• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.10.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München  |  09.10.2019  |  16:14 Uhr

Thomas Müller hadert: "Trend macht mich nicht glücklich"

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Thomas Müller, Mittelfeldspieler des FC Bayern München, ist unzufrieden mit seiner derzeitigen Rolle im Team. −Foto: dpa

Thomas Müller, Mittelfeldspieler des FC Bayern München, ist unzufrieden mit seiner derzeitigen Rolle im Team. −Foto: dpa

Thomas Müller, Mittelfeldspieler des FC Bayern München, ist unzufrieden mit seiner derzeitigen Rolle im Team. −Foto: dpa


Bayern-Star Thomas Müller will sich nach einem Gespräch mit Trainer Niko Kovac alle Optionen für die Zukunft offen halten. "Wenn das Trainerteam mich in Zukunft nur noch in der Rolle des Ersatzspielers sieht, muss ich mir meine Gedanken machen. Dafür bin ich einfach zu ehrgeizig", sagte der Münchner Fußball-Profi in einem "Kicker"-Interview am Mittwoch.

"Ein Trainer muss vor jedem Spiel schwierige Entscheidungen treffen. In den vergangenen fünf Spielen war allerdings ein Trend zu erkennen, der mich nicht glücklich macht."

Lesen Sie dazu auch:
- "Sport Bild": Thomas Müller will FC Bayern verlassen

Fünfmal nacheinander hatte Müller zuletzt bei Spielbeginn auf der Bank gesessen. Die "Sport Bild" (Mittwoch) berichtet, dass Müller vom FC Bayern im Winter die Freigabe haben möchte. "Die Medien haben in den letzten Tagen wild spekuliert. Daran werde ich mich nicht beteiligen. Jetzt geht es darum, den Fokus wieder voll auf das Sportliche zu legen, um die nächsten Wochen mit dem FC Bayern erfolgreich zu gestalten", sagte der 30-Jährige.

Müller von Kovac-Aussage "natürlich überrascht"

Nach der Aussage von Kovac, dass Müller bei "Not am Mann" seine Spiele bekommen werde, gab es ein Gespräch zwischen Trainer und Spieler. "Als ich nach dem Spiel mit der Aussage konfrontiert wurde, war ich natürlich überrascht. Aber ich bin bei so etwas nicht so empfindlich. Es gab mit dem Trainer bereits ein Vieraugengespräch. Damit ist die Geschichte für mich ausgeräumt", sagte Müller. − dpa






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige











Tanja Frank hat den Sensationsfund bei einer Fortbildung im Allgäu gemacht: Durch den von ihr entdeckten Kothaufen kann der Bärenaufenthalt in Bayern bewiesen werden. – F.:Nigl

Er war da. Zumindest für eine kurze Zeit. Rätselten Fachleute letzte Woche noch...



Sie treten derzeit in Schwärmen auf: Marienkäfer. −Foto: dpa

Sie treten derzeit in großen Schwärmen auf: Marienkäfer. An Hausmauern, auf Pflanzen oder am Balkon...



Rallye vor der Bayerwald-Kulisse bei Oberhüttensölden: Im schwarzen BMW 320is durfte die PNP auf dem Beifahrersitz Platz nehmen. −Foto: Jahns/Meier

"Du wirst es überleben!" Die Worte von Fabi machen Mut. Nur noch wenige Minuten sind es bis zum...



−Symbolbild: Archiv

Nach der Messerattacke im Oberösterreichischen Leopoldschlag, bei der am Montag ein 63-jähriger...



−Foto: lebensmittelwarnung.de

Das Schlachthaus Chiemgauer Naturfleisch ruft geschnittene Rindersalami zurück...





Treibt sich ein Tiger im Bayerwald herum? Diese Frage gab der Polizei in Zwiesel (Landkreis Regen) am Montagabend Rätsel auf. −Symbolbild: Ameer Al Mohammedaw/dpa

Treibt sich ein Tiger im Bayerwald herum? Einen solchen will eine Frau am Montagabend in Zwiesel...



Gebühren fürs Konto kündigt Vorstandsvorsitzender Michael Gruber an. −Foto: Ehm-Klier

Das gebührenfreie Konto war ein "elementares Markenzeichen" der Sparda-Bank seit deren Gründung 1931...



Polizisten beobachten in Köln eine Demonstration gegen die türkische Offensive. - Foto: David Young/dpa

Die Stimmung ist angespannt. Mit der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien wachsen die...



Grünen-Politiker Cem Özdemir. −Foto: dpa

Das umstrittene Jubelfoto türkischer Fußballnationalspieler, die nach dem 1:0-Siegtor von Cenk Tosun...



So sieht er aus, der Bär: Er wurde in der Nähe des Plansees in Tirol gesichtet. −Foto: privat

Ein Bär ist in der Nähe der bayerischen Grenze gesichtet worden. Nach Informationen des Bayerischen...