• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 11.12.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Tüßling/Altötting  |  06.12.2018  |  11:18 Uhr

Kultursommer bringt Roland Kaiser und Amy McDonald als Zugabe

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 50 / 64
  • Pfeil
  • Pfeil




Mit Roland Kaiser wollen die Veranstalter des Raiffeisen-Kultursommers auch die Schlagerfans in den Tüßlinger Schlosspark locken. −Fotos: Veranstalter

Mit Roland Kaiser wollen die Veranstalter des Raiffeisen-Kultursommers auch die Schlagerfans in den Tüßlinger Schlosspark locken. −Fotos: Veranstalter

Mit Roland Kaiser wollen die Veranstalter des Raiffeisen-Kultursommers auch die Schlagerfans in den Tüßlinger Schlosspark locken. −Fotos: Veranstalter


Mit Rea Garvey, Mark Forster, der Ersten Allgemeinen Verunsicherung und der Open Air-Party "Die 90er Live" schien das Programm des Raiffeisen-Kultursommers 2019 bereits komplett zu sein, doch jetzt legen Organisatoren nochmal nach. Zum einen kommt Schlagerstar Roland Kaiser am Donnerstag, 25. Juli, in den Schlosspark Tüßling. Und zum anderen wird am Freitag, 9. August, Amy Macdonald auf dem Altöttinger Kapellplatz zu Gast sein.

Roland Kaiser wird seine 14-köpfige Live-Band mit dabei haben. Die Veranstalter versprechen ein zweieinhalbstündiges Hitfeuerwerk und fantastische Stimmung. Auf dem Programm sollen neben Klassikern wie "Manchmal möchte ich schon mit dir", "Joana" oder "Dich zu lieben" auch brandneue Nummern aus Kaisers im kommendem Frühjahr erscheinendem Album stehen.

Reihenweise Hits soll auch Amy Macdonald bei ihrem Auftritt im Landkreis präsentieren. Seitdem sie mit "This Is The Life" und der gleichnamigen Platte im Jahr 2007 ins Rampenlicht trat, feierte sie viele Erfolge. Jedes ihrer Alben wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet. Die Schottin hat ihre folkigen und locker-leichten Melodien zusammen mit den Texten zu ihrem Geheimrezept gemacht.

Amy MacDonald wird im August Station auf dem Kapellplatz machen.

Amy MacDonald wird im August Station auf dem Kapellplatz machen.

Amy MacDonald wird im August Station auf dem Kapellplatz machen.


"Roland Kaiser stand schon länger auf unserer Künstler-Wunschliste, da wir unbedingt auch einmal die Fans des deutschen Schlagers bedienen wollten", freuen sich Wolfgang Altmüller, Vorstandsvorsitzender der VR meine Raiffeisenbank, sowie Cheforganisator Oliver Forster von COFO Entertainment. − redTickets gibt es ab Freitag, 7. Dezember, 9 Uhr bei allen bekannten VVK-Stellen. Weitere Infos unter www.raiffeisen-kultursommer.de.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am











−Symbolfoto: dpa

Ein toter Mann ist am Dienstag in einer Wohnung in Straubing gefunden worden...



In diesem Haus im Oberösterreichischen Steyr hat eine Mutter ihre tote Tochter in ihrem Zimmer gefunden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus. −Foto: Klaus Mader/Fotokerschi/APA/dpa

+++ Update, 11. Dezember: Der Verdächtige ist in Wien festgenommen worden +++ Am späten Sonntagabend...



−Symbolfoto: dpa

Eigentlich wollten sie ein älteres Ehepaar aus Bad Kissingen mit dem Enkel- und Bekanntentrick um...



Großeinsatz im Ankerzentrum Bamberg am frühen Dienstagmorgen. −Foto: News5/

Großeinsatz für die Polizei am Dienstagmorgen im Ankerzentrum Bamberg. Wie das Präsidium Oberfranken...



Ein Autofahrer ist am Montagabend auf der A93 bei Abensberg gegen einen Sicherungsanhänger gefahren - und hat sich dann aus dem Staub gemacht. −Foto: News5/Pieknik

Ein Autofahrer ist am Montagabend auf der A93 in Niederbayern in einen Sicherungsanhänger der...





Daumen hoch: Nach seinem Burn-Out ist Ex-Wacker-Trainer Uwe Wolf "wieder der Alte". Der 51-Jährige wohnt auch eineinhalb Jahre nach seiner Entlassung noch in Burghausen. −Foto: Butzhammer

Dreieinhalb Jahre war Uwe Wolf Trainer bei Wacker Burghausen. Schnell hat er sich dort durch seine...



Die Wacker-Fams mussten sich in Bayreuth mit einem Punkt begnügen. −Foto: Zucker

Da wäre mehr möglich gewesen für den SV Wacker Burghausen. Bis kurz vor Ende der Partie führte die...



Manuel Omelanowsky (rechts/gegen Daniel Muteba) kehrt vom SV Wacker Burghausen zum SV Kirchanschöring zurück. −Foto: Butzhammer

Für "Winterpausen-Verhältnisse" ungewöhnlich viele Wechsel meldet der Fußball-Bayernligist SV...



Mit 17 das erste Mal Erstliga-Eishockey: Für Simon Gnyp aus Neuötting ist am Donnerstagabend ein Traum in Erfüllung gegangen. −Foto: imago

Für Simon Gnyp ist am Donnerstagabend ein Traum in Erfüllung gegangen: Das 17 Jahre alte...



Schwimmen im Eiswasser ist die Passion von Extremsportler Christof Wandratsch, hier bei Aufnahmen vor Island. An diesem Wochenende startet der 51-Jährige beim Weltcup in Sibirien. −Foto: Klaus Fengler

Kaum hat die Saison der Eisschwimmer begonnen, da jettet das deutsche Aushängeschild dieser Sportart...





18,25 Prozent ihrer Betriebsrente müssen Versicherte im Schnitt an Sozialbeiträgen zurückzahlen. Grund hierfür ist eine Gesetzesänderung aus dem Jahr 2004, die auch rückwirkend gilt. −Foto: Marijan Murat/dpa

Herbert Neumann (Name geändert) genießt seit einem Jahr sein Leben als Rentner...



Aus Sicherheitsgründen war die Waldweihnacht am Samstag und Sonntag geschlossen. Ab Montag geht es im Programm bis einschließlich Sonntag ganz normal weiter. −Foto: Spielhofer

Am Wochenende bremste der Sturm die Halsbacher Waldweihnacht aus, am Samstag und Sonntag war...



Grundschüler Till führt die Funktion der Hybridtafel vor. −Foto: Stadt / Obele

Während die hohe Politik im Moment deutschlandweit darüber diskutiert, wie alle Schüler in...



Der Schuldneranteil in Prozent. (Mit Klick auf die Karte öffnen Sie das Bild). −Screenshot: Eckl

Bayern ist reich. Wer das grafisch veranschaulicht haben möchte, kann sich das auf dem...



2020 soll das Landratsamt auf einer Wiese unweit des bestehenden Gebäudes neu gebaut werden. Die Ertüchtigung des Brandschutzes ist dennoch notwendig. −Foto: Kilian Pfeiffer

Derzeit wird im Landratsamt der Brandschutz ertüchtigt – zwei Jahre vor dem geplanten Neubau...