wurden auch gewählt.

Mehr dazu:
- Enorme Spendenbereitschaft nach Brand in Traditionsgaststätte
- Gaststätte in Bad Reichenhall gerät in Vollbrand - Hoher Sachschaden
- Fotostrecke: Gaststätte in Bad Reichenhall in Flammen
- Traditionsgasthaus abgebrannt: Familie und Schützen fassungslos

Was in den frühen Morgenstunden des 4. Mai passierte, schilderte 1. Schützenmeister Siegfried Perchermeier im Detail ab dem telefonischen Weckruf seines Stellvertreters Günther Hüttl. Perchermeier erzählte der Gesellschaft, wie sehr ihn der Anblick des lichterloh brennenden Schießstätten-Gebäudes nach seinem Eintreffen berührt habe und welch große Erleichterung ihn sofort erfasste, als er Wirt Zoran Cica gesehen und erfahren hat, dass die gesamte Familie in Sicherheit ist.

Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner zeigte sich bei der Versammlung sichtlich gerührt von der großen Solidarität unter den Reichenhallern. Er bedankte sich bei allen, die geholfen haben, und versprach, mit aller Kraft daran zu arbeiten, mit der Stadt einen schnellen Wiederaufbau voranzutreiben und eng in Verbindung zu bleiben, damit allen Geschädigten möglichst schnell geholfen werde. − redMehr dazu lesen Sie kostenlos auf PNP Plus und im Reichenhaller Tagblatt/Freilassinger Anzeiger am Donnerstag, 23. Mai (Online-Kiosk).



Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am



Anzeige











Eine Autofahrerin und ein Motorradfahrer sind am Sonntagabend bei einem Unfall auf der B13 ums Leben gekommen. −Foto: News5/Schmelzer

Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntagabend auf der B13 zwischen Oberstimm und Reichertshofen...



−Symbolfoto: PNP

Ein deutscher Tourist ist beim Pinkeln einen Berghang in Österreich hinabgestürzt...



Die 30-jährige Janine (l.) strahlt übers ganze Gesicht – sie ist trotz kranker Niere und Dialyse schwanger geworden und hat inzwischen ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht. Betreut wird sie von den Nierenärzten Dr. Rüdiger Krallinger (2.v.l.), Holger Picker (ab 3.v.r.) sowie den leitenden Pflegekräften Petra Lang und Markus Hüttenberger. Neben Patienten mit Bauchfelldialyse wie Janine kümmern sich die Ärzte im KfH-Nierenzentrum auch um Patienten wie Irmgard Klima (Mitte), die zur klassischen Blutwäsche nach Fürstenzell kommt. −Foto: Sandra Niedermaier

Es ist eigentlich so gut wie unmöglich: Eine Dialyse-Patientin aus dem Landkreis Passau ist...



−Symbolfoto: dpa

Zu einem schweren Reitunfall ist es am frühen Freitagnachmittag während einer Sportveranstaltung in...



−Symbolfoto: dpa

Weil er seinen Flug nicht verpassen wollte, hat ein 58-Jähriger im Stau auf der A92 bei Moosburg...





−Foto: Lakota

Die Einteilung der Landesligen steht. Und dürfte vor allem bei den niederbayerischen Clubs für...



Er spielte schon mit den ganz Großen: Karl-Heinz Lappe (r.), hier mit Franck Ribery, stand zwei Jahre beim unter Vertrag, spielte dort aber meist in der zweiten Mannschaft. −Foto: dpa

Nächster Dicker Fisch für den Regionalliga-Aufsteiger Türkgücü: Die Münchner haben Torjäger...



Die Macher des FC Töging, Abteilungsleiter Klaus Maier (links) und Cheftrainer Mario Reichenberger, freuen sich auf den Saisonauftakt der Landesliga Südost im eigenen Stadion. −Fotos: Zucker/FC Töging

Große Vorfreude beim FC Töging: Die Innstädter aus dem Landkreis Altötting bestreiten im...



Die fünf Medaillen des SV Wacker bei der "Deutschen" erschwammen Manuel Kohlschmid (links) und Nico Basten. −Foto: Bartl

Eine mehr als gelungene Vorstellung zeigten die Schwimmer des SV Wacker Burghausen bei den Deutschen...



"Als Amateur eine offiziell von der UEFA organisierte Europameisterschaft zu spielen – das ist das Größte!" BFV-Trainer Engin Yanova (links) freut sich auf den Regions’ Cup, der am 18. Juni beginnt. −Foto: BFV

Der Kader der BFV-Regionalauswahl für die Endrunde des UEFA Regions’ Cup steht:...





Die unterirdisch verlegten Stromkabel beim Umspannwerk nahe Neutraubling fallen in den Bereich der Baustelle der Autobahn, daher mussten diese nun um 30 Meter nach Süden verlegt werden. −Fotos: Tobias Ehrmeier

Der Autobahnausbau der A3 im Raum Regensburg sorgt nicht nur an der Oberfläche für jede Menge Arbeit...



Die Rettungswagenbesatzung versorgte den Abgestürzten, ehe er mit dem Hubschrauber nach Traunstein geflogen wurde. −Foto: BRK BGL

Schwer verletzt wurde am Pfingstsonntag ein 46-jähriger Mann am Untersberg in den Berchtesgadener...



Zum Pfingstferienbeginn macht die Tiroler Polizei eine Blockabfertigung für LKW\'s am Grenzübergang. −Foto: Angelika Warmuth/dpa

Auch die Lkw-Blockabfertigung der Tiroler Behörden an der Grenze Kiefersfelden/Kufstein vom Dienstag...



Dicht an dicht drängten sich die Besucher am Eröffnungswochenende. −Foto: Gerd Spranger

Die Eröffnung der Bergstation Jennerbahn am Wochenende mit deutlich verbilligten Fahrkarten führte...



Joachim Wolbergs. −Foto: dpa

Die Stadt Regensburg blickt ans Landgericht – dort geht in diesen Tagen der Prozess gegen den...