• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.11.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Niederbayern  |  13.08.2019  |  13:28 Uhr

Regierung von Niederbayern ruft zum Trinkwasser-Sparen auf

Lesenswert (17) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Regierung von Niederbayern ruft in einer Pressemitteilung dazu auf, sparsam mit Trinkwasser umzugehen. −Foto: dpa

Die Regierung von Niederbayern ruft in einer Pressemitteilung dazu auf, sparsam mit Trinkwasser umzugehen. −Foto: dpa

Die Regierung von Niederbayern ruft in einer Pressemitteilung dazu auf, sparsam mit Trinkwasser umzugehen. −Foto: dpa


Die Regierung von Niederbayern ruft dazu auf, sparsam mit Trinkwasser umzugehen. Grund dafür sind die derzeit extrem niedrigen Grundwasserstände in Niederbayern.

Dafür gibt die Regierung in einer Pressemitteilung einige Tipps: Statt Trinkwasser könne Regenwasser zur Gartenbewässerung verwendet werden. Weiterhin sollen Swimming-Pools und Schwimmteiche nur noch in Ausnahmefällen befüllt werden. Beim Waschen von Fahrzeugen könne auf Waschanlagen mit Wasserrückführung gesetzt werden, um wirksam Trinkwasser zu sparen.

Mehr dazu:
- Das Problem mit dem Wasser oder: Wenn der OB plötzlich friert

Wie die Regierung mitteilt, sind in den letzten Jahren die früher im Winter üblichen starken Schneefälle und länger anhaltende Landregen ausgeblieben, die allerdings für die Grundwasserneubildung erforderlich sind. Bereits seit 2003 könne man Defizite bei der Grundwasserneubildung beobachten. Aktuell werden Werte im niedrigen bis sehr niedrigen Bereich aufgezeichnet. Im vergangenen Jahr wurden demnach an vielen Messstellen die niedrigsten Wasserstände seit Beginn der Aufzeichnungen beobachtet. − tk

Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Passauer Neuen Presse (Online-Kiosk) oder kostenlos im PNP Plusportal.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige











Bayerns Ministerpräsident Markus Söder. −Foto: dpa

Markus Söder, CSU-Vorsitzender und bayerischer Ministerpräsident, hat die Niedrigzinspolitik der EZB...



Sind froh darüber, sich nach über 60 Jahren wiedergefunden zu haben: Gisela Först und Sepp Wolfgruber. Ihre Romanze begann 1950. −Foto: Schick

Die schönsten und kuriosesten Liebesgeschichten schreibt immer noch das Leben selbst - auch im hohen...



In Ergolding im Kreis Landshut hat sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. −Foto: km

In Ergolding im Kreis Landshut hat sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Unfall ereignet...



Der Kalteck-Prozess am Landgericht Deggendorf erregte zum Auftakt am 14. Oktober das Interesse zahlreicher Medienvertreter. Während an den folgenden Verhandlungstagen lediglich lokale Medien vertreten waren, wird bei der Urteilsverkündung am Freitag wieder mit einem Ansturm von Fernsehteams gerechnet. −Foto: Roland Binder

Es ist ein Fall, der bewegt. Beim Kalteck-Prozess, der seit dem 14. Oktober am Landgericht...



Walter Freiwald ist tot. −Foto: dpa

Der Fernseh-Moderator Walter Freiwald ist tot. Freiwald, der vor allem mit der Sendung "Der Preis...





Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und weitere Abgeordnete stimmen bei der 128. Sitzung des Deutschen Bundestages namentlich ab. Debattiert wird der Tagesordnungspunkt "Klimaschutz". - Foto: Jörg Carstensen/dpa

Es betrifft eigentlich jeden in Deutschland, und es geht um mehr Klimaschutz...



Das Deutsche Museum in München. - Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild

Bayerns früherer Kunstminister Wolfgang Heubisch (FDP) träumte einst von der Isar-Philharmonie: Ein...



Und wieder ein Beer Star für den Graminger Weißbräu: Die Schwestern (v.li.) Sabine Detter, Iris Detter und Birgit Strasser bei der Siegerehrung auf der "BrauBeviale" in Nürnberg. −Foto: Bischof und Broel

Mit 2483 Bieren aus 47 Ländern aus aller Welt ist beim Wettbewerb "European Beer Star" des Verbandes...



Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern, kämpft mit den Tränen während der Jahreshauptversammlung. −Foto: Tobias Hase/dpa

Uli Hoeneß kämpfte bei seiner großen Abschiedsshow immer wieder mit den Tränen und kostete die...



Wegen eines Stromausfalls war am Samstagmorgen kein Zugverkehr am Münchner Hauptbahnhof möglich. −Symbolbild: dpa

Stromausfall mit Folgen: Am Münchner Hauptbahnhof ging am Samstagmorgen zeitweise gar nichts mehr...