• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 16.10.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Deggendorf/Bremen  |  16.05.2018  |  09:40 Uhr

BAMF-Skandal: Josefa Schmid sagt vor Bremer Staatsanwaltschaft aus

von Martin Wanninger

Lesenswert (14) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Im Skandal um die Außenstelle des BAMF in Bremen wird die einstige Leiterin am Mittwoch vor die Staatsanwaltschaft treten. − Fotos: Muhr/dpa

Im Skandal um die Außenstelle des BAMF in Bremen wird die einstige Leiterin am Mittwoch vor die Staatsanwaltschaft treten. − Fotos: Muhr/dpa

Im Skandal um die Außenstelle des BAMF in Bremen wird die einstige Leiterin am Mittwoch vor die Staatsanwaltschaft treten. − Fotos: Muhr/dpa


Die Aufklärung von Unregelmäßigkeiten in der Bremer Außenstelle des BAMF gerät mehr und mehr zu einem Politikum. Mittendrin: die abgesetzte Behördenleiterin Josefa Schmid. Sie will am Mittwoch vor der Staatsanwaltschaft Beweise für die Missstände vorlegen.

Ab 9 Uhr morgens wird es heute ernst für Josefa Schmid. Sie wird vor die Bremer Staatsanwaltschaft treten, das Siegel an ihrem Büro wird gebrochen werden, Beamte werden von ihr zusammengestellte Akten herausholen – und dann wird Schmid der Staatsanwaltschaft darlegen, warum sich ihrer Ansicht nach in Bremen der bislang "größte Flüchtlingsskandal der Republik" zugetragen hat. Und: Warum es ihrer bedurfte, um diesen Skandal öffentlich aufzuarbeiten – gegen den Widerstand, so empfindet sie es zumindest, aus der Politik und vor allem der Behördenzentrale in Nürnberg.

Mehr dazu:
- Muss Josefa Schmid den Bremer Asyl-Skandal aufarbeiten?
- Gemeinderat wirft Josefa Schmid "Missbrauch des Ehrenamts" vor
- Bürgermeisterin Josefa Schmid hat im Amt keine Präsenzpflicht
- Gemeindetag zu Josefa Schmid: Handy ersetzt keine Vertretung
- Gemeinderäte fordern "mehr Ehrlichkeit" von Josefa Schmid
- Josefa Schmid: Asyl-Affäre womöglich größer als bekannt
- Aus BAMF in Bremen abgezogen: Wurde Josefa Schmid strafversetzt?
- BAMF: Josefa Schmid wurde "aus Gründen der Fürsorge" versetzt
- Nach Versetzung: Josefa Schmids Büro in Bremen versiegelt
- Nach Schmids Abberufung: Kubicki fordert Erläuterung von Seehofer
- Josefa Schmid kämpft weiter vor Gericht gegen Versetzung im BAMF
- Asyl-Skandal: Josefa Schmid wandte sich "hilfesuchend" an Seehofer

Alles zum aktuellen BAMF-Skandal und Josefa Schmids Rolle in diesem Politikum lesen Sie am Mittwoch auf Seite 3 Ihrer PNP (Online-Kiosk) oder nach kurzer Anmeldung kostenlos auf PNP Plus.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige











Alice Weidel (M), Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Katrin Ebner-Steiner, stellvertretende AfD-Landesvorsitzende, und Stephan Protschka (r), Bundestagsabgeordneter und niederbayrischer Bezirksvorsitzender der AfD, winken während der Wahlparty der AfD. −Foto: Armin Weigel/dpa

Spitzenwerte gab es für die AfD besonders in einem Stimmkreis: In Regen/Freyung-Grafenau erreichte...



−Grafiken: Mitterbauer

Niederbayern hat gewählt. Die Ergebnisse der Stimmkreise sind seit dem Wahlabend bekannt...



Euphorischer Jubel herrschte am Sonntagabend auf der Wahlparty der Freien Wähler in München. Besonders gut schnitt die Partei von Hubert Aiwanger indes in seiner Heimat Niederbayern ab. Neben Aiwanger haben es drei weitere Kandidaten der Freien Wähler aus Niederbayern in den Landtag geschafft. −Foto: dpa

Lange haben sie hingefiebert, am frühen Montagabend endlich stand das Ergebnis fest: Elf...



