• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 18.09.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Deggendorf  |  15.05.2018  |  12:05 Uhr

Großeinsatz in Deggendorfer Transitzentrum: Das sagt die Polizei

Lesenswert (33) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Mit einem Großaufgebot war die Polizei am Montagmorgen im Transitzentrum in Deggendorf im Einsatz. − Foto: Binder

Mit einem Großaufgebot war die Polizei am Montagmorgen im Transitzentrum in Deggendorf im Einsatz. − Foto: Binder

Mit einem Großaufgebot war die Polizei am Montagmorgen im Transitzentrum in Deggendorf im Einsatz. − Foto: Binder


Um zehn Asylbewerber in andere EU-Länder abzuschieben, ist die Polizei am Montag im Deggendorfer Transitzentrum mit einem Großaufgebot angerückt. Der niederbayerische Polizeipräsident Josef Rückl, der zum 1. Juni in Ruhestand geht, erklärte am Montag im PNP-Interview den Grund für das Aufgebot.

Es habe sich um eine Präventivmaßnahme nach den Ausschreitungen von Ellwangen gehandelt, sagte Rückl. In der baden-württembergischen Stadt hatten Anfang Mai bis zu 200 Flüchtlinge die Abschiebung eines Togolesen verhindert. Die Polizei zog sich daraufhin zurück und konnte den Mann, der zunächst verschwunden war, erst in einem zweiten Anlauf fassen.

Mehr zum Thema:
- Abschiebungen: Polizeieinsatz im Deggendorfer Transitzentrum
- "Medizintouristen" - Arzt will keine Flüchtlinge mehr behandeln

Man habe deshalb mit der Polizeipräsenz im Deggendorfer Transitzentrum klarmachen wollen: "So etwas darf bei uns nicht passieren und wird bei uns nicht passieren", betonte Rückl.

Weitere Details und Hintergründe zum Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Passauer Neuen Presse (Online-Kiosk) oder nach kurzer Anmeldung kostenlos auf PNP Plus. Das Interview mit dem niederbayerischen Polizeipräsidenten Josef Rückl erhalten Sie im Online-Kiosk oder kostenlos auf PNP Plus.



Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am



Anzeige











Der Wasserstand war zum Glück so niedrig, dass die Kuh ihren Kopf über Wasser halten konnte. −Fotos: Polizei

Zu einem kuriosen Einsatz sind Feuerwehr und Polizei am Montagnachmittag in Renholding (Landkreis...



Ein 42-Jähriger Lokalpolitiker wollte sich an einem Bahnhof im Landkreis Ansbach Kokain kaufen. Dabei ging er dem LKA ins Netz. −Symbolfoto: Christian Charisius/dpa

Eigentlich hätte er es besser wissen müssen, schließlich ist er selbst Kriminalbeamter...



Angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen und Logopäden sollen für ihre Ausbildung in Bayern bald kein Geld mehr zahlen müssen. −Symbolfoto: dpa

Angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen und Logopäden sollen für ihre Ausbildung in...



Christian Bernreiter (CSU), Deggendorfer Landrat und Präsident des Bayerischen Landkreistags, wehrt sich wegen eines von NPD-Funktionär Alfred Steinleitner verfassten und an ihn gerichteten Briefes. Darin wird bei einem politischen Machtwechsel den bis dahin Regierenden "Besuch" angekündigt. −Foto: Binder

Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter (CSU) hat wegen eines an ihn gerichteten Briefes des...



Da alle bayerischen Rettungshubschrauber bereits in anderen Einsätzen in Bayern gebunden waren, übernahm ein Rettungshubschrauber aus Tirol (Martin 6) mit Notarzt-Besatzung diesen Einsatz. −Symbolfoto: BRK BGL

Ein 78-Jähriger ist am frühen Montagnachmittag in Weißbach an der Alpenstraße (Berchtesgadener Land)...





Es ist schon gute Tradition, dass die Buchbacher zu einem Auswärtsspiel per Sonderzug anreisen − dieses Mal geht’s nach Schalding. −Foto: Archiv

Das wird ein Fußballfest: Wenn der TSV Buchbach am 13. Oktober beim SV Schalding gastiert...



In dieser Szene fällt das 1:0: Der Töginger Christoph Steinleitner (rechts) überwindet Erlbachs Keeper Klaus Malec und Johannes Penkner. −Foto: Butzhammer

Der FC Töging hat am Sonntag den erhofften Befreiungsschlag in der Fußball-Landesliga Südost...



SVE-Energieleistung: Im Stile eines Eisschnellläufers zieht Alex Fischer (links) in dieser Szene dem Wasserburger Dominik Haas davon. −Foto: Butzhammer

Erstmals seit Mai 2010 ist es am Sonntag zu einem Heimspiel des SV Erlbach gegen den TSV Wasserburg...



Niklas Frischmann musste nach 72 Minuten mit der Ampelkarte vom Platz, dadurch gerieten die Reischacher in Unterzahl. −Foto: Archiv/Butzhammer

Eine mehr als unglückliche 2:3-Niederlage hat der TSV Reischach in der Fußball-Bezirksliga Ost bei...





Die Füße einer Frau ragen unter einer Bettdecke hervor. Die Zeitumstellung abschaffen - das wollen nicht nur viele Deutsche. Auch Wissenschaftler halten das Hin und Her für Unsinn. Doch sie warnen zugleich: Gelte die sogenannte Sommerzeit künftig dauerhaft, könne das schlimme Auswirkungen haben. −Foto: dpa

Im Sommer eine Stunde vor, im Winter eine Stunde zurück - viele Menschen leiden unter der...



Unbeeindruckt vom Widerstand gegen seine Politik: Viktor Orban, Ministerpräsident von Ungarn, lächelt im Europäischen Parlament. - Foto: Jean-Francois Badias/AP

"Hallo Diktator!" So hat EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker den ungarischen Ministerpräsidenten...



Angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen und Logopäden sollen für ihre Ausbildung in Bayern bald kein Geld mehr zahlen müssen. −Symbolfoto: dpa

Angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen und Logopäden sollen für ihre Ausbildung in...



Ein Schild mit dem Schriftzug "Amtsgericht Nürnberg" hängt am Eingangsbereich des Amtsgerichts. - Foto: Daniel Karmann/Archiv

Nach einem tumultartigen Abschiebeversuch aus einer Nürnberger Berufsschule heraus muss sich der...



Nach der Testphase soll der Bohrturm versetzt werden. −F.: ckl

Nach mehreren Wochen Verzögerung kann die Silenos Energy GmbH bei ihrem Garchinger Geothermieprojekt...