• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 11.12.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  13.08.2019  |  05:52 Uhr

Meteorologin: Darum kommt der Sommer nicht mehr in Schwung

von Julia Berner

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Mit der sommerlichen Abendstimmung, wie sie hier über Waldkirchen zu sehen war, ist es nun erst einmal vorbei. Der Sommer macht die nächsten Tage Pause, nur die Wolken werden dem Freistaat erhalten bleiben. −Foto: Fritz Haselbeck

Mit der sommerlichen Abendstimmung, wie sie hier über Waldkirchen zu sehen war, ist es nun erst einmal vorbei. Der Sommer macht die nächsten Tage Pause, nur die Wolken werden dem Freistaat erhalten bleiben. −Foto: Fritz Haselbeck

Mit der sommerlichen Abendstimmung, wie sie hier über Waldkirchen zu sehen war, ist es nun erst einmal vorbei. Der Sommer macht die nächsten Tage Pause, nur die Wolken werden dem Freistaat erhalten bleiben. −Foto: Fritz Haselbeck


Der Juni und der Juli waren heiß, machten dem Rekordsommer 2018 Konkurrenz. Doch seit diesem Monat, seit in Bayern die Sommerferien begonnen haben, macht der Sommer plötzlich schlapp. War es das etwa schon mit sonnigen Tagen und lauen Sommernächten? "Nein", weiß Diplom-Meteorologin Britta Siebert-Sperl. "Der Sommer macht nur eine Pause."

Schuld an dieser Sommerpause sind Tiefdruckgebiete, die zuerst über Südskandinavien und Island wehten und nun Mitteleuropa mit viel kalter Luft im Gepäck erreichen. Normalerweise werden diese Winde durch das Azoren-Hoch abgefangen, das Mitteleuropa zusammen mit dem warmen Südwestwind sommerliche Temperaturen bringt. Gerade ist das Azoren-Hoch aber nicht so stark ausgeprägt wie beispielsweise im Rekordsommer 2018 , und die kalte, feuchte Luft der Tiefdruckgebiete dringt bis an die Alpen vor.

Die Folge sind viele Regenschauer und Gewitter im Freistaat. "Außerdem bescheren uns diese Tiefdruckgebiete bereits jetzt herbstliche Temperaturen in der Nacht, aktuell acht bis zwölf Grad", erklärt Britta Siebert-Sperl. Dadurch, dass es nachts so kalt sei, kämen die Temperaturen auch tagsüber nicht mehr richtig in Schwung: "Weit über 20 Grad, besonders am Wochenanfang, sind deswegen gerade nicht drin", berichtet Siebert-Sperl.

Wie lange die Sommerpause dauern wird, das kann die Wetterexpertin noch nicht absehen, nur so viel kann sie bereits sagen: "Bis Freitag wird die Pause allemal dauern." In der dritten und vierten Augustwoche werde es immer wieder sommerliche Tage geben. Größtenteils wird das Wetter aber wechselhaft bleiben.
Mehr dazu lesen Sie kostenlos mit PNP Plus und in der Dienstagsausgabe der Passauer Neuen Presse (Online-Kiosk).






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige











Hans Söllner ist am Dienstagabend von den "Freunden Hans Söllners" zum Bürgermeisterkandidaten erkoren worden. −Foto: Corinna Anton

Hans Söllner ist am Dienstagabend von den "Freunden Hans Söllners" zum Bürgermeisterkandidaten...



Ein Radfahrer ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Landshut tödlich verletzt worden. −Foto: km

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend im Landkreis Landshut ereignet...



Hans Söllner (Mitte) bei seiner Nominierungsveranstaltung am Dienstagabend in Bad Reichenhall (Berchtesgadener Land). −Foto: Kurz

Hans Söllner hat die erste Hürde auf dem Weg zum Oberbürgermeister genommen...



Mehrere Pakete mit verdächtigen Aufklebern haben im Frachtpostzentrum von Regensburg am Dienstag für Aufregung gesorgt. −Foto: Alexander Auer

Mehrere Pakete mit verdächtigen Aufklebern haben im Frachtpostzentrum von Regensburg am Dienstag für...



Dieses Archivfoto zeigt Dominik R. beim Prozess im Jahr 2017 zusammen mit Holm Putzke, einem seiner beiden Verteidiger. −Foto: Jäger

Die Freyunger Bluttat aus dem Jahr 2016 und das Strafverfahren gegen Dominik R...





−Symbolfoto: dpa

Ein Landwirt aus Rohrbach (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) hat versucht, Maulwürfe mit einer...



So eine Feier hat’s im Seniorendomizil noch nicht gegeben: Der 98 Jahre alte Bewohner Eugen Schmidt heiratete die 75-jährige Johanna Veselinov. Beide haben sich im März im "Haus Marienthal" kennengelernt. Dem Hochzeitspaar gratulierten auch die Urenkel Ylva (v.l.), Corinna, Vitus und Lux. −Foto: Sabine Süß

Eine Feier mit Seltenheitswert im Deggendorfer Seniorendomizil: Der 98-jährige Eugen Schmidt hat im...



Mit dem Hubsteiger der Freiwilligen Feuerwehr Töging wurde der schwer verletzte Arbeiter aus einer Tiefe von rund sieben Metern geborgen. −Foto: Brandl

Bei einem Arbeitsunfall an der "Verbund"-Baustelle in Töging (Landkreis Altötting) unterhalb des...



Dieses Archivfoto zeigt Dominik R. beim Prozess im Jahr 2017 zusammen mit Holm Putzke, einem seiner beiden Verteidiger. −Foto: Jäger

Die Freyunger Bluttat aus dem Jahr 2016 und das Strafverfahren gegen Dominik R...



Ein Polizeifahrzeug fährt auf das Gelände des Universitätsklinikums. Nach Schüssen in dem Krankenhaus soll es mehrere Tote gegeben haben. −Foto: Jaroslav O?ana/CTK/dpa

Nach Schüssen in einem Krankenhaus im tschechischen Ostrava (Ostrau) hat es sieben Tote gegeben -...