Zugang versperrt: Absperrgitter vor der Bäckerei Unterreiner an der Pommernstraße. −Foto: privat

"Die haben wohl einen kompletten Vogel im Rathaus!" Bäckermeister Ludwig Unterreiner ist wütend...



Ein Unbekannter hat am Montagabend in Winhöring im Landkreis Altötting eine Tankstelle überfallen. −Foto: TimeBreak21

Ein Unbekannter hat am Montagabend in Winhöring im Landkreis Altötting eine Tankstelle überfallen...





Kampfszenen am Spielfeldrand in Perach: Der Mehringer Christoph Popp (Nummer 11), der zuvor von einem Zuschauer tätlich angegriffen wurde, liegt am Boden, Kollege Andreas Weilhammer hält den Übeltäter fest. Schiedsrichter Volkan Kilic (grünes Hemd) ist beim Versuch zu schlichten zu Fall gekommen. Beobachtet werden die Momente des Tumults unter anderem vom Peracher Interimstrainer Sepp Sumbauer (rechts). −Foto: Butzhammer

Skandal in der Inn/Salzach-Kreisklasse 3: Beim Spitzenspiel am Mittwoch zwischen dem...



Zahlreiche Fans werden den TSV Buchbach zum Auswärtsspiel in Schalding begleiten. −Foto: TSV Buchbach

Sonnenschein, milde Temperaturen, viele Zuschauer und zwei Vereine, die sich auf dem Platz einen...



Hitzige Diskussionen gab es nach dem Treffer zum 0:1 aus Wacker-Sicht. Am Ende schickte Schiedsrichter Christian Dietz (l.) Burghausens Trainer Wolfgang Schellenberg (Mitte) auf die Tribüne. −Foto: Gabi Zucker

So kennt man den sonst so besonnenen Wolfgang Schellenberg nicht: Der Wacker-Coach ließ nach der...



Beim Auswärtsspiel in Heimstetten zündeten Wacker-Fans mal wieder Bengalos. −Foto: Butzhammmer

Das Sportgericht des Bayerischen Fußball Verbandes hat dem SV Wacker Burghausen für das...



Mit diesem sehr platziert geschossenen Elfmeter überwand der Töginger Topstürmer Christoph Steinleitner (Nummer 27) am heimischen Wasserschloss SBR-Torwart Mihajlo Markovic zum Endstand. −Foto: Zucker

Bei der Landesliga-Elf des FC Töging läuft es weiter richtig gut! Am Samstag schlug die Mannschaft...





Im morgendlichen Berufsverkehr ist es vor allem die Marktler Ortsdurchfahrt Richtung Burghausen, auf der nichts mehr geht. −Foto: Wetzl

Auf kilometerlange Staus müssen sich Kraftfahrer seit Montag rund um Marktl (Lkr...



Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU). - Foto: Sven Hoppe/Archiv

Mehr Offenheit im Umgang mit psychisch kranken Menschen hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie...



Ein Mann hat am Mittwochmorgen in Hohenwarth (Landkreis Cham) eine Bank überfallen. Der Täter ist auf der Flucht. −Symbolbild: Patrick Seeger/dpa

Am Mittwochmorgen hat sich in Hohenwarth (Landkreis Cham) ein bewaffneter Banküberfall ereignet...



Bücher aus einem anderen Jahrtausend: Gertraud Munt verwaltet den Bücher-Schatz der Burghauser Englischen Fräulein, darunter ein Buch mit Briefen von Franz von Sales aus dem Jahr 1609 oder eine winzige, griechische Bibel (rechts unten). −Foto: Schönstetter

Braune Ledereinbände, glatt gewetzt von Hunderten Händen, hauchzarte Papierseiten...



Eine Frau hält ein unterernährtes Kind in einem Krankenhaus in der Provinz Hadscha im Jemen. - Foto: Mohammed Mohammed/XinHua

Wegen bewaffneter Konflikte und des Klimawandels droht dem weltweiten Kampf gegen den Hunger ein...