• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.10.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau/Deggendorf/Traunstein  |  20.09.2019  |  06:01 Uhr

Umfrage zeigt: Es mangelt an billigem Wohnraum in der Region

von Felix Flesch

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Laut dem Verband der bayerischen Wohnungsunternehmen braucht der Freistaat zehn bis 15 Prozent "bezahlbare Wohnungen". Das wären 643.000 bis 964.500. Davon ist Bayern weit entfernt. −Symbolfoto: dpa

Laut dem Verband der bayerischen Wohnungsunternehmen braucht der Freistaat zehn bis 15 Prozent "bezahlbare Wohnungen". Das wären 643.000 bis 964.500. Davon ist Bayern weit entfernt. −Symbolfoto: dpa

Laut dem Verband der bayerischen Wohnungsunternehmen braucht der Freistaat zehn bis 15 Prozent "bezahlbare Wohnungen". Das wären 643.000 bis 964.500. Davon ist Bayern weit entfernt. −Symbolfoto: dpa


Von einer "guten Arbeit" spricht Bayerns Bauminister Hans Reichhart, wenn es um die Zahl der Sozialwohnungen im Freistaat geht. Der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern) widerspricht vehement. Und ein Blick in die Region zeigt: Billiger Wohnraum fehlt an allen Ecken und Enden.

"Aus Sicht des Verbands bayerischer Wohnungen brauchen wir in Bayern eine Quote von zehn bis 15 Prozent bezahlbare Wohnungen für die Menschen, die sich am freien Markt nicht versorgen können", sagt Verbandsdirektor Hans Maier. Wie das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr auf Anfrage mitteilt, gibt es im Freistaat 6,43 Millionen Wohnungen. Die zehn bis 15 Prozent entsprächen also 643.000 bis 964.500 bezahlbaren Wohnungen.

"Was da entsteht, kann sich nicht jeder leisten"

Laut Bauministerium Bauministerium gibt es in Niederbayern 580.889 Wohnungen, 6689 davon sind Sozialwohnungen. "Es mangelt", sagt Werner Stadler, Geschäftsführer der Wohnungs- und Grundstücksgesellschaft Passau, zur aktuellen Situation. Ähnlich ist die Lage in Deggendorf. "Es wird zwar viel gebaut, aber das, was da entsteht, kann sich eben nicht jeder leisten", sagt Reiner Winter-Häring, Geschäftsführer der Stadtbau GmbH Deggendorf.

Auch im Landkreis Traunstein seien Sozialwohnungen besonders begehrt, sagt Sabine Pietsch, Geschäftsführerin der Wohnungsbaugenossenschaft Haidforst. Ihr ernüchterndes Fazit: "Der Bedarf an Sozialwohnungen ist schlicht und ergreifend da, deshalb muss von Land und Bund mehr getan werden."

Mehr dazu lesen Sie am Freitag kostenlos mit PNP Plus und in Ihrer Passauer Neuen Presse am Online-Kiosk.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige











Tanja Frank hat den Sensationsfund bei einer Fortbildung im Allgäu gemacht: Durch den von ihr entdeckten Kothaufen kann der Bärenaufenthalt in Bayern bewiesen werden. – F.:Nigl

Er war da. Zumindest für eine kurze Zeit. Rätselten Fachleute letzte Woche noch...



Sie treten derzeit in Schwärmen auf: Marienkäfer. −Foto: dpa

Sie treten derzeit in großen Schwärmen auf: Marienkäfer. An Hausmauern, auf Pflanzen oder am Balkon...



Rallye vor der Bayerwald-Kulisse bei Oberhüttensölden: Im schwarzen BMW 320is durfte die PNP auf dem Beifahrersitz Platz nehmen. −Foto: Jahns/Meier

"Du wirst es überleben!" Die Worte von Fabi machen Mut. Nur noch wenige Minuten sind es bis zum...



−Symbolbild: Archiv

Nach der Messerattacke im Oberösterreichischen Leopoldschlag, bei der am Montag ein 63-jähriger...



−Foto: lebensmittelwarnung.de

Das Schlachthaus Chiemgauer Naturfleisch ruft geschnittene Rindersalami zurück...





Treibt sich ein Tiger im Bayerwald herum? Diese Frage gab der Polizei in Zwiesel (Landkreis Regen) am Montagabend Rätsel auf. −Symbolbild: Ameer Al Mohammedaw/dpa

Treibt sich ein Tiger im Bayerwald herum? Einen solchen will eine Frau am Montagabend in Zwiesel...



Gebühren fürs Konto kündigt Vorstandsvorsitzender Michael Gruber an. −Foto: Ehm-Klier

Das gebührenfreie Konto war ein "elementares Markenzeichen" der Sparda-Bank seit deren Gründung 1931...



Grünen-Politiker Cem Özdemir. −Foto: dpa

Das umstrittene Jubelfoto türkischer Fußballnationalspieler, die nach dem 1:0-Siegtor von Cenk Tosun...



So sieht er aus, der Bär: Er wurde in der Nähe des Plansees in Tirol gesichtet. −Foto: privat

Ein Bär ist in der Nähe der bayerischen Grenze gesichtet worden. Nach Informationen des Bayerischen...



Soll Straßenverkehrsprobleme lösen: Das "EHang Air Taxi" wird im FACC-Werk Reichersberg produziert. (Foto: SES/Andreas Kolarik)

Dem lästigen Stau auf den Straßen entkommen und mit dem Air Taxi von A nach B fliegen – was...