• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.06.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ingolstadt  |  03.01.2018  |  17:11 Uhr

Trio geht in Oberbayern mit Beil und Kettensäge auf Pizzaboten los

Lesenswert (17) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der Wagen des Pizzaboten - die Windschutzscheibe ist auf der Fahrerseite komplett zerstört. − Foto: Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Der Wagen des Pizzaboten - die Windschutzscheibe ist auf der Fahrerseite komplett zerstört. − Foto: Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Der Wagen des Pizzaboten - die Windschutzscheibe ist auf der Fahrerseite komplett zerstört. − Foto: Polizeipräsidium Oberbayern Nord


Versuchte Tötung? Drei Jugendliche stehen laut Polizei im Verdacht, am Dienstagabend einen Pizzaboten in seinem Lieferauto mit einer Kettensäge und einem Beil angegriffen zu haben.

Wie der Donaukurier in seiner Online-Ausgabe unter Berufung auf die Polizei berichtet, griffen drei junge Männer in der Keplerstraße im Nordwesten Ingolstadts den Pizzaboten an, nachdem der 31-jährige Fahrer seine Bestellungen ausgeliefert hatte. Schon als der Mann seine Lieferung zum Haus brachte, waren ihm die Jugendlichen aufgefallen, da einer der Täter eine Kettensäge dabei hatte. Auf dem Rückweg zu seinem Fahrzeug bemerkte der Pizzafahrer, dass ein weiterer Täter ein Beil in der erhobenen Hand hielt. Bevor der 31-Jährige in seinen Wagen stieg, rief er den drei Männern zu, die Polizei zu verständigen.

Die Kettensäge wurde sichergestellt. − Foto: Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Die Kettensäge wurde sichergestellt. − Foto: Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Die Kettensäge wurde sichergestellt. − Foto: Polizeipräsidium Oberbayern Nord


Daraufhin kamen die Männer laut Polizeibericht zu seinem Auto. Einer der Täter schlug mit einem Beil auf die Windschutzscheibe ein. Ein zweiter Mann zerstörte mit einer laufenden Kettensäge die Seitenscheibe und versuchte anschließend, den Fahrer zu verletzen. Wie die Polizei berichtet, konnte der Mann nach eigenen Angaben den Angriffen ausweichen.

Die Polizei nahm nach einer Fahndung drei tatverdächtige Männer im Alter von 19 und 20 Jahren aus Ingolstadt kurz vor Mitternacht fest. Dabei stellten die Polizisten die mutmaßlichen Tatwaffen, eine Kettensäge und ein Handbeil, sicher. Die Beamten stießen bei ihrer Fahndung noch auf vier weitere beschädigte Fahrzeuge mit eingeschlagenen Scheiben auf dem Parkplatz des Kaufland-Supermarktes. Darunter war das Fahrzeug einer Gartenbaufirma, aus dem die Tatverdächtigen nach Vermutung der Polizei die Kettensäge und das Beil gestohlen haben könnten. Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt gegen die drei jungen Männer wegen des Verdachts der versuchten Tötung. Der 31-jährige Pizzalieferant wurde bei dem Angriff nicht verletzt - es blieb bei Schäden am Auto. Der Schaden an den Fahrzeugen liegt bei 5000 Euro.

Nach der Prüfung des Haftantrages auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ingolstadt wurden die drei Beschuldigten in drei verschiedene Justizvollzugsanstalten gebracht. Gegen einen 19-jährigen Tatverdächtigen bestand laut Polizei bereits ein Haftbefehl wegen Raubes. − pnp






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige











Sieben Lehramtsstudenten der Uni Passau müssen eine Staatsexamensprüfung wiederholen - weil die Unterlagen nach der Prüfung verloren gegangen sind. − Foto: Uni Passau

Nachdem am Freitag bekannt geworden war, dass die Staatsexamensprüfungen von sieben Passauer...



Ein Jäger aus Oberbayern hat ein grausames Video von einer Drückjagd im Internet veröffentlicht - und erntet nun heftige Kritik vom Jagdverband. −Symbolfoto: dpa

Als die Kugel in den Schädel des Wildschweins einschlägt, hämmert die AC/DC-Musik im Hintergrund...



−Symbolfoto: Wolf

Ein junger Mann hat eine Notärztin in Ottobrunn bei München mit einem Flaschenwurf schwer verletzt...



Ein Man hat bei einem Sonnwendfeuer in Geretsried einen Maßkrug auf einen Polizisiten geworfen. −Symbolfoto: PNP

Eine zunächst friedlich verlaufende Sonnwendfeier in Geretsried (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen)...



Ein Radfahrer hat sich bei der "Panorama Tour" im Oberpfälzer Wald bei einem Sturz tödliche Verletzungen zugezogen. − Foto: News5/Wellenhöfer

Ein 53 Jahre alter Teilnehmer der "Panoramatour Oberpfälzer Wald" ist am Sonntag von seinem Fahrrad...





FCP-Keeper Patrick Negele musste sechs mal hinter sich greifen, Thomas Winklbauer erzielte das letzte Wacker Tor. − Foto: Mike Sigl

Es war der erwartet schwere erste Test für den 1. FC Passau. Gegen den Regionalligisten aus...



Gleich sieben Rote Karten gab es im Oktober bei dem Fußballspiel in Prutting, dazu eine Massenschlägerei. − Foto: obb

Ein Fußballspiel in der A-Klasse (zehnte Liga) ist im Oktober in Prutting eskaliert...



Nach der Meisterschaft in der Bezirksliga West bestreiten die Simbacher in der Landesliga Südost gleich das Eröffnungsspiel − in Erlbach. − Foto: Geiring

Das wird eine heiße Kiste zum Start: Am Donnerstag, 12. Juli, steigt das offizielle Eröffnungsspiel...



Schalding gegen Wacker − diese Partie geht am Sonntag, 29.Juli, bereits um 11.30 Uhr über die Bühne. − Foto: Lakota

Der SV Wacker Burghausen startet am 14. Juli nun doch nicht gegen den FV Illertissen in die neue...





Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU). −Foto: dpa

Ministerpräsident Markus Söder setzt im Kampf gegen illegale Migration nach Bayern und Deutschland...



Weil er sein Pfefferspray für ein Deo hielt, löste ein Mann aus dem Landkreis Landshut einen Polizeieinsatz aus. −Symbolfoto: dpa

Das war nicht besonders dufte: Ein Mann aus dem Landkreis Landshut hat sich auf einer Toilette...



In mehreren Abschnitten wird die Klinik bis etwa Mitte der 2020er-Jahre grundlegend um- und ausgebaut. Während in der Anfangsphase im Nordwesten ein neuer OP-Trakt errichtet wird, werden die Bettentrakte im Osten um ein Stockwerk erhöht. −Plan: Felix&Jonas Architekten

Vorerst geht es nur um einen neuen Parkplatz. 260 Stellplätze sind nördlich der Altöttinger...



In einem Radius von rund 60 Kilometern um ihren Heimatort Engelsberg sind Günther Abel (links) und Harald Bauer seit Monaten mit ihren Rennrädern unterwegs, um sich auf ihre größte Herausforderung auf zwei Rädern vorzubereiten. − Foto: Herbert Reichgruber

Um Kindern in Not zu helfen, setzen sich 40 Mann im 1060 Kilometer entfernten Flensburg aufs Rennrad...



Eine tödliche Messerstecherei hat sich am Freitagmittag in München ereignet. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. −Symbolfoto: PNP

Ein zunächst verbaler Streit zwischen zwei Männern in München ist für einen der beiden tödlich